Limón FC


Limón FC
Limón FC
Logo-Limon FC-neu.jpg
Voller Name Limón Fútbol Club
Ort Puerto Limón, Limón
Gegründet 10. Juli 1961
Vereinsfarben Grün und Weiß
Stadion Estadio Juan Gobán
Plätze ca. 3000
Präsident Carlos Pascal
Trainer Fernando Sosa
Homepage www.limonfc.com
Liga Primera División de Costa Rica
Verano 2011 5. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Limón FC ist ein Fußballverein aus Puerto Limón, Limón, Costa Rica, welcher in der höchsten Costa Ricanischen Spielklasse, der Primera División de Costa Rica spielt.

Geschichte

Am 10. Juli 1961 gegründete sich die Asociación Deportiva Limonense (ASODELI).

1963 belegte Limón den zweiten Platz in der Liga de Ascenso-Segunda División und stieg somit in die Primera División de Costa Rica auf.

AD Limonense spielte zwischen 1964 und 1969, von 1972 bis 1995 sowie von 1998 bis 2002 in der höchsten Costa Ricanischen Spielklasse.

Bis Anfang der 90er Jahre änderte AD Limonense einige Male seinen Namen, so nannte sich der Klub unter anderem Limón Northern, Limón-Japdeva und Limón Sprite.

2009 kaufte der costaricanisch-amerikanische Geschäftsmann Carlos Pascal für rund $100.000 den wirtschaftlich maroden Verein auf und nannte ihn in Limón FC um. Bereits in der ersten Saison gelang der Aufstieg in die erste Liga, wo der Klub seitdem spielt.

Stadion

Limón FC trägt seine Heimspiele normalerweise im 3000 Zuschauer fassenden Estadio Juan Gobán aus, welches sich im Stadtzentrum von Puerto Limón befindet. Wenn ein großer Zuschauerandrang erwartet wird trägt Limón FC seine Heimspiele im Estadio Nuevo de Limón aus, welches sich außerhalb der Stadt befindet und ca. 5000 Zuschauer fasst.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • limon — limon …   Dictionnaire des rimes

  • limon — 1. (li mon) s. m. 1°   Dépôt de terre divisée et de débris organiques formé au fond des étangs, des fossés, ou entraîné par les eaux courantes dans les parties déclives des terrains. •   L eau de cette rivière est toujours trouble et mauvaise à… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Limon — or Limón may refer to: Places:* Limón, a port city in Costa Rica * Limón province, one of the provinces of Costa Rica * Limon, Colorado, a town in the United States * Limon, Nièvre, a commune in the Nièvre department of France * El Limón, a… …   Wikipedia

  • Limon — Limón steht für: Limón (Provinz), eine Provinz in Costa Rica Puerto Limón, die Hauptstadt der Provinz Limón in Costa Rica Limón ist der Name folgender Personen: José Limón (1908–1972), mexikanischer Tänzer …   Deutsch Wikipedia

  • Limón — steht für: Limón (Provinz), eine Provinz in Costa Rica Puerto Limón, die Hauptstadt der Provinz Limón in Costa Rica Limon (Colorado) Limón ist der Name folgender Personen: Iyari Limon (* 1979), US amerikanische Schauspielerin José Limón… …   Deutsch Wikipedia

  • Limón — Limón, also known as Puerto Limón, is the capital of Limón Province in Costa Rica. It is the country s main Caribbean port, and has a population of around 105,000 (including many neighboring small cities). The city, and the province in general,… …   Wikipedia

  • Limon — Limon, CO U.S. town in Colorado Population (2000): 2071 Housing Units (2000): 934 Land area (2000): 1.852434 sq. miles (4.797781 sq. km) Water area (2000): 0.000336 sq. miles (0.000869 sq. km) Total area (2000): 1.852770 sq. miles (4.798650 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Limon, CO — U.S. town in Colorado Population (2000): 2071 Housing Units (2000): 934 Land area (2000): 1.852434 sq. miles (4.797781 sq. km) Water area (2000): 0.000336 sq. miles (0.000869 sq. km) Total area (2000): 1.852770 sq. miles (4.798650 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • limón — sustantivo masculino 1. Fruto del limonero, ovalado y de color amarillo, muy jugoso y aromático, de sabor ácido. 2. Limonero. 3. Limonada: Yo quiero un limón granizado. adjetivo 1. (invariable) Color am …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • limon — Limon, m. acut. Signifie ores une espece d orange qui est longue, de cotte jaunastre et moins dorée que l orange, le jus blanc, froid, aigre et agassant, on l appelle aussi Citron. Et ores une ordure, bouë ou humidité crasseuse et visqueuse,… …   Thresor de la langue françoyse


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.