Doldenblütlerartige


Doldenblütlerartige
Doldenblütlerartige
Giersch (Aegopodium podagraria)

Giersch (Aegopodium podagraria)

Systematik
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Euasteriden II
Ordnung: Doldenblütlerartige
Wissenschaftlicher Name
Apiales
Nakai

Die Doldenblütlerartigen (Apiales) sind eine Ordnung der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida). Die Doldenblütlerartigen sind fast weltweit verbreitet; die Ordnung umfasst sieben Familien mit nahezu 500 Gattungen und fast 5500 Arten.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Es sind holzige oder krautige Pflanzen. Die Laubblätter sind meistens geteilt. Nebenblätter sind meistens vorhanden.

Die Blüten sind meistens in einfachen oder zusammengesetzten doldigen Blütenständen zusammengefasst. Die meist unscheinbaren Blüten sind fünfzählig. Es gibt nur einen Staubblattkreis. Die Staubblätter sind nicht mit den Kronblättern verwachsen. Am Grunde der Blüten befindet sich oft ein Nektardiskus.

Blütenformel: \star K_{5-0} \; C_5 \; A_5 \; G_{(5-1)}

Inhaltsstoffe

Das Trisaccharid Umbelliferose wird als Reservestoff gebildet. Sehr häufig sind Sesquiterpene und triterpenoidähnliche Substanzen, Polyacetylene enthalten.

Systematik

Die Apiales sind innerhalb der Euasteriden II die Schwestergruppe der Klade (Paracryphiales + Dipsacales). Zu ihr werden folgende Familien gerechnet:[1]

Einzelnachweise

  1. Angiosperm Phylogeny Group: An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG III Botanical Journal of the Linnean Society, Band 161, 2009, S. 105-121.

Quellen

 Commons: Doldenblütlerartige – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apiales — Doldenblütlerartige Giersch (Aegopodium podagraria) Systematik Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta) …   Deutsch Wikipedia

  • Griseliniaceae — Griselinia Griselinia racemosa, Zweig mit Früchten und Blättern. Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Oenanthe fistulosa — Röhriger Wasserfenchel Röhriger Wasserfenchel (Oenanthe fistulosa) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Ros …   Deutsch Wikipedia

  • Pennantiaceae — Pennantia Pennantia corymbosa Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Pittosporaceae — Klebsamengewächse Pittosporum crassifolium Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Acker-Haftdolde — Möhren Haftdolde Möhren Haftdolde (Caucalis platycarpos) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Acker-Hasenohr — Rundblättriges Hasenohr Rundblättriges Hasenohr (Bupleurum rotundifolium) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (As …   Deutsch Wikipedia

  • Adiowan — Ajowan Ajowan Früchte Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Aegopodium — Giersch Giersch (Aegopodium podagraria) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zwe …   Deutsch Wikipedia

  • Aegopodium podagraria — Giersch Giersch (Aegopodium podagraria) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia