Emlichheim

Emlichheim
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Emlichheim
Emlichheim
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Emlichheim hervorgehoben
52.6166666666676.833333333333314
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Grafschaft Bentheim
Samtgemeinde: Emlichheim
Höhe: 14 m ü. NN
Fläche: 48,52 km²
Einwohner:

7.007 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 144 Einwohner je km²
Postleitzahl: 49824
Vorwahl: 05943
Kfz-Kennzeichen: NOH
Gemeindeschlüssel: 03 4 56 002
Webpräsenz: www.emlichheim.de
Bürgermeister: Sigrun Mittelstädt-Ernsting (CDU)
Lage der Gemeinde Emlichheim im Landkreis Grafschaft Bentheim
Landkreis Grafschaft Bentheim Niedersachsen Königreich der Niederlande Landkreis Emsland Nordrhein-Westfalen Bad Bentheim Ohne Samern Schüttorf Schüttorf Quendorf Isterberg Engden Nordhorn Wietmarschen Georgsdorf Osterwald Lage (Dinkel) Halle (bei Neuenhaus) Uelsen Getelo Wielen Itterbeck Wielen Ringe Emlichheim Laar (Grafschaft Bentheim) Wilsum Gölenkamp Esche (Grafschaft Bentheim) Neuenhaus HoogstedeKarte
Über dieses Bild
Reformierte Kirche von 1150
Die Vechte bei Emlichheim
Deutsch-plattdeutsches Ortsschild in Emlichheim.

Emlichheim ist eine Gemeinde im Landkreis Grafschaft Bentheim in Niedersachsen (Deutschland).

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Emlichheim (früherer Name Emmelkamp) liegt in Nähe der deutsch-niederländischen Grenze. Der Ort wird im Süden durch die Vechte und im Norden durch den Coevorden-Piccardie-Kanal eingegrenzt. Die Gemeinde ist Verwaltungssitz der Samtgemeinde Emlichheim mit den Gemeinden Emlichheim, Hoogstede, Laar und Ringe. In den letzten Jahren erfuhr Emlichheim massives Wachstum, vor allem bedingt durch den Zuzug niederländischer Staatsangehöriger.

Geschichtliches

Emlichheim besteht mindestens schon seit der Zeit Karls des Großen. In einer Urkunde aus dem Jahre 1312 wird der Ort unter dem Namen Emminchem erwähnt. Im umgangssprachlichen Dialekt ist bis heute der Name Emmekaump üblich. Der hochdeutsche Name Emlichheim leitet sich von den ursprünglichen niederdeutschen Formen Emminchem oder Emmenheim ab. In der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg wurde in der Grafschaft Bentheim Hochdeutsch die Sprache für offizielle Urkunden und so wurde der Name aus dem bis dahin verwendeten Niederdeutschen ins Hochdeutsche als Emlichheim übertragen. In der gängigen Umgangssprache war aber schon bald die Form Emblenkamp üblich. Da das der Umgangssprache wesentlich nähere Niederländische als Verkehrs- und Kirchensprache verwendet wurde, ergab sich die Praxis, dass fortan im Deutschen von Emlichheim die Rede ist, in niederländischsprachigen Urkunden des 16. bis 19. Jahrhunderts von Emlenkamp. Im geschriebenen Dialekt wird heute Emmelkamp geschrieben.[2]

Politik

Gemeinderat

Aktuelle Zusammensetzung des insgesamt 19 Sitze zählenden Gemeinderates seit dem 1. November 2011:

  • CDU - 8 Sitze
  • SPD - 7 Sitze
  • Grafschafter Bürger Forum (gbf) - 2 Sitze
  • FDP - 2 Sitze

(Stand: Kommunalwahl vom 11. September 2011)

Bürgermeister/-in

Zur ehrenamtlichen Bürgermeisterin wurde in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am 8. November 2011 Sigrun Mittelstädt-Ernsting gewählt.

Partnergemeinden

Wirtschaft

In Emlichheim ist die Emsland Group mit ihrer Tochter Emsland-Stärke als größter europäischer Stärkeproduzent ansässig. Es werden hier über 1.000.000 t Kartoffeln, die einem Umkreis von etwa 150 km um Emlichheim angeliefert werden, verarbeitet. Emsland-Stärke ist nicht nur der größte Arbeitgeber von Emlichheim, sondern auch wichtiger Existenzfaktor für die ganze Region.

Etwa 8 km westlich von Emlichheim liegt innerhalb der Gemeinde Laar und der angrenzenden niederländischen Gemeinde Coevorden das grenzüberschreitende Industriegebiet Europark. Hier wurde u. a. von einem privaten niederländischen Investor eine umstrittene Müllverbrennungsanlage gebaut, die Müllverbrennungsanlage Emlichheim. Es besteht dort aber auch ein großer Güter- bzw. Containerumschlagplatz mit der Bezeichnung "Euro-Terminal", welcher von der Bentheimer Eisenbahn betrieben wird.[3] Zudem ist es wahrscheinlich, dass der Europark in naher Zukunft auch den Status eines Güterverkehrszentrums (GVZ) erhält, da ein von der Bentheimer Eisenbahn in Auftrag gegebenes fundiertes Gutachten sich für diesen Status ausspricht.[4]

Ein weiterer wirtschaftlicher Faktor der Samtgemeinde Emlichheim ist die kunststoffverarbeitende Industrie. Hierzu zählen Synco in Emlichheim sowie BekuPlast und Ringoplast in Neugnadenfeld.

Verkehr

Emlichheim liegt an der Bundesstraße 403 von Ochtrup über Nordhorn nach Coevorden in den Niederlanden. Des Weiteren besteht ein Anschluss an das Eisenbahnnetz der Bentheimer Eisenbahn. Es besteht ein sehr reger Güterverkehr, der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) wurde jedoch bereits 1974 eingestellt. Nicht ausgeschlossen ist es aber, dass in Zukunft die Strecke Coevorden—Emlichheim—Nordhorn—Bad Bentheim für den SPNV reaktiviert wird. In einem ersten Schritt ist beabsichtigt, die Strecke zwischen Nordhorn und Bad Bentheim zu reaktivieren.

Sowohl an Werktagen als auch an Sonn- und Feiertagen verkehren im Stundentakt barrierefreie Busse mit Niederflurtechnik der Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim (VGB) von Emlichheim über Uelsen, Neuenhaus und Nordhorn nach Bad Bentheim und umgekehrt (Regionalbuslinie 100). In Bad Bentheim bestehen Anschlüsse zu Bahnen, die regelmäßig in Richtung Osnabrück, Hannover und Berlin sowie in Richtung Hengelo und Amsterdam verkehren. Im übrigen besteht werktags sowie sonn- und feiertags, ebenfalls im Stundentakt, ein Rufbusangebot der VGB, das Emlichheim mit der Gemeinde Laar (Rufbuslinie 11) und mit den Gemeinden Ringe und Hoogstede (Rufbuslinie 12) verbindet. Von Frühjahr bis Herbst führen zu bestimmten Zeiten Busse auf der Linie Emlichheim—Nordhorn—Bad Bentheim Fahrradanhänger mit (Fietsenbus).[5]

Bildung

In Emlichheim gibt es eine Grund-, eine Haupt- und eine Realschule, ein Gymnasium für die Sekundarstufe I und eine Förderschule. Die weitere schulische Ausbildung erfolgt entweder in Neuenhaus (Lise-Meitner-Gymnasium) oder in der Kreisstadt Nordhorn. In Nordhorn stehen den Schülern allgemeinbildende Gymnasien, Fachgymnasien und Berufsbildende Schulen zur Verfügung.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Gemeinde

Bekannte Persönlichkeiten die in Emlichheim gelebt und gewirkt haben

Literatur

  • Albert Arends; Heimatfreunde Emlichheim und Umgebung e.V. (Hrsg.): Emlichheim und Umgebung im 3. Reich. Emlichheim 2005 (ohne ISBN).
  • Geert Koopsingraven, Albert Rötterink, Jan Wilde: Emlichheim in alten Bildern. Emlichheim 1982 (ohne ISBN).
  • Herbert Wagner: Die Gestapo war nicht allein ... Politische Sozialkontrolle und Staatsterror im deutsch-niederländischen Grenzgebiet 1929-1945. LIT, Münster 2004, ISBN 3-8258-7448-6 (Enthält u. a. illegale Grenzübertritte, Kirchenkampf, zugleich Dissertation an der Fernuniversität Hagen, 2002).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen – Bevölkerungsfortschreibung (Hilfe dazu)
  2. Abbildung eines alten niederländischen Buches über die Geschichte der Grafschaft Bentheim
  3. Informationen zum Euroterminal auf dessen Homepage
  4. Pressemitteilung vom 3. Dezember 2009 auf der Homepage der Bentheimer Eisenbahn AG
  5. www.fietsenbus.de Informationen zum Fietsenbusangebot

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Emlichheim — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Emlichheim.gif Wappengröße = 75 lat deg = 52 |lat min = 37 lon deg = 6 |lon min = 50 Lageplan = Bundesland = Niedersachsen Landkreis = Grafschaft Bentheim Samtgemeinde = Emlichheim Höhe = 14 Fläche = 48.52… …   Wikipedia

  • Emlichheim — Original name in latin Emlichheim Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 52.61667 latitude 6.85 altitude 18 Population 6820 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Emlichheim (Samtgemeinde) — Emlichheim is a Samtgemeinde ( collective municipality ) in the district of Bentheim, in Lower Saxony, Germany. Its seat is in the municipality Emlichheim.The Samtgemeinde Emlichheim consists of the following municipalities:# Emlichheim #… …   Wikipedia

  • SCU Emlichheim — Vereinsdaten Gründung 1948 Gründer Günter Walda Adresse/ Kontakt Lägen Diek 12 49824 Emlichheim 1. Vorsitzender Johann Beerlink …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeinde Emlichheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Müllverbrennungsanlage Emlichheim — Die Müllverbrennungsanlage Emlichheim ist eine Müllverbrennungsanlage (MVA), die ca. 8 km westlich von Emlichheim im Europark u. a. von einem privaten niederländischen Investor gebaut wurde. Der Investor besitzt Patente auf Beton… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Grafschaft Bentheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen — Altreformierte Kirche in Emlichheim Die Evangelisch altreformierte Kirche in Niedersachsen (EAK) ist eine reformierte Freikirche altkonfessioneller Prägung in Nordwestdeutschland, zu der 14 Gemeinden mit rund 7.000 Gemeindemitgliedern gehören …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen im Bistum Osnabrück — Die Liste der Kirchen Bistum Osnabrück zeigt die katholischen Kirchen und Kapellen im Bistum Osnabrück an. Bild Kirche Ort Pfarreiengemeinschaft Dekanat Bemerkungen Mariä Himmelfahrt Neuenhaus Neuenhaus Emlichheim Hoogstede Laar Grafschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • B 403 — Basisdaten Gesamtlänge: 61 km Bundesländer: Niedersachsen Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»