Der König der purpurnen Stadt


Der König der purpurnen Stadt

Der König der purpurnen Stadt ist ein historischer Roman der Schriftstellerin Rebecca Gablé aus dem Jahr 2002. Er handelt vom Zeitrahmen unmittelbar vor ihrem ersten historischen Roman Das Lächeln der Fortuna.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Im Jahre des Herrn 1330 hat der Lehrjunge Jonah kein leichtes Leben im Hause seines Meisters und Cousin Rupert Hillock. Mit Ehrgeiz gelingt es dem verschlossenen Jungen, seine kalte, berechnende Großmutter von seinem Können zu überzeugen. Nach ihrem Tod bekommt er ein großzügiges Erbe zur Grundlage einer späteren, eigenen Karriere als Tuchhändler. Doch sein Cousin neidet ihm dieses Erbe. Einen Mordversuch während einer Geschäftsreise verhindert nur eine zufällig in der Nähe weilende Jagdgesellschaft. So lernt Jonah den englische König Edward III und seine Frau kennen. Nach diesem Vorfall wird Jonah vorzeitig aus der Lehre entlassen und in die Gilde der Londoner Tuchhändler aufgenommen.

Ein paar Monate später gelingt es Jonah mit Glück, das Leben der englischen Königin zu retten. Nach diesem zweiten Zusammentreffen mit dem englischen Königshaus steigt Jonah zum Hoflieferanten auf. Durch eigenen Leichtsinn bringt er aber seinen sicheren Aufstieg in Gefahr. Um nicht unterzugehen schließt er einen Pakt mit William de la Pole. Inzwischen vom König zum Ritter geschlagen, sinnt Jonah mit einem listigen Plan nach Rache. Daneben gelingt es ihm mit flämischen Handwerkern und der Unterstützung der Königin sein Geschäft zu sanieren und die Tuchherstellung Englands zu revolutionieren.

1337 überredet Jonah William de la Pole mit einem finanziellen Vorteil, ihm die Hand seiner Tochter Giselle zu geben. Mit dem finanziellen Vorteil gelingt es de la Pole den englischen König zu beeindrucken. Der benötigt das Geld für den bevorstehenden Krieg mit Frankreich. Inzwischen steht Jonah durch ein schlechtes Geschäft mit dem König wieder einmal vor dem finanziellen Ruin. Nur mit Hilfe seiner Frau Giselle und seines Kompagnon Crispin gelingt es diesmal das Unheil abzuwenden.

Durch seine Beteiligung an der Seeschlacht von Sluys kommt Jonah Jahre später wieder zu finanziellem Wohlstand. Doch auch Unglück und Intrigen lassen ihn nicht ruhen. So kann er nur mit Mühe seine Familie bei einem Hausbrand retten. Die Pest hinterlässt Folgen im Hause Durham und sein Cousin Rupert Hillock will noch eine Rechnung begleichen.

Handelnde Figuren

Fiktive Figuren

  • Jonah Durham, Hauptfigur des Romans
    • Giselle, Tochter von William de la Pole und Jonahs Frau
    • Lucas, Philip und Elena, ihre Kinder
  • Crispin Lacy, Jonahs Freund und Kompagnon
  • Rupert Hillock, sein Lehrmeister und Cousin
  • Elizabeth Hillock, Ruperts Frau
  • Cecilia Hillock, Großmutter von Jonah und Rupert
  • Annot, Hure und Geschäftsfrau
    • Cecil, ihr behinderter Sohn
  • Francis Willcox, der Fuchs, König der Diebe
    • Harry, sein Sohn

Historische Figuren

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der dunkle Thron — ist ein 2011 erschienener historischer Roman der deutschen Autorin Rebecca Gablé. Es ist der vierte Teil der Waringham Saga. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Personen 3 Bemerkungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Hüter der Rose — ist ein historischer Roman der Schriftstellerin Rebecca Gablé aus dem Jahr 2005. Er schließt an ihren ersten historischen Roman Das Lächeln der Fortuna an. Inhaltsverzeichnis 1 Historischer Hintergrund 2 Handlung 3 Handelnde Figuren …   Deutsch Wikipedia

  • Das Lächeln der Fortuna — ist ein historischer Roman von Rebecca Gablé, erstmals veröffentlicht im Jahr 1997. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Bemerkungen 3 Die Hauptpersonen 4 Ausgaben …   Deutsch Wikipedia

  • Das Spiel der Könige — ist ein historischer Roman der deutschen Schriftstellerin Rebecca Gablé, der im Jahre 2007 erschienen ist. Mit diesem Buch legt Gablé den dritten Teil ihres Waringham Zyklus vor. Der Roman spielt im England des ausgehenden Mittelalters (15.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sehenswürdigkeiten der Stadt Münchberg — Die Amt und Industriestadt Münchberg hatte eine wechselvolle Geschichte. Viele Gebäude, die von der Entwicklung Münchbergs zeugen könnten, sind heute verschwunden und nur wenige sind erhalten geblieben. Als Sehenswürdigkeiten der Stadt Münchberg… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauwerke in der Stadt Münchberg — Inhaltsverzeichnis 1 Sakralbauten 1.1 Evangelisch lutherische Stadtkirche Peter und Paul 1.2 Evangelisches Pfarrhaus 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher König — u. Kaiser. Das deutsche od. ursprünglich ostfränkische Königthum hat seinen Ursprung in dem Vertrage von Verdun (843), welcher Ludwig den Deutschen in Besitz des östlichen Theiles der Monarchie Karls des Großen setzte (s. Deutschland [Gesch.] II …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waringham — Das Lächeln der Fortuna ist ein historischer Roman von Rebecca Gablé. Inhalt Der zwölfjährige Robert of Waringham, genannt Robin, besucht die Klosterschule St. Thomas. Sein Vater, der wegen Hochverrats hingerichtet werden sollte, begeht angeblich …   Deutsch Wikipedia

  • Das Zweite Königreich — ist ein historischer Roman von Rebecca Gablé aus dem Jahr 2000. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Literatur 2.1 Primärliteratur 2.2 Sekundärliteratur 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Gablé — Rebecca Gablé ist der Künstlername der deutschen Schriftstellerin Ingrid Krane Müschen (* 25. September 1964 in Wickrath/Mönchengladbach). Rebecca Gablé machte 1984 ihr Abitur am „Gymnasium an der Gartenstraße“ in Mönchengladbach Rheydt. Dem… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.