Seikōsha


Seikōsha

Seikōsha (jap. 精工舎, wörtlich: „Präzisionsarbeitengebäude“) war eine Tochtergesellschaft des japanischen Unternehmens Seiko, die unter anderem Taktgeber, Uhren und Drucker herstellte. Aus der Seikōsha gingen die Produktionsgesellschaften der Seiko-Gruppe hervor.

Geschichte

1881 begann Kintarō Hattori mit dem Uhren- und Schmuckgeschäft Hattori Tokeiten (engl. später K. Hattori & Co., Ltd.) in Tokyo. Wenige Jahre später gründet er Seikōsha als Tochtergesellschaft, speziell für die Herstellung und Produktion von Taktgebern.

Wichtig für die Firma Seikosha war das Jahr 1937. In diesem Jahr wurde die Uhrenproduktion abgespalten und firmierte in der Folge als K.K. Daini Seikōsha (wörtlich: 2. Seikōsha) (der heutigen Seiko Instruments) Das Unternehmen kooperierte in der Folge mit anderen Uhrenproduzenten, so der 1942 gegründeten Y.K. Daiwa Kōgyō (有限会社大和工業, Yūgen-gaisha Daiwa Kōgyō, engl. Daiwa Kogyo, Ltd.). 1959 fusionierten die beiden Unternehmen zur K.K. Suwa Seikōsha (株式会社諏訪精工舎, Kabushiki-gaisha Suwa Seikōsha), dem späteren Epson.

1970 wurde die ursprüngliche Firma Seikōsha von der Firma Hattori Tokeiten abgetrennt und änderte die Rechtsform. Sie firmierte ab diesem Zeitpunkt als K.K. Seikōsha (株式会社精工舎, engl. Seikosha Co., Ltd.). K.K. Seikōsha wurde 1996 in die beiden Unternehmen Seikō Precision K.K. (セイコープレシジョン株式会社, Seikō Pureshijon Kabushiki-gaisha, engl. Seiko Precision Inc.) und Seikō Clock K.K. (セイコークロック株式会社, Seikō Kurokku Kabushiki-gaisha, engl. Seiko Clock Inc.) aufgespalten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seikosha — (精工舎, Seikōsha?) era un rama de la compañía japonesa Seiko que produce relojes, maquinaria de reloj, impresoras y otros dispositivos. Era la raíz de las compañías de fabricación del grupo Seiko. Historia 1881 Kintaro Hattori abre una tienda de… …   Wikipedia Español

  • Seikosha — (精工舎, Seikōsha?) was a branch of the Japanese company Seiko that produces clocks, watches, shutters, computer printers and other devices. It was the root of the manufacturing companies of the Seiko Group. 1881 Kintarō Hattori opens the watch and… …   Wikipedia

  • Seikosha — war eine Tochtergesellschaft des japanischen Unternehmens Seiko, die unter anderem Taktgeber, Uhren und Drucker herstellte. Aus der Seikosha gingen die Produktionsgesellschaften der Seiko Gruppe hervor. Geschichte 1881 begann Kintaro Hattori mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Seiko — Holdings Rechtsform Kabushiki gaisha (Aktiengesellschaft) Gründung 1881 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Seiko Instruments — Infobox Company company name = Seiko Instruments Inc. セイコーインスツル株式会社 company type = Privately held company company company slogan = foundation = Tokyo, Japan (1937) location = Chiba, Chiba, Japan key people = Masafumi Shimbo, President num… …   Wikipedia

  • Seiko Epson — Not to be confused with Epsom. Seiko Epson Corporation Type Public Traded as TYO: 6 …   Wikipedia

  • Seiko Instruments — Rechtsform Kabushiki gaisha (Aktiengesellschaft) Gründung 7. September 1937 …   Deutsch Wikipedia

  • Seiko Epson — Corporation Тип Публ …   Википедия

  • Epson — Saltar a navegación, búsqueda Logo de Epson. Seiko Epson Corporation (セイコーエプソン株式会社, Seikō Epuson Kabushiki gaisha …   Wikipedia Español

  • Seiko Epson Corporation — Год основания 1881 Тип Публичная компания Девиз компании Exceed Your Vision …   Википедия