Endwert

Endwert

Der Endwert (Terminal Value) ist ein Begriff aus der Finanzwirtschaft.

Hintergründe

Der Endwert von Einzahlungen und Auszahlungen ist der Wert, der sich durch Aufzinsung ergibt. Mit seiner Hilfe kann festgestellt werden, welchen Wert eine oder mehrere während einer Betrachtungsperiode geleisteten Zahlungen am Ende haben. Das Gegenteil vom Endwert ist der Barwert. Somit beschreibt der Endwert, von Einzahlungen und Auszahlungen, den Betrag, den der Investor bei der Durchführung der Investition am Ende (t= T) mehr zum Konsum zur Verfügung hat.

Bei einmaliger Zahlung ergibt sich der Endwert durch Multiplikation des Zeitwerts mit dem Aufzinsungsfaktor, der aus finanzmathematischen Tabellen entnommen werden kann.

Bei mehrmaligen gleichhohen Zahlungen am Ende jedes Jahres der Betrachtungsperiode ergibt sich der Barwert durch Multiplikation des Zeitwerts der Zahlung mit dem Endwertfaktor, der aus finanzmathematischen Tabellen entnommen werden kann.

Beispiel

Auf einem mit 6 % verzinsten Konto befinden sich zurzeit 5.000 €. Welcher Endwert steht in fünf Jahren zur Verfügung?

EW_T = K_0\cdot q^T = 5.000\cdot 1{,}06^5 = 6.691{,}13

Aufbauend auf vorigem Beispiel werden in einem, zwei und drei Jahren je 1.000 € abgehoben. Welcher Endwert steht in fünf Jahren dann zur Verfügung?

EW = 5.000\cdot 1{,}06^5 - 1.000\cdot ( 1{,}06^4 + 1{,}06^3 + 1{,}06^2)= 3.114{,}03

wobei:

  • EWT = Endwert der Investition, gemessen im Zeitpunkt T
  • K0 = Höhe der Anfangsauszahlung im Zeitpunkt 0
  • t = Periodenindex (t = 1, ..., T)
  • q = Zinsfuß der Investition

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Endwert — baigtinė vertė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. finite quantity; finite value vok. endlicher Wert, m; Endwert, m rus. конечное значение, n pranc. valeur finie, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Endwert — galutinė vertė statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. end value; final value vok. Endwert, m rus. конечное значение, n; оконечное значение, n; окончательное значение, n pranc. valeur finale, f …   Fizikos terminų žodynas

  • idealer Endwert — nustatytoji galutinė vertė statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. ideal final value vok. idealer Endwert, m rus. заданное конечное значение, n pranc. valeur désirée, f; valeur prédéterminée, f; valeur prescrite, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Durchfluss-Endwert — viršutinės matavimo ribos srautas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Srautas, atitinkantis didžiausią srautmačio išėjimo signalą. atitikmenys: angl. full scale flow rate vok. Durchfluss Endwert, m pranc. débit à pleine… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • VOFI — Ein Vollständiger Finanzplan (VOFI; im Englischen als Visualization of Financial Implications bezeichnet) ist ein Instrument der Investitionsrechnung und planung. Die Grundeigenschaften des tabellarisch aufgebauten VOFI sind Transparenz und… …   Deutsch Wikipedia

  • VoFi — Ein Vollständiger Finanzplan (VOFI; im Englischen als Visualization of Financial Implications bezeichnet) ist ein Instrument der Investitionsrechnung und planung. Die Grundeigenschaften des tabellarisch aufgebauten VOFI sind Transparenz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vofi — Ein Vollständiger Finanzplan (VOFI; im Englischen als Visualization of Financial Implications bezeichnet) ist ein Instrument der Investitionsrechnung und planung. Die Grundeigenschaften des tabellarisch aufgebauten VOFI sind Transparenz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollständiger Finanzplan — Ein Vollständiger Finanzplan (VOFI; im Englischen als Visualization of Financial Implications bezeichnet) ist ein Instrument der Investitionsrechnung und planung. Die Grundeigenschaften des tabellarisch aufgebauten VOFI sind Transparenz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Endwertmethode — Die Endwertmethode ist ein Verfahren der klassischen dynamischen Investitionsrechnung. Dabei wird diejenige Handlungsalternative bevorzugt, welche den höchsten (Vermögens)Endwert bringt. Der Endwert einer Investition ist die Summe der Endwerte… …   Deutsch Wikipedia

  • Rentenendwertfaktor — Die Endwertmethode ist ein Verfahren der klassischen dynamischen Investitionsrechnung. Der Endwert einer Investition ist die Summe der Endwerte der Zahlungsüberschüsse der Investition. Zur Bestimmung werden die Zahlungsüberschüsse auf das Ende… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»