Endosperm

Endosperm

Endosperm (von griechisch ἐντός, éndos = innen und σπέρμα, spérma = Same) ist das Nährgewebe der Samen, das den Keimling umgibt beziehungsweise das Nährgewebe im Embryosack der Samenpflanzen (Spermatophyta).

Es ist der Nährstofflieferant, bis die jungen Wurzeln die Nährstoffe aufnehmen und neu gebildete Laubblätter mit der Photosynthese beginnen können. Das Endosperm versorgt damit den Keimling bis dieser zur autarken Ernährung als Pflanze in der Lage ist.

Es enthält die primären pflanzlichen Nährstoffe (Stärke und Zucker) und je nach Art unterschiedliche zusätzliche Ergänzungsstoffe, die zur Energieerzeugung/Verbrennung nötig sind. Diese sind beispielsweise in der Orange in größeren Speicherzellen eingelagert.

Bei den Nacktsamigen Pflanzen (Gymnospermae) entwickelt sich das Endosperm aus dem weiblichen Gametophyten (1n; primäres Endosperm). Bei den meisten Bedecktsamern (Angiospermae) entsteht durch Befruchtung der beiden Polkerne im Embryosack der triploide Endospermkern (3n) und teilt sich zum sekundären Endosperm („Polygonum-Typ“).

Literatur

Andreas Bresinsky, Christian Körner, Joachim W. Kadereit, Gunther Neuhaus, Uwe Sonnewald: Strasburger – Lehrbuch der Botanik. Begründet von E. Strasburger. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2008 (36. Aufl.) ISBN 978-3827414557


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Endosperm — is the tissue produced in the seeds of most flowering plants around the time of fertilization. It surrounds the embryo and provides nutrition in the form of starch, though it can also contain oils and protein. This makes endosperm an important… …   Wikipedia

  • endosperm — ENDOSPÉRM, endosperme, s.n. Ţesut vegetal situat în vecinătatea embrionului, în care se înmagazinează substanţele de rezervă necesare creşterii embrionului. – Din fr. endosperme, germ. Endeosperm. Trimis de claudia, 13.09.2007. Sursa: DEX 98 … …   Dicționar Român

  • Endosperm — En do*sperm, n. [Endo + Gr. ? seed.] (Bot.) The albumen of a seed; limited by recent writers to that formed within the embryo sac. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • endosperm — endosperm. См. эндосперм. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Endospérm — (griech.), in der Botanik ein Zellgewebe in den Samen (s. Embryosack und Same) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Endospérm — (grch.), in der Botanik das im Embryosack nach Befruchtung der Eizelle gebildete Zellgewebe, das zur Ernährung des jungen Embryos dient …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Endosperm — Endosperm, den Embryo umgebendes Nährgewebe im Samen der Spermatophyten. Das E. wird bei den Gymnospermen als haploides primäres E. aus dem Prothallium gebildet, bei den Angiospermen entsteht es i. A. als triploides sekundäres E. aus der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • endosperm — c.1850, from ENDO (Cf. endo ) + SPERM (Cf. sperm) …   Etymology dictionary

  • endosperm — ► NOUN Botany ▪ the part of a seed which acts as a food store for the developing plant embryo …   English terms dictionary

  • endosperm — [en′dō spʉrm΄] n. [ ENDO + SPERM1] a tissue which surrounds the developing embryo of a seed and provides food for its growth endospermic adj. endospermous …   English World dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»