Team Liquid


Team Liquid
Team Liquid
TeamLiquid Logo.png
Kürzel Liquid`
Betreiber Team Liquid
Manager NiederlandeNiederlande Victor „Nazgul“ Goossens
Hauptsitz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York
Gründungsjahr 2000
Clanfarbe Blau
Hauptsponsor The Little App Factory
Homepage www.teamliquid.net

www.teamliquidpro.com

Mannschaften


Team Liquid ist der Name eines E-Sport-Clans und des dazugehörigen StarCraft-2-Nachrichtenportals, welches in seiner Funktion als Onlinemedium und Community als wichtigste Anlaufstelle zum Thema StarCraft-E-Sport gilt. Mit der TeamLiquid StarLeague existiert zudem eine eigene Turnierserie. Aufgrund der marktbeherrschenden Stellung von teamliquid.net wird das Team in Anlehnung an die separate Internetdomain auch als Team Liquid Pro bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Team

Der Clan Liquid wurde Ende des Jahres 2000 von dem niederländischen StarCraft-Spieler Victor „Nazgul“ Goossens gegründet. In StarCraft: Brood War galt Liquid lange Zeit als eine der stärksten Mannschaften außerhalb Südkoreas. Mit dem Erscheinen des Nachfolgers StarCraft 2 wurde ein neues Team zusammengestellt, das teils aus den SC:BW-Spielern von Team Liquid, teils aus Neuverpflichtungen bestand.

Ende 2010 ging die Mannschaft eine Kooperation mit dem südkoreanischen StarCraft-2-Clan Old Generations ein, in deren Zuge die meisten Liquid-Spieler nach Seoul in die Trainingsräume von oGs zogen und in der dortigen Profiliga, der Global StarCraft II League, Fuß zu fassen versuchten. Am erfolgreichsten war dabei der Schwede Jonathan „Jinro“ Walsh, der sowohl in der letzten Saison im Jahr 2010 als auch in der obersten Division der Januar-2011-GSL jeweils die Top 4 erreichte. Mittlerweile befinden sich aber die meisten Spieler wieder in ihrer Heimat.

Seit dem 10. Mai hat das Team einen eigenen Internetauftritt (www.teamliquidpro.com).[1]

Website

In erster Linie betreibt Team Liquid eine flächendeckende Berichterstattung über die E-Sport-Szene von StarCraft und bietet Diskussionsforen für Spiele der Firma Blizzard Entertainment, wie StarCraft und StarCraft 2. Darüber hinaus werden Streams von laufenden Events oder Spielen aufgelistet. Mit der Erscheinung von StarCraft 2 wuchs Team Liquid zur größten StarCraft- und StarCraft-2-Community im Internet, mit über 85 000 aktiven Mitgliedern und mehr als 7 Millionen Beiträgen.

Die Internetseite wurde am 1. Mai 2001 unter der Domain teamliquid.cjb.net ins Leben gerufen. Am 22. September 2002 erhielt die Webseite die neue und bis heute gültige Domain teamliquid.net. Einen Tag nach der Einweihung wurde der Name von Team Liquid in einer Abstimmung bestätigt.

Team Liquid bietet seinen Nutzern zusätzliche Inhalte, unter anderem

  • Liquipedia – ein Wiki mit Artikeln über Spieler, Turniere, Strategien und anderen StarCraft Brood War und StarCraft II relevanten Informationen.
  • TLPD - eine Spieler-Datenbank, die die Resultate von professionellen Spielern in Turnieren auflistet.
  • TL Power Rank - eine subjektive Rangliste von Spielern in der koreanischen Progaming-Szene.
  • Calendar - ein Kalender, der bevorstehende und bereits vergangene Events auflistet.
  • Live User Streams - eine Liste bestehend aus laufenden Streams von Progamern und normalen Community-Mitgliedern.

Team Liquid StarLeague

  • Die beiden bereits ausgetragenen Turniere der Team Liquid Starleague (kurz: TSL) sind die bis heute größten nicht-koreanischen StarCraft-Turniere gewesen. Die erste TSL wurde von Razer gesponsert und im Jahr 2008 ausgetragen und war ein mit Spannung erwartetes Event für die Elite der Brood War-Szene. Die ein Jahr später folgende TSL2 übertraf das erste Turnier und verbleibt mit einem Preisgeld von $20,000 das größte nicht-koreanische Brood War-Turnier.
  • Team Liquid kündigte nach dem Erscheinen von StarCraft 2 ein drittes TSL-Turnier an, das von PokerStrategy.com gesponsert wurde und ein Preisgeld von $34,700 besaß.[2]
  • Die TL Opens sind eintägige Turniere, die auf den europäischen und amerikanischen Battle.net-Servern ausgetragen werden und dienen zur Qualifizierung für die TSL.

Wichtige ehemalige und aktive Spieler

StarCraft 2

  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tyler „Tyler" Wasieleski (seit 2008)
  • SchwedenSchweden Jonathan „Jinro“ Walsh (seit 2010)
  • NiederlandeNiederlande Joseph „ret“ de Kroon (seit 2010)
  • DeutschlandDeutschland Dario „TLO" Wünsch (seit 2010)
  • SchwedenSchweden Hayder „HayprO" Hussein (seit 2010)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shawn „Sheth" Simon (seit 2011)
  • KanadaKanada Chris „HuK“ Loranger (2010 - 2011)
  • Korea SudSüdkorea Song „HerO" Hyeon Deok (seit 2011)

Erfolge (Auszug)

StarCraft 2

  • MLG Raleigh 2010: 1. Platz – Chris „HuK“ Loranger
  • MLG Dallas 2010: 1. Platz – Jonathan „Jinro“ Walsh
  • GSL Season 3 2010: Top 4 – Jonathan „Jinro“ Walsh
  • GSL January 2011: Top 4 – Jonathan „Jinro“ Walsh
  • Dreamhack Summer 2011: 1. Platz – Chris „HuK“ Loranger
  • HomeStory Cup III: 1. Platz – Chris „HuK“ Loranger
  • European Battle.net Invitational 2011:[3] 1. Platz - Joseph "ret" de Kroon

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.teamliquidpro.com/news/2011/05/11/teamliquidpro-home-sweet-home
  2. PokerStrategy.com TSL3 Ankündigung
  3. European Battle.net Invitational 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liquid — (lat. liquidus ‚flüssig‘, ‚fließend‘) steht für: andere Bezeichnung für Liquida, ehemalige Bezeichnung für Fließlaute wie l und r in der Phonologie einen Aggregatzustand, siehe Aggregatzustand #Flüssig Liquid (Album), Album der niederländischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liquid light shows — [Video of liquid light show.http://video.google.com/videoplay?docid=2430665781737138315 hl=en] or psychedelic light shows surfaced in the mid 1960s and early 1970s in America and Europe. Leading names were Glen McKay’s [Glen McKay.… …   Wikipedia

  • Liquid crystal display — LCD redirects here. For other uses, see LCD (disambiguation). Reflective twisted nematic liquid crystal display. Polarizing filter film with a vertical axis to polarize light as it enters. Glass substrate with ITO electrodes. The shapes of these… …   Wikipedia

  • Liquid War — Infobox Software name = Liquid War caption = Liquid War in play with six teams. On the right is an information bar showing the relative size of the armies and a clock showing the time until the game expires. author = Christian Mauduit developer …   Wikipedia

  • Liquid Crystal Display — Ein Flüssigkristallbildschirm oder eine Flüssigkristallanzeige (englisch liquid crystal display, LCD), ist ein Bildschirm oder eine Anzeige (englisch display), dessen Funktion darauf beruht, dass Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Cyber Team in Akihabara — This article is about the anime Cyber Team in Akihabara. For the similarly named manga, see Cyber Girls Akihabara. Cyber Team in Akihabara アキハバラ電脳組 (Akihabara Dennō Gumi) …   Wikipedia

  • Wonderful Pistachios Cycling Team — Wonderful Pistachios Información del equipo Código UCI ADG (2010) WPC (2011) País  Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Ma Jae-Yoon — Infobox Korean name hangul=마재윤 rr=Ma JaeyunMa Jae Yoon ( ko. 마재윤) (born 23 November 1987), known by the pseudonym sAviOr (previously IPXZerg), and dubbed The Maestro for his uncanny play, is a professional South Korean e sports gamer of the real… …   Wikipedia

  • Chris Loranger —  Chris Loranger Spielerinformationen Voller Name Chris Loranger Nickname HuK Geburtsdatum 10. Mai 1989 Ländercode Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Major League Gaming — Эмблема MLG Major League Gaming (MLG)  профессиональная лига видеоигр, основанная в 2002 году. MLG проводит турниры по таким играм как Tekken 6, Halo 3, Call of Duty: Modern Warfare 2 …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.