Yves Bot

Yves Bot

Yves Bot (* 22. August 1947 in Château-Thierry) ist ein französischer Jurist und seit 2006 als Generalanwalt Mitglied des Europäischen Gerichtshofes.

Karriere

Yves Bot studierte Rechtswissenschaft an der Universität Rouen und promovierte an der Universität Paris II Panthéon-Assas. Er begann seine Karriere 1970 als Rechnungsprüfer an einem Gericht. Er war dann von 1974 bis 1982 in Le Mans als Erster Amtsanwalt und anschließend in Dieppe als Staatsanwalt tätig. 1984 wurde er stellvertretender Staatsanwalt am Landgericht in Straßburg und 1986 Staatsanwalt in Bastia auf Korsika. Nachdem er zwei Jahre auf Korsika tätig war wurde er Generalanwalt am in Caen ansäßigem Berufungsgericht. Hierauf folgte eine Tätigkeit als Staatsanwalt in Le Mans. 1993 bis 1995 war er dann als Sonderbeauftragter des Justizministers tätig. Er kehrte hiernach in seinen Beruf als Staatsanwalt zurück und war sieben Jahre in der Funktion in Nanterre tätig. 2002 wurde Bot Staatsanwalt in Paris und 2004 zum Generalanwalt am Cour d´appell Paris, dem Berufungsgericht von Paris. Am 7. Oktober 2006 wurde er dann Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof.

Yves Bot gilt als politisch konservativ mit einer gewissen Nähe zu Nicolas Sarkozy. Im Laufe seiner Laufbahn in der französischen Justiz war er mehrfach an Verfahren mit politischem Hintergrund beteiligt. So war er während seiner Tätigkeit als Staatsanwalt in Le Mans zusammen mit dem Untersuchungsrichter Jean-Pierre Thierry an Ermittlungen gegen Vertraute des damaligen französischen Präsidenten François Mitterrand beteiligt. Während seiner Zeit in Nanterre unterband er den Versuch Jacques Chirac im Zusammenhang mit einem Skandal der RPR zu vernehmen. Als Generalanwalt in Paris war er mit Reformen der französischen Staatsanwaltschaft betraut.

Als Generalanwalt vertrat er im Schlussantrag zu einem Vorabentscheidungsverfahren zum deutschen Apothekengesetz die Auffassung, dass die deutschen Regelungen mit der Niederlassungsfreiheit in dem Vertrag über die Europäische Union vereinbar sei.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Schlussantrag in den Rs. C‑171/07 und C‑172/07

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Yves Bot — (born 1947) is a French magistrate.In 1995, Yves Bot was nominated by Jacques Toubon as prosecutor of Nanterre, then minister of justice. He directed the corthouse of Le Mans and worked as a counsellor to Pierre Méhaignerie at the ministry of… …   Wikipedia

  • Yves Bot — Pour les articles homonymes, voir Bot. Yves Bot, né le 22 août 1947 à Château Thierry (Aisne), fils d un haut magistrat, est Premier avocat général à la Cour de justice de l Union européenne, anciennement connu sous le nom de Cour de justice des… …   Wikipédia en Français

  • BOT — steht als Abkürzung für: Botswana (IOC) Bottrop (Kfz Kennzeichen) Build Operate Transfer, klassisches Betreibermodell Bulk Only Transfer (Übertragungsart bei USB Massenspeichern) BO T steht für: Tarija (Departamento), ISO 3166 2 Code des… …   Deutsch Wikipedia

  • BOT — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour les articles homophones, voir Beau (homonymie), Baud et Botte …   Wikipédia en Français

  • Yves (given name) — Infobox Given Name Revised name = Yves imagesize= caption= pronunciation= /iːv/ gender = Male meaning = yew region = Francophone countries origin = related names = Erwan, Evette, Ives, Ivet, Iveta, Ivette, Ivo, Iwo, Yvette, Yvo footnotes = Yves,… …   Wikipedia

  • Bot — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour les articles homophones, voir Baud, Baux, Beau (homonymie), Beaux (homonymie) et Bo …   Wikipédia en Français

  • Yves Leterme — Yves Camille Désiré Leterme (* 6. Oktober 1960 in Wervik, Belgien) ist ein belgischer Politiker der Christen Democratisch en Vlaams (CD V). Er ist ehemaliger Ministerpräsident der Region Flandern und ist seit dem 25. November 2009 belgischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Yves Saint Laurent — Yves Henri Donat Mathieu Saint Laurent (* 1. August 1936 in Oran, Algerien; † 1. Juni 2008 in Paris) war ein französischer Modeschöpfer, der von 1953 bis 2002 in Paris tätig war. Saint Laurent wirkte vielfach stilbildend in der Mode, die Fachwelt …   Deutsch Wikipedia

  • Yves Marie de La Bourdonnaye — de Coëtion, Marquis de La Bourdonnaye, Vicomte de Coëtion, Intendant de Poitiers, Rouen, Bordeaux et Orléans, Maître des Requêtes, Conseiller d État. Né le 21 août 1653 à Rennes et décédé le 17 août 1726 à Paris (Couvent de Camaldules à Brunoy).… …   Wikipédia en Français

  • Bot (famille) — Both (famille) Noble Hongrois (Marquis SÁNDOR DÓSA GYÖRGY 1470 1514), allié au Both de Bajna. Les Both (ou Bot, de Botfalva et/ou Bajna) puis Burchard (ou encore Burchart ou Burchardt) (au XVIe siècle) sont une famille chevale …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»