Friedrich von Sievers


Friedrich von Sievers

Friedrich Wilhelm von Si(e)vers (* 26. Juli 1748 auf Gut Ranzen in Livland; † 27. Dezember 1823) war russischer Offizier, livländischer Gouvernementsmarschall und Senator des russischen Reiches.

Von 1811 bis 1814 war er Gouverneur der russischen Ostseeprovinz Kurland.

Leben

Friedrich Wilhelm von Sievers wurde im Jahre 1748 auf seinem väterlichen Gut Ranzen geboren. Er begann früh eine militärische Laufbahn und nahm 1786 als Oberst seinen Abschied. Sievers verfasste in dem folgenden Jahrzehnt mehrere ökonomische Artikel und war Herausgeber eines agrarpolitischen Blattes. Seine Aktivitäten fanden im livländischen Landtag (1797 - 1804) viel Widerspruch und er verlor an Popularität. Im Jahre 1811 wird er zum Gouverneur Kurlands ernannt. Doch schon ein Jahr später erreichen die Napoleonischen Kriege seinen Verwaltungsgebiet. Sievers wagt es während des Rückzuges, auf seine persönliche Verantwortlichkeit, den Vernichtungsbefehl der kurländischen Hauptstadt Mitau nicht auszuführen. Kurz vor dem Einzug der preußischen Truppen, ließ er die Stadt räumen und hinterließ eine Bekanntmachung:

„Der Uebermacht zu weichen, gebietet die Vernunft, Stadt und Land zu schonen, die Menschlichkeit. Letzteres erwartet von einem civilisierten Feinde.“

Mitau, den 8. Juli 1812. Friedrich Sievers (Gouverneur)

Während des Krieges entging Mitau weitgehend der Zerstörung. Der russische Zar Alexander I. zeigte später hierüber seine höchste Zufriedenheit. Im Jahre 1814 erfolgt seine Ernennung als russischer Senator. Friedrich Wilhelm von Sievers verstirbt 1823 im Alter von 75 Jahren auf seinem Erbgut Ranzen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karl Friedrich von Sievers — (* 1761 in Kiel; † 1823 in Riga) war dänischer Beamter und Vizepräsident des livländischen Oberlandesgerichts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 2.1 Nachkommen …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Sievers — (* 3. Dezember 1860 in Hamburg; † 11. Juni 1921 in Gießen) war Professor der Geographie an der Gießener Universität und Geheimer Hofrat. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „W.Siev.“. Er war Neffe von Eduard Wilhelm Sievers.… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich von Matthison — Friedrich von Matthisson Geburtshaus in Hohendodeleben …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich von Matthisson — (* 23. Januar 1761 in Hohendodeleben bei Magdeburg; † 12. März 1831 in Wörlitz bei Dessau) war ein deutscher Lyriker und Prosaschriftsteller. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Famille von Sievers — Armoiries des comtes von Sievers La famille von Sivers ou Sievers est une famille de la noblesse germanophone issue du Danemark dont une branche s est fait immatriculer en 1725 dans les registres de l assemblée de la noblesse du gouvernement d… …   Wikipédia en Français

  • Karl von Sievers — (Ölgemälde von Georg Caspar Prenner, 1750er Jahre) …   Deutsch Wikipedia

  • David Reinhold von Sievers — (* 14. April 1732 in Sastama, heute: Saastna, in Estland; † 3. Dezember 1814 in Preetz) war ein russischer Offizier und deutscher Landrat. Sein vollständiger Titel lautete: „Großfürstlicher Landrat. Amtmann zu Cismar und Oldenburg, Präsident der… …   Deutsch Wikipedia

  • David Reinhold von Sievers — David Reinhold von Sievers, né le 14 avril 1732 à Sastama et mort le 3 décembre 1814 à Preetz, est un aristocrate allemand de la Baltique qui fut conseiller (Landrat) du grand duché d Oldenbourg et de Cismar et président des assemblées des villes …   Wikipédia en Français

  • Johann Friedrich Ludwig Sievers — (* 26. Januar 1742 in Oegle bei Hannover; † 28. Juni 1806 in Magdeburg) war Organist und Komponist. Von 1771 bis 1776 war Sievers Organist an der Andreaskirche in Braunschweig. Am 22. September 1776 erfolgte seine Bestallung zum Magdeburger… …   Deutsch Wikipedia

  • Sievers — ist als Patronym zu Sievert/Sivrit/Siegfried der Familienname folgender Personen: Alf von Sievers (1907–1946), deutscher Schauspieler Andreas Sievers (* 1931), deutscher Botaniker Annette Sievers (* 1964), deutsche Autorin und Verlegerin August… …   Deutsch Wikipedia