Vincent de Gournay


Vincent de Gournay
Vincent de Gournay

Jean Claude Marie Vincent, Marquis de Gournay (* 28. Mai 1712 in Saint-Malo; † 27. Juni 1759 in Cádiz) war ein französischer Wirtschaftswissenschaftler.

Gournay stammte aus einer Familie bretonischer Schiffsausrüster und war der Sohn eines reichen Kaufmanns. Er erlernte ebenfalls diesen Beruf und arbeitete anschließend in verschiedenen Geschäften. 1744 trat er in die Dienste des Marineministeriums. 1751 wurde Gournay zum Handelsintendanten („Intendant de Commerce") befördert. In dieser Funktion begann er, sich für die Bedeutung der Nationalökonomie zu interessieren und übersetzte die Schriften von Josuah Child, David Hume und Josiah Tucker (1713–1799).

Gournay unterstützte von Anfang an die Ideen von Richard de Chantillon. Wahrscheinlich wurde er deshalb zum Lehrer von Jacques Turgot berufen.

Er gilt als großer Befürworter wirtschaftlichen Liberalismus. Ihm wird das Motto zugeschrieben: „Laissez faire, laissez passer, le monde va de lui-même" (etwa: „Lasst es geschehen, lasst es vorübergehen, die Welt geht von selbst weiter").

Im Alter von 47 Jahren starb Vincent de Gournay am 27. Juni 1759 in Cádiz. Heute sieht man ihn als einen der Begründer der Physiokratie als Reaktion gegen die Einseitigkeit des Merkantilismus.

Werke

  • Observations sur l'état de la Compagnie des Indes (1759)

Literatur

  • Gustave Schelle: Vincent de Gournay. Slatkine Reprints, Genf 1984, ISBN 2-05-100570-2 (Repr. d. Ausg. Paris 1897)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vincent de gournay — Portrait de Vincent de Gournay Jacques Claude Marie Vincent, marquis de Gournay (Saint Malo, 28 mai 1712 – Paris, 27 juin 1759) est un économiste français. Biographie Originaire d une famille marchande malouine, issue de Guillaume Vincent (1636… …   Wikipédia en Français

  • Vincent de Gournay — Portrait de Vincent de Gournay Jacques Claude Marie Vincent, marquis de Gournay (Saint Malo, 28 mai 1712 – Paris, 27 juin 1759) est un négociant international devenu réformateur de l économie française. Biographie Originaire d une famille… …   Wikipédia en Français

  • Jacques Claude Marie Vincent de Gournay — Vincent de Gournay Portrait de Vincent de Gournay Jacques Claude Marie Vincent, marquis de Gournay (Saint Malo, 28 mai 1712 – Paris, 27 juin 1759) est un économiste français. Biographie Originaire d une famille marchande malouine, issue de… …   Wikipédia en Français

  • Jean Claude Marie Vincent de Gournay — (1712 1759) was a French economist and intendant of commerce, one of the creators of the laissez faire, laissez passer economic philosophy. Together with François Quesnay he headed the Physiocratic School …   Wikipedia

  • Vincent Gournay — Vincent de Gournay Portrait de Vincent de Gournay Jacques Claude Marie Vincent, marquis de Gournay (Saint Malo, 28 mai 1712 – Paris, 27 juin 1759) est un économiste français. Biographie Originaire d une famille marchande malouine, issue de… …   Wikipédia en Français

  • Vincent Gournay — Vincent de Gournay Jean Claude Marie Vincent, Marquis de Gournay (* 28. Mai 1712 in Saint Malo; † 27. Juni 1759 in Cádiz) war ein französischer Wirtschaftswissenschaftler. Gournay stammte aus einer Familie bretonischer Schiffsausrüster und war… …   Deutsch Wikipedia

  • GOURNAY (V. de) — GOURNAY VINCENT DE (1712 1759) Ayant acquis ses premières notions d’économie auprès de son père, négociant, Vincent de Gournay élargit ses connaissances lors d’un séjour de plusieurs années à Cadix (1730 1744). Après des voyages successifs en… …   Encyclopédie Universelle

  • Vincent (Vorname) — Vincent ist ein männlicher Vorname. Er lässt sich von dem Lateinischen Namen „Vincentius“ ableiten und bedeutet Der Siegreiche beziehungsweise Der Siegende. Namenstage von Vincent sind der 22. Januar und der 20. Dezember. Bekannte Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Gournay — ist der Familienname folgender Personen: Marie de Gournay (1565–1645), französische Schriftstellerin, Philosophin und Frauenrechtlerin Vincent Gournay (1717–1759), französischer Wirtschaftswissenschaftler Gournay ist der Name keltischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Gournay [1] — Gournay (spr. gurnä), Vincent, später nach seinem Gute de G. genannt, franz. Nationalökonom, geb. 1712 in St. Malo, gest. 27. Juni 1759, vertrat längere Zeit die Geschäfte seines Vaters zu Cadiz, machte ausgedehnte Reisen und wurde 1749, nachdem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon