Bruttoregistertonne


Bruttoregistertonne

Die Bruttoregistertonne (BRT) oder Bruttoregisterzahl (BRZ, nicht zu verwechseln mit Bruttoraumzahl) ist ein (seit 1969 in Deutschland, in Österreich später) veraltetes Raummaß für die Größe von Handelsschiffen.

1 BRT = 100 Kubikfuß = 2,8316846592 m³

Obwohl das Wort Tonne darin enthalten ist, darf die Bruttoregistertonne nicht mit Massenangaben wie der Ladefähigkeit gleichgesetzt werden. Ebenso wenig verwechselt werden sollte sie mit der Angabe der Standardverdrängung von Kriegsschiffen, der Standard-Tonne.

Über aktuelle Raummaße für Schiffe gibt der Artikel Schiffsmaße Auskunft.

Siehe auch

Literatur

  • Werner Münnich; Kuratorium Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven (Hrsg.): Wie groß ist das Schiff?. Schiffsvermessung in Deutschland. Entstehung und Geschichte. 1. Auflage. Koehler, Herford 1975, ISBN 3-7822-0111-6, OCLC 71447913 (Die ISBN bezieht sich auf eine neuere Ausgabe von 1984).
  • Karl Joachim Klüver: Geschichte der Schiffsvermessung. In: Hansa International Maritime Journal. Nr. 1, Schiffahrts-Verlag »Hansa« C. Schroedter, Hamburg 2009, ISSN 0017-7507, S. 32–37.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bruttoregistertonne — brutto: Der Ausdruck für »ohne Abzug (vom Rohpreis, Rohgewicht usw.)« wurde im 16. Jh. als Kaufmannswort aus it. brutto »roh« entlehnt. Es bezeichnete zunächst nur das rohe Gesamtgewicht einer Ware mit Verpackung, im Gegensatz zu ↑ netto. Später… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bruttoregistertonne — Brụt|to|re|gis|ter|ton|ne 〈f. 19; Abk.: BRT〉 Raummaß für Schiffe (,8316 m3) * * * Brụt|to|re|gis|ter|ton|ne, die (Seew. veraltend): Einheit zur Angabe des Rauminhalts eines Schiffs (Abk.: BRT). * * * Brụttoregistertonne,   Registertonne. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Bruttoregistertonne — Abkurzung BRT, bis zum 18.7.1994 gultige internationale Volumeneinheit zum Bestimmen der Große von Seeschiffen, besonders von Handelsschiffen; 1 BRT = 100 englische Kubikfuß = 2,832mß. Neue Volumeneinheit ist die Bruttoraumzahl …   Maritimes Wörterbuch

  • Bruttoregistertonne — Brụt·to|re·gis·ter·ton·ne die; Seefahrt; ein Maß, mit dem das Volumen eines Schiffes berechnet wird; Abk BRT …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bruttoregistertonne — Brụt|to|re|gis|ter|ton|ne 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Abk.: BRT〉 Raummaß für Schiffe (2,8316 m3); Ggs.: Nettoregistertonne …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Bruttoregistertonne — Brut|to|re|gis|ter|ton|ne die; , n: Einheit zur Berechnung des Rauminhalts eines Schiffes; Abk.: BRT …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bruttoregistertonne — Brụt|to|re|gis|ter|ton|ne (früher für Bruttoraumzahl; Abkürzung BRT) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bruttoregistertonne (BRT) — Maßeinheit des Volumens aller Ladungs , Passagier , Personal , Maschinen und sonstigen Räumen eines Schiffes:1 BRT = 100 Kubik Fuß = 2,83 m3.Die für Passagiere und Ladung nutzbaren Räume werden in Nettoregistertonnen (NRT) angegeben …   Lexikon der Economics

  • Br.-Reg.-T. — Bruttoregistertonne EN gross register ton …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Nettoregistertonne — ⇡ Bruttoregistertonne (BRT) …   Lexikon der Economics