Ana Paula dos Santos


Ana Paula dos Santos
Ana Paula dos Santos

Ana Paula Cristovão Lemos dos Santos (* 17. Oktober 1963 in Luanda, Angola) ist die Frau des derzeitigen Präsidenten von Angola, José Eduardo dos Santos, und First Lady des südwestafrikanischen Landes. Sie ist ein ehemaliges Model und war später Flugbegleiterin im Flugzeug des Staatspräsidenten. Während sie bei den Präsidentschaftsflügen arbeitete, lernte sie ihren späteren Mann kennen. Zwischen den Jahren 1990 und 1994 absolvierte sie am staatlichen Institut für Erziehung eine Lehrerausbildung. Seit dem 17. Mai 1991 sind beide verheiratet und Eltern von drei Kindern, Eduane Danilo dos Santos (geb. am 29. September 1991), Joseana dos Santos (geb. am 5. April 1995) und Eduardo Breno dos Santos (geb. am 2. Oktober 1998).[1]

Ein Diplomat beschrieb den Präsidenten und die First Lady als „ein schönes Paar, elegant und teuer gekleidet, für die ganze Welt sieht es so aus, als ob sie in Südkalifornien lebten“. Im Jahr 1997 kündigte Ana Paula dos Santos undiplomatisch an, dass sie ihren fünfjährigen Sohn an der portugiesischen Schule in Luanda wegen der „schlechten Qualität“ der staatlichen Erziehung einschreiben wolle, für die viele ihren Mann verantwortlich machten. Sie versuchte auch, ihre Präsenz in administrativen Angelegenheiten spürbar zu machen, was viele Angolaner reizte. Speziell ihr Geschäftsinteresse, insbesondere Diamanten, werden in der angolanischen Öffentlichkeit äußerst kritisch kommentiert.

Sie ist Schirmherrin des Ausschusses zur Unterstützung von Frauen in ländlichen Gebieten (COMUR), die Landfrauen mit Mikrokredit-Fonds unterstützt. Sie vertrat ihr Land auf dem Mikro-Kredit-Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in Washington, USA, im Jahr 1997.

Ana Paula dos Santos ist auch aktiv in ihrer Unterstützung der Minenopfer aus der Zeit des Befreiungs- und anschließenden Bürgerkrieges. Sie gründete deshalb in Angola den Lwini Fonds, (pt. Fundo de Solidariedade Social Lwini, einer Stiftung der sozialen Solidarität, die sich den zivilen Opfern von Landminen widmet, insbesondere Frauen und Kindern.[2]

Einzelnachweise

  1. Club-K Biografie Ana Paula dos Santos (portugiesisch)
  2. Gründungsmitglieder Lwini Fund (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ana Paula dos Santos — Ana Paula dos Santos, 2009 Ana Paula dos Santos Cristóvão Lemos (née le 17 octobre 1963 à Luanda) est l épouse du président actuel de l Angola, José Eduardo dos Santos et la Première dame de cet État du Sud Ouest africain. Ancien mannequin et… …   Wikipédia en Français

  • Ana Paula Oliveira — Saltar a navegación, búsqueda Ana Paula Oliveira N …   Wikipedia Español

  • José Eduardo dos Santos — le 18 octobre 2007 Mandats 2 …   Wikipédia en Français

  • José Eduardo dos Santos — Infobox President name = José Eduardo dos Santos order = President of Angola primeminister = Fernando José de França Dias Van Dúnem Marcolino Moco Fernando José de França Dias Van Dúnem Fernando da Piedade Dias dos Santos Paulo Kassoma term start …   Wikipedia

  • José Eduardo dos Santos — Presidente de Angola …   Wikipedia Español

  • Jose Eduardo dos Santos — José Eduardo dos Santos José Eduardo dos Santos 2e Président de la République d Angola …   Wikipédia en Français

  • José Eduardo Dos Santos — 2e Président de la République d Angola …   Wikipédia en Français

  • José eduardo dos santos — 2e Président de la République d Angola …   Wikipédia en Français

  • Dos caras (telenovela) — Saltar a navegación, búsqueda Dos Caras fue una telenovela de 21h de la Rede Globo, escrita por Aguinaldo Silva, con la colaboración de Izabel de Oliveira (ex autor de Malhação 2007), Nelson Nadotti y dirigida por Claudio Boeckel, Ary Coslov y… …   Wikipedia Español

  • Nicholas Santos — and César Cielo at the 2007 Pan American Games in Rio de Janeiro Personal information Full name Nicholas Araújo Dias dos Santos …   Wikipedia