Bundesbehörde

Bundesbehörde

Bundesbehörden sind die höchsten Behörden auf Bundesebene, der höchsten bzw. gesamtstaatlichen Ebene in einem föderalen Bundesstaat oder Staatenbund. Die Bundesbehörden als Teil der Bundesverwaltung umfassen etwa die Bundesämter (Ämter/Kanzleien des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs, die Ministerien und ihre Ämter) und ähnliche Institutionen, die Behörden der Selbstverwaltung des Staates (bspw. oberster Rechnungshof) sowie Sonderbeauftragte und auch die Verwaltung des diplomatischen Dienstes.

Zu den einzelnen Staaten siehe:


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Bundesbehörde — Bụn|des|be|hör|de 〈f. 19〉 bundeseigene Verwaltungsstelle im Bundesstaat * * * Bụn|des|be|hör|de, die: Behörde des ↑ 2Bundes (1 b), eines ↑ Bundesstaates (1). * * * Bụn|des|be|hör|de, die: Behörde des 1Bundes (1 b), eines Bundesstaates (1) …   Universal-Lexikon

  • Bundesbehörde — Bụn|des|be|hör|de …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bundesbehörde (Deutschland) — Bundesbehörden werden errichtet für die bundeseigene Verwaltung (Art. 86 GG). Diese Behörden gliedern sich in oberste Bundesbehörden, Bundesoberbehörden (auch: obere Bundesbehörden genannt) sowie Mittel und Unterbehörden. Zu den obersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesbehörde (Schweiz) — Logo der schweizerischen Bundesverwaltung Die Bundesverwaltung stellt zusammen mit dem Bundesrat die Exekutive der Schweiz dar. Sie umfasst die Departemente, die Bundeskanzlei sowie die dezentralisierten Verwaltungseinheiten und untersteht dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesbehörde für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR — Die Artikel BStU und Stasi Unterlagen Gesetz überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein …   Deutsch Wikipedia

  • Obere Bundesbehörde — Bundesbehörden werden errichtet für die bundeseigene Verwaltung (Art. 86 GG). Diese Behörden gliedern sich in oberste Bundesbehörden, Oberbehörden sowie Mittel und Unterbehörden. Zu den obersten Bundesbehörden zählen: Bundespräsidialamt Präsident …   Deutsch Wikipedia

  • Oberste Bundesbehörde — Bundesbehörden werden errichtet für die bundeseigene Verwaltung (Art. 86 GG). Diese Behörden gliedern sich in oberste Bundesbehörden, Oberbehörden sowie Mittel und Unterbehörden. Zu den obersten Bundesbehörden zählen: Bundespräsidialamt Präsident …   Deutsch Wikipedia

  • obere Bundesbehörde — ⇡ Bundesoberbehörde …   Lexikon der Economics

  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) — Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit (BMWA). Zum 1.1.2001 wurde das Bundsamt für Wirtschaft und das Bundesausfuhramt zum BAFA zusammengeschlossen (Gesetz vom 21.12.2000, BGBl I 1956). Das BAFA nimmt in… …   Lexikon der Economics

  • Bundesamt für den Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) — Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundesinnenministeriums, das die Aufgaben und Zuständigkeiten nach dem Zivilschutzgesetz wahrnimmt …   Lexikon der Economics


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»