FK Čukarički Stankom


FK Čukarički Stankom
FK Čukarički Stankom
Cukaricki Stankom.svg
Voller Name Fudbalski Klub
Čukarički Stankom
Ort Čukarica
Gegründet 4. Juli 1926
Vereinsfarben schwarz-weiß
Stadion Čukarički Stadion
Plätze 7.000
Präsident SerbienSerbien Aleksandar Mihailović
Trainer SerbienSerbien Dragan Lacmanović
Homepage cukarickistankom.com
Liga Prva liga Srbija
2010/11 16. Platz, Superliga (Abstieg)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

FK Čukarički Stankom ist ein serbischer Fußballverein aus Belgrad, der in der ersten serbischen Liga, der Meridian Super Liga, spielt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Verein wurde am 4. Juli 1926 in Čukarica, einem Stadtteil von Belgrad, unter dem Namen ČSK (Čukarički Casual Club) gegründet. Die Vereinsfarben waren Schwarz und Weiß und es sind es bis heute noch. Die Spieler waren durchweg Amateure. Erstmals für Aufsehen sorgte der Verein in der Saison 1966/67, als die zweite Liga Belgrads und sogleich der Belgrader Stadtpokal gewonnen wurden.

Anfang der 2000er Jahre wurde der Verein umbenannt, da sich die Firma Stankom als Hauptsponsor und Geldgeber engagierte. Dadurch verbesserte sich die finanzielle Situation des Vereins erheblich und 2007 gelang der lang ersehnte Aufstieg in die Meridian Super Liga.

Von August 2007 bis Dezember 2008 trainierte der ehemalige jugoslawische Nationalspieler und Bundesligatrainer Dragoslav Stepanović den Verein. Nach sieben Niederlagen in Folge und dem zwischenzeitlich letzten Tabellenplatz in der Saison 2008/09 wurde er jedoch von seinem Amt enthoben.[1] Am Saisonende schaffte das Team mit dem 9. Tabellenplatz unter Trainer Dejan Đurđević noch den Klassenerhalt. In der Saison 2009/10 wurde Čukarički Stankom 13. und entging mit drei Punkten Vorsprung auf Napredak Kruševac nur knapp dem Abstieg. Dieses Glück sollten die Belgrader in der Saison 2010/11 nicht mehr haben. Der Verein konnte kein einziges seiner 30 Ligaspiele gewinnen und wurde mit nur 5 Punkten abgeschlagen Tabellenletzter.

Ehemalige bekannte Spieler

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stepi verlässt Cukaricki (www.transfermarkt.de, 8. Dezember 2008)

Wikimedia Foundation.