Verfassung von Kanada

Verfassung von Kanada

Die Verfassung von Kanada ist die Gesamtheit des in Gesetzen kodifizierten sowie des nichtkodifizierten kanadischen Verfassungsrechts. Es handelt sich also nicht um ein einzelnes Gesamtdokument im Sinne der kontinentaleuropäischen neuzeitlichen Verfassungstradition. Da kein Unterschied zwischen Verfassungsrecht und Statute Law besteht, kann die Verfassung ohne besondere Mehrheitserfordernisse geändert werden. Hierbei ähnelt die Verfassung Kanadas der Verfassung des Vereinigten Königreiches.

Die kodifizierten Bestandteile der Verfassung sind in § 52 Absatz 2 des Verfassungsgesetzes von 1982 aufgezählt. Dies sind das Kanada-Gesetz 1982 (inklusive des Verfassungsgesetzes von 1982 selbst, das auch die Kanadische Charta der Rechte und Freiheiten enthält), alle im Verfassungsgesetz von 1982 genannten Gesetze und Anordnungen (inklusive des Verfassungsgesetzes von 1867 und anderer British North America Acts) sowie alle Amendments zu vorgenannten Bestandteilen.

Nach der Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofes von Kanada sind darüber hinaus auch ungeschriebene Regeln Bestandteil der Verfassung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Senat von Kanada — Der Zentralbau auf dem Parliament Hill, Sitz des kanadischen Parlaments Der kanadische Senat (englisch: Senate of Canada, französisch: Le Sénat du Canada) ist, ebenso wie die kanadische Königin und das Unterhaus (englisch: House of Commons,… …   Deutsch Wikipedia

  • Premierminister von Kanada — Stephen Harper ist der amtierende Premierminister Der Premierminister von Kanada (engl. Prime Minister of Canada, frz. Premier ministre du Canada) ist der führende Minister der Krone (Minister of the Crown, Ministre de la Couronne), Vorsitzender… …   Deutsch Wikipedia

  • Generalgouverneur von Kanada — Flagge des Generalgouverneurs Der Generalgouverneur von Kanada (englisch Governor General, französisch maskulin Gouverneur général und feminin Gouverneure générale …   Deutsch Wikipedia

  • Königin von Kanada — Elisabeth II., Königin von Kanada Die kanadische Monarchie ist ein Regierungssystem, in welchem ein erblicher Monarch der Souverän Kanadas ist und die Rolle des Staatsoberhaupts innehat. Staatsoberhaupt ist seit dem 6. Februar 1952 Königin… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberster Gerichtshof von Kanada — Gebäudes des Obersten Gerichtshofes in Ottawa …   Deutsch Wikipedia

  • Kanada-Gesetz 1982 — Das Kanada Gesetz 1982 (engl. Canada Act 1982, frz. Loi de 1982 sur le Canada) ist ein vom britischen Parlament erlassenes Gesetz, mit dem sämtliche verbleibenden verfassungsrechtlichen Bindungen Kanadas an das Vereinigte Königreich getrennt… …   Deutsch Wikipedia

  • Verfassung — Als Verfassung wird das zentrale Rechtsdokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes bezeichnet. Sie regelt den grundlegenden organisatorischen Staatsaufbau, die territoriale Gliederung des Staates,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanada — (Dominion of Canada; hierzu Karte »Britisch Nordamerika«), brit. Kolonie in Nordamerika, zwischen 41°42 –83° nördl. Br. und 57–141° westl. L., umfaßt den ganzen nördlich von den Vereinigten Staaten liegenden Teil dieses Erd teils, mit Ausnahme… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kanada — Canada (engl./franz.) Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Kanada — Kạ|na|da ; s: Staat in Nordamerika. * * * Kạnada,     Kurzinformation:   Fläche: 9 984 670 km2   Einwohner: (2000) 30,68 Mio.   Hauptstadt: Ottawa   Amtssprachen: Englisch, Französisch   …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»