Jürgen Basedow

Jürgen Basedow

Jürgen Basedow (* 29. September 1949 in Hamburg) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg.

Basedow studierte von 1969 bis 1974 an den Universitäten Hamburg, Genf und Pavia. 1981 erwarb er einen Master of Laws der Harvard University. 1979 wurde er mit einer Arbeit zur Anerkennung von Auslandsscheidungen an der Universität Hamburg promoviert und habilitierte sich dort 1986 über den Transportvertrag. 1987 erhielt er einen Ruf an die Universität Augsburg, deren Dekan er 1993–1994 war. 1995–1997 lehrte er an der Freien Universität Berlin, bis er Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg wurde.

Basedows Forschungsschwerpunkte liegen im internationalen Privatrecht, im europäischen Privat- und Wirtschaftsrecht, insbesondere Wettbewerbsrecht, Transport- und Verkehrsrecht und im Versicherungsrecht. Er gibt den Münchener Kommentar zum Handelsgesetzbuch und eine Monografie zum europäischen Versicherungsvertragsrecht mit heraus.

Basedow wurde 1979 mit der Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft ausgezeichnet, hält eine Ehrendoktorwürde der Universität Stockholm und eine Ehrenprofessur der Jiaotong-Universität Xi'an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Basedow — ist der Name folgender Orte: Basedow (Lauenburg), Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig Holstein Basedow (Mecklenburg), Gemeinde im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg Vorpommern Basedow (Prenzlau), Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Basedow (Adelsgeschlecht) — Basedow ist der Name eines dem Lüneburger und Lübecker Patriziat angehörenden Adelsgeschlechts, dass eine zumindest namens und wappenidentische Fortsetzung in einer 1833 nobilitierten anhaltinischen Familie findet. Ob mit dem älteren, ehemals in… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhard Zimmermann — (* 10. Oktober 1952 in Hamburg) ist ein deutscher Jurist. Seit 2002 ist er Direktor am Max Planck Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Kritik …   Deutsch Wikipedia

  • RabelsZ — Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht Beschreibung Juristische Zeitschrift Verlag Mohr Siebeck Verlag Erstausgabe 1927 …   Deutsch Wikipedia

  • Rabels Zeitschrift — für ausländisches und internationales Privatrecht Beschreibung Juristische Zeitschrift Verlag Mohr Siebeck Verlag Erstausgabe 1927 …   Deutsch Wikipedia

  • Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht — Beschreibung Juristische Zeitschrift Verlag Mohr Siebeck Verlag Erstausgabe 1927 …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Wurmnest — (* 1969 in Hamburg) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer. Er hat seit 2009 einen Lehrstuhl an der Leibniz Universität Hannover inne. Leben und beruflicher Werdegang Wolfgang Wurmnest wurde 1969 in Hamburg geboren. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Antihomosexualität — Mitglied der Westboro Baptist Church auf einer Demonstration Homophobie (von griech. ὁμός homós[1]: gleich; φόβος phóbos: Angst, Phobie) bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion …   Deutsch Wikipedia

  • Antihomosexuell — Mitglied der Westboro Baptist Church auf einer Demonstration Homophobie (von griech. ὁμός homós[1]: gleich; φόβος phóbos: Angst, Phobie) bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion …   Deutsch Wikipedia

  • Homophob — Mitglied der Westboro Baptist Church auf einer Demonstration Homophobie (von griech. ὁμός homós[1]: gleich; φόβος phóbos: Angst, Phobie) bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»