Liste der Botschafter der Vereinigten Staaten in Uganda


Liste der Botschafter der Vereinigten Staaten in Uganda

Die Liste der Botschafter der Vereinigten Staaten in Uganda bietet einen Überblick über die Leiter der US-amerikanischen diplomatischen Vertretung in Uganda seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen bis heute.

Vom 10. November 1973 bis zum 19. August 1979 war kein Botschafter der Vereinigten Staaten bei der Regierung von Uganda akkreditiert.

Ernennung
Akkreditierung
Name Bemerkungen ernannt von akkreditiert bei der Regierung Posten verlassen
1963 Olcott Hawthorne Deming Lyndon B. Johnson Edward Mutesa 1965
1966 Henry Endicott Stebbins Lyndon B. Johnson Milton Obote
Mai 1970 Clarence Clyde Ferguson Jr. Richard Nixon Milton Obote 1972
1972 Thomas Patrick Melady Richard Nixon Idi Amin 1973
1979 David Crane Halstead eröffnete die Botschaft am 18. Juni 1979 in Kampala als Geschäftsträger neu. Jimmy Carter Godfrey Binaisa
1980 Gordon Robert Beyer Jimmy Carter Präsidialkommission von Uganda 1983
1983 Allen Clayton Davis Ronald Reagan Milton Obote 1985
22. August 1985 Robert G. Houdek Ronald Reagan Tito Okello
1988 John Andrew Burroughs Jr. Ronald Reagan Yoweri Museveni 1991
1991 Johnnie Carson George Bush Yoweri Museveni 1994
1994 E. Michael Southwick Bill Clinton Yoweri Museveni 1997
1997 Nancy Jo Powell Bill Clinton Yoweri Museveni 1999
1999 Martin George Brennan Bill Clinton Yoweri Museveni 2005
2002 Jimmy James Kolker George W. Bush Yoweri Museveni
2005 Steven Alan Browning George W. Bush Yoweri Museveni
19. Juni 2009 Jerry P. Lanier Barack Obama Yoweri Museveni

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der diplomatischen und konsularischen Vertretungen in Österreich — Dieser Artikel wurde im Projekt Österreich/Lange Bank zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten und beteilige dich an der Diskussion! Vorlage:Projekthinweis/Wartung/Österreich/Lange Bank Folgendes muss noch verbessert werden:… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Botschafter — Inhaltsverzeichnis 1 Ranghöchste Vertreter bei Völkerrechtssubjekten 1.1 Ständige Vertretung bei der Europaische Union Europäischen Union (früher EG), Brüssel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mua–Mum — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Chronologische Abfolge der LGBT-Geschichte — Diese Zeitleiste dokumentiert in ihrer zeitlichen Abfolge die historische Entwicklung und bemerkenswerte Ereignisse innerhalb der Geschichte der Homo , Bisexualität und der Geschlechtsidentität, die auch als LGBT Geschichte bezeichnet wird,… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der LGBT — Diese Zeitleiste dokumentiert in ihrer zeitlichen Abfolge die historische Entwicklung und bemerkenswerte Ereignisse innerhalb der Geschichte der Homo , Bisexualität und der Geschlechtsidentität, die auch als LGBT Geschichte bezeichnet wird. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Außenpolitik der Türkei — Türkei (schwarz) und Staaten, in denen die Türkei Botschaften hat (blau) …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Juli — Der 3. Juli ist der 184. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 185. in Schaltjahren), somit bleiben noch 181 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juni · Juli · August 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik des Bürgerkriegs in Libyen — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Verbesserungsmöglichkeiten auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Ereignisse eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus diesem Themengebiet auf ein höheres Niveau zu… …   Deutsch Wikipedia

  • 1974 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | ► ◄◄ | ◄ | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 |… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.