Cathy O’Donnell


Cathy O’Donnell

Cathy O’Donnell (Eigentlich: Ann Steely) (* 6. Juli 1923 in Siluria, Alabama; † 11. April 1970 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Nach dem Besuch der High School und des Colleges in Oklahoma City arbeitete O'Donnell, die zu diesem Zeitpunkt noch Ann Steely hieß, als Stenographin, um sich so den Umzug nach Hollywood zu finanzieren, wo sie von Filmproduzent Samuel Goldwyn unter Vertrag genommen wurde.

Dieser erkannte das Potenzial der jungen Frau, ermöglichte ihr eine Ausbildung an der American Academy of Dramatic Arts, und gab ihr ihren irisch klingenden Künstlernamen - Cathy O'Donnell.

1945 - im Alter von 22 Jahren - erfolgte O'Donnells Filmdebüt im Drama "Der Wundermann", unter der Regie von H. Bruce Humberstone.

Das abrupte Ende ihrer Arbeit mit Goldwyn erfolgte am 11. April 1946, als sie im Alter von 23 Jahren den um 25 Jahre älteren Regisseur Robert Wyler heiratete. Dieser jedoch war Konkurrent von Goldwyn, wenn es darum ging, Filmprojekte zu bekommen. Goldwyn kündigte O'Donnells Vertrag.

Die meisten Filme der 1950er Jahre, in denen O'Donnell mitwirkte, erfolgten nun in Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann. Es waren hauptsächlich Klassiker, in denen sie das naive junge Mädchen von Nebenan verkörperte; so unter anderem der 1951 produzierte Kriminalfilm "Polizeirevier 21", mit Kirk Douglas als Filmpartner. Die Regie übernahm ihr Schwager, William Wyler. Ebenso spielte sie an der Seite von James Stewart in dem Western Der Mann aus Laramie unter der Regie von Anthony Mann (1955).

Ihr letzter Spielfilm war der ebenfalls von William Wyler inszenierte Monumentalfilm "Ben Hur" von 1959.

Cathy O'Donnell verstarb am 11. April 1970, an ihrem 24. Hochzeitstag an Krebs.

Die Ehe mit Robert Wyler, der sie um nur 9 Monate überleben sollte, blieb kinderlos.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cathy O'Donnell — Cathy O’Donnell (Eigentlich: Ann Steely) (* 6. Juli 1923 in Siluria, Alabama, † 11. April 1970 in Los Angeles) war eine US amerikanische Filmschauspielerin. Nach dem Besuch der High School und des Colleges in Oklahoma City arbeitete O Donnell,… …   Deutsch Wikipedia

  • Cathy O'Donnell — Saltar a navegación, búsqueda Cathy O Donnell (nacida como Ann Steely, 6 de julio de 1923 11 de abril de 1970) es una actriz estadounidense, oriunda de Siluria, en el Estado de Alabama. Asistió a la Oklahoma City University y estudió arte… …   Wikipedia Español

  • Cathy O'Donnell — Cathy O’Donnell (née Ann Steely) est une actrice américaine née le 6 juillet 1923 à Siluria dans l’Alabama (États Unis), décédée le 11 avril 1970 à Los Angeles (Californie). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie …   Wikipédia en Français

  • Cathy O'Donnell — Infobox actress bgcolour = name = Cathy O Donnell imagesize = caption = Cathy O Donnell as Keechie Mobley in They Live by Night birthname = Ann Steely birthdate = birth date|1923|07|6 location = Siluria, Alabama, USA deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Cathy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Personnalités portant le prénom Cathy Pour les articles sur les personnes portant ce prénom, consulter la liste générée automatiquement. Cathy est un… …   Wikipédia en Français

  • Cathy — Infobox Given Name Revised name = Cathy imagesize= caption= pronunciation= gender = meaning = region = origin = related names = footnotes = Cathy may refer to:*a shortening of Catherine or Cathleen.In artistry: * Cathy (comic strip), daily comic… …   Wikipedia

  • O'Donnell — O’Donnell ist der Name von Cathy O’Donnell (1923–1970), US amerikanische Filmschauspielerin Chris O’Donnell (* 1970), US amerikanischer Filmschauspieler Damien O’Donnell (* 1967), irischer Filmregisseur und Drehbuchautor Edward Joseph O’Donnell… …   Deutsch Wikipedia

  • O'Donnell — (Irish: Ó Dónaill or Ó Dómhnaill), which is derived from the forename Domhnaill (meaning world ruler , Rex Mundi in Latin, Modern Irish spelling, Dónall) were an ancient and powerful Irish clan, kings, princes, and lords of Tír Chonaill (spelled… …   Wikipedia

  • O’Donnell — ist ein patronymisch gebildeter Familienname irischer Herkunft (irisch: Ó Domhnaill). Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Deutsch Wikipedia

  • O'Donnell — puede referirse a: Leopoldo O Donnell (1809–1867), destacado militar y político español, que protagonizó varios pronunciamientos, fundó la Unión Liberal y ocupó la presidencia del consejo de ministros en varias ocasiones, entre ellas el llamado… …   Wikipedia Español