Europäischer Automobil- und Verkehrsclub

Europäischer Automobil- und Verkehrsclub

Der Europäischer Automobil- und Verkehrsclub (EUAC) ist ein politisch unabhängiger Verkehrsclub Österreichs (Gründung 2002) und hat im Gegensatz zu den anderen Verkehrsclubs keine eigenen Stützpunkte, sondern arbeitet mit mehr als 1500 privaten Partnern zusammen. Der EUAC selbst betreibt lediglich ein Servicecenter für seine Mitglieder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Verkehrsclub — Ein Verkehrsclub ist eine Organisation, die die Interessen aller oder bestimmter Verkehrsteilnehmer vertritt. Die häufigste und mitgliederstärkste Form ist der Automobilclub. Er bietet den Mitgliedern Serviceleistungen, die mit dem Auto zu tun… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsclub der Schweiz — Logo Der VCS Verkehrs Club der Schweiz ist eine am 15. Mai 1979 gegründete Schweizer Organisation. Er ist ein Verkehrsverband mit gemeinnützigem Charakter. Sein Ziel ist gemäss Statuten ein menschen , umwelt und klimagerechtes Verkehrswesen nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobil-Club Verkehr — Logo Der Automobil Club Verkehr (ACV) besteht seit etwa 40 Jahren und hat 140.000 Mitglieder. Die Bundeszentrale des Clubs befindet sich in Köln. Organisatorisch gliedert sich der ACV in acht Landesgruppen, die wiederum in 90 Ortsclubs… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsclub Deutschland — (VCD) Zweck: Verkehrsclub mit ökologischem Schwerpunkt Vorsitz: Michael Ziesak Gründungsdatum: 19. Juli 1986 …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Deutsche Automobil-Club — Allgemeiner Deutscher Automobil Club (ADAC) Zweck: Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrzeugwesens und des Motorsports Vorsitz: Peter Meyer Gründungsdatum: 24. Mai 1903 als Deutsche Motorradfahrer Vereinigung Mitglie …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeiner Deutscher Automobil-Club — (ADAC) Zweck: Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrzeugwesens und des Motorsports Vorsitz: Peter Meyer Gründungsdatum: 24. Mai 1903 als Deutsche Motorradfahrer Vereinigung Mitglie …   Deutsch Wikipedia

  • Auto- Motor- und Radfahrerbund Österreichs — Der Auto Motor und Radfahrerbund Österreichs (kurz ARBÖ nach Arbeiter Radfahrer Bund Österreichs, der früheren Bezeichnung)[1] ist ein österreichischer Verkehrsclub der Kraftfahrerbelange vertritt. Er ist der zweitgrößte Verein dieser Art in… …   Deutsch Wikipedia

  • Auto-und Reiseclub Deutschland — Logo Der Auto und Reiseclub Deutschland e. V. (ARCD) ist der viertgrößte Automobilclub Deutschlands. Der 1928 als „Kraftfahrervereinigung Deutscher Lehrer KVDL“ gegründete ARCD hat seine Wurzeln im öffentlichen Dienst, später bekannt geworden ist …   Deutsch Wikipedia

  • Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs — (ARBÖ) Zweck: Vorsitz: Heinz Hofer, Präsident Gründungsdatum: 15. Februar 1916 M …   Deutsch Wikipedia

  • Fairkehr — Verkehrsclub Deutschland (VCD) Zweck: Verkehrsclub mit ökologischem Schwerpunkt Vorsitz: Michael Gehrmann Gründungsdatum: 19. Juli 1986 Mitgliederzahl: 56.054 (November …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»