Vollwinkel


Vollwinkel
Einheit
Norm Richtlinie 80/181/EWG
Einheitenname Vollwinkel
Einheitenzeichen keines
Beschriebene Größe(n) Winkelweite (Ebener Winkel, Drehwinkel)
Größensymbol(e) \alpha ,\, \beta ,\, \gamma ,\, \dots
Dimensionsname 1 (dimensionslos)
In SI-Einheiten 1\,\mathrm{Vollwinkel} = 2\,\pi\,\mathrm{rad}
Siehe auch: Radiant, Grad, Gon, Strich, Stunde, Prozent

Der Vollwinkel ist in Deutschland und der Schweiz eine gesetzliche Einheit im Messwesen für die physikalische Größe Winkelweite und normgerecht nach DIN 1301-1, Ausgabe 2002-10. Die Einheit Vollwinkel besitzt kein Einheitenzeichen. Dezimale Vielfache oder Teile dürfen nicht mit SI-Vorsätzen gebildet werden.

Beziehungen: 1 Vollwinkel = 360° = 2π rad

Es ist versucht worden, durch Normung für den Vollwinkel das Einheitenzeichen „pla“ (von lateinisch plenus angulus) einzuführen, doch ist dieser Versuch im Entwurfsstadium stecken geblieben.

Vom 5. Juli 1970 bis 29. November 1973 war auch der rechte Winkel bzw. der Rechte mit dem Einheitenzeichen in Deutschland eine gesetzliche Einheit; bis 31. Dezember 1996 war der rechte Winkel in der Schweiz gesetzliche Einheit.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vollwinkel — Vollwinkel,   gesetzliche Einheit des ebenen Winkels ohne festgelegtes Einheitenzeichen; entspricht dem Winkel eines vollen Kreises (d. h. die Länge des zugehörigen Kreisbogens ist gleich dem Kreisumfang): 1 Vollwinkel = 2π rad = 360º = 400 gon …   Universal-Lexikon

  • Winkelweite — Dieser Artikel erläutert die Maßangabe; siehe auch Winkel (Werkzeug), Winkelmaß (Sternbild) oder als Wappenfigur in der Heraldik, siehe Winkelmaß (Heraldik). Physikalische Größe Name Winkelweite, Drehwinkel, Winkelabstand Größenart Ebener Winkel… …   Deutsch Wikipedia

  • Drehwinkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • E-Winkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebener Winkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ergänzungswinkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • F-Winkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplementwinkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • Komplementärwinkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachbarwinkel — Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird. Der gemeinsame Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels,… …   Deutsch Wikipedia