Ulan Konysbajew


Ulan Konysbajew



Ulan Konysbajew
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Mai 1989
Geburtsort Ust-KamenogorskKasachische SSR
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2010
2011
2011
FK Taras
Lokomotive Astana
Schachtjor Karaganda
83 (14)
10 0(2)
11 0(1)
Nationalmannschaft2
2011– Kasachstan 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Oktober 2011
2 Stand: 20. Juni 2011

Ulan Konysbajew (* 28. Mai 1989 in Ust-Kamenogorsk, Kasachische SSR, heute Kasachstan) ist ein kasachischer Fußballspieler. Er spielt seit 2011 bei Schachtjor Karaganda in der Premjer-Liga, der höchsten kasachischen Spielklasse.

Karriere

Konysbajew begann seine Profikarriere, als er 2008 in die erste Mannschaft des FK Taras geholt wurde. Bereits in seiner ersten Saison konnte der Verein aus der zweithöchsten kasachischen Spielklasse in die höchste aufsteigen. In der Saison 2009 gab er sein Debüt in der Premjer-Liga, wobei der Verein im Endklassement Platz Acht erreichte.

Für Kasachstan wurde Konysbajew bisher einige Male einberufen und bestritt 2011 bereits sein 2. Spiel für sein Land, als die Kasachen in der EM-Qualifikation auf Deutschland trafen.

Erfolge

  • Kasachischer Meister: 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FK Taras — Voller Name Fußballklub Taras Gegründet 1961 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Kasachische Fußballnationalmannschaft — Kasachstan Qazaqstan Verband Qasaqstannyng Futbol Federazijassy Қазақстанның Футбол Федерациясы Konföderation UEFA Trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Lokomotive Astana — Voller Name Fußballclub Lokomotive Astana Gegründet 2009 Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Schachtjor Qaraghandy — Voller Name Шахтёр Қарағанды Футбол Клубы Ort Qaraghandy …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Öskemen — Die Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Öskemen zählt Personen auf, die in der kasachischen Stadt Öskemen (bis 1993 Ust Kamenogorsk) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W …   Deutsch Wikipedia