Café Novelty

Café Novelty
Café Novelty:Eingang im Neo-Jugendstil

Das Café Novelty ist das älteste bestehende Kaffeehaus der spanischen Universitätsstadt Salamanca. Das 1905 gegründete Café am Hauptplatz Plaza Mayor) wurde berühmt als Treffpunkt von Künstlern, Literaten und Politikern. Die hier tagenden Tertulias besuchten Persönlichkeiten wie Miguel de Unamuno,Ortega y Gasset, Antonio Tovar, Juan Benet, Pedro Laín Entralgo, Francisco Umbral, Carmen Martín Gaite, Gonzalo Torrente Ballester und Víctor García de la Concha.

Bei seiner Eröffnung war das Café viermal so groß wie heute. Es bot Billardtische, ein Restaurant und einen Tanzsaal und galt für ein halbes Jahrhundert als "erste Adresse". Seine Gründer waren die Brüder Vicente und Federico García Martín. König Alfonso XIII. dinierte hier. Im Spanischen Bürgerkrieg wurde es in Café National umbenannt (bis 1964). Für Diktator Francisco Franco wurde anlässlich der Verleihung des Ehrendoktorats der Universität Salamanca hier in den 1950er Jahren ein Festbankett ausgerichtet

Nach einer Periode des Niedergangs und der kurzfristigen Schließung in den 1960er Jahren kam es nach 1964 zur Wiedergeburt des Cafés unter seinem alten Namen, seit den 1980er Jahren kam es auch zum Versuch einer teilweisen Rekonstruktion seiner alten prächtigen Innenausstattung

Heute gilt das Café wieder als Vorzeigeinstitution der Stadt und literarischer und künstlerischer Treffpunkt.Victor Garcia de la Concha, Juan Manuel de Prada, Jorge Volpy und Paco Novelty verkehren hier, und ausländische Ehrengäste wie Jimmy Carter, François Mitterrand und Jacques Delors wurden hier bewirtet.

Statue des Gonzalo Torrente Ballester in Café Novelty, ein Werk von Fernando Mayoral

Galerie

Literatur

  • Ramón Grande del Brío: Un día en el Café Novelty , Librería Cervantes (Salamanca).
  • Jesús Formigo, Pedro Ladoire, Paco Novelty, Francisco Castaño: Café Novelty, Ediciones Café Novelty, 1999.

Weblinks

40.965329-5.663711

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Café Novelty — Coordinates: 40°57′55.23″N 5°39′49.09″W / 40.9653417°N 5.6636361°W / 40.9653417; 5.6636361 …   Wikipedia

  • Novelty — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Novelty (Missouri) Novelty (Ohio) Novelty (Washington) Sonstiges: Novelty (Schiff), Dampfschiff Novelty (Lokomotive), frühe britische Dampflokomotive Novelty Song, Liedgattung Café Novelty,… …   Deutsch Wikipedia

  • Café — Para otros usos de este término, véase Café (desambiguación). Café …   Wikipedia Español

  • Café Gijón — Coordenadas: 40°25′20.35″N 3°41′32.09″O / 40.4223194, 3.6922472 …   Wikipedia Español

  • Tertulia — La Tertulia del café Pombo. José Gutiérrez Solana, 1920 Una tertulia es una reunión informal y periódica de gente interesada en un tema o en una rama concreta del arte, la ciencia o la filosofía, para debatir e informarse o compartir ideas y… …   Wikipedia Español

  • Tertulia — Als Tertulia bezeichnete man auf der iberischen Halbinsel und in Lateinamerika vor allem in der zweiten Hälfte der 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verbreitete stammtischartige Treffen künstlerischer und/oder intellektueller Art …   Deutsch Wikipedia

  • Gonzalo Torrente Ballester — Para otros usos de este término, véase Torrente. Gonzalo Torrente Ballester Nacimiento 13 de junio …   Wikipedia Español

  • Coffeehouse — This article is about establishments that serve coffee. For the social event, see Coffeehouse (event). For the Sirius XM music channel, see The Coffee House. For other uses, see Coffee shop. Discussing the War in a Paris Café , The Illustrated… …   Wikipedia

  • Agustín de Foxá — Torroba, conde de Foxá y marqués de Armendáriz, (Madrid, 28 de febrero de 1906[1] – 30 de junio de 1959), escritor, periodista y diplomático español de ideología falangista. Contenido 1 Biografía 2 Obra …   Wikipedia Español

  • Miguel de Unamuno — «Unamuno» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Unamuno (desambiguación). Miguel de Unamuno Nacimiento 29 de septiembre de 1864 Bilbao, España …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»