Hymenektomie

Hymenektomie

Hymenektomie ist die medizinische Bezeichnung für die chirurgische Entfernung des Hymens (Jungfernhäutchen). In der Regel reißt das Jungfernhäutchen bei der heranwachsenden Frau von alleine ein. Dies kann u.a. beim Sport, bei der Selbstbefriedigung oder beim Geschlechtsverkehr geschehen. Manchmal reißt das Jungfernhäutchen aber selbst nach mehrmaliger Penetration nicht ein, und die Frau hat starke Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Die Hymenektomie ist ein kleiner Eingriff, der meist vom Gynäkologen ambulant durchgeführt wird. Dabei wird das Jungfernhäutchen durch einen kleinen Schnitt aufgetrennt. Nach einer kurzen Abheilungsphase ist nun der schmerzfreie Geschlechtsverkehr möglich.

Siehe auch

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Defloration — Der Hymen (griechisch ὑμήν Haut, Häutchen , auch auf Hymenaios, den griechischen Hochzeitsruf, bezogen) – im Deutschen das Jungfernhäutchen, manchmal auch das Hymen – ist eine dünne Membran, die die Vaginalöffnung teilweise überdeckt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deflorieren — Der Hymen (griechisch ὑμήν Haut, Häutchen , auch auf Hymenaios, den griechischen Hochzeitsruf, bezogen) – im Deutschen das Jungfernhäutchen, manchmal auch das Hymen – ist eine dünne Membran, die die Vaginalöffnung teilweise überdeckt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungfernhaut — Der Hymen (griechisch ὑμήν Haut, Häutchen , auch auf Hymenaios, den griechischen Hochzeitsruf, bezogen) – im Deutschen das Jungfernhäutchen, manchmal auch das Hymen – ist eine dünne Membran, die die Vaginalöffnung teilweise überdeckt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungfernhäutchen — Der Hymen (griechisch ὑμήν Haut, Häutchen , auch auf Hymenaios, den griechischen Hochzeitsruf, bezogen) – im Deutschen das Jungfernhäutchen, manchmal auch das Hymen – ist eine dünne Membran, die die Vaginalöffnung teilweise überdeckt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Revirgination — Die Hymenalrekonstruktion (oder Revirgination) ist ein medizinischer Eingriff, bei dem ein beschädigter oder fehlender Hymen wieder hergestellt wird. Der Hymen hat keine biologisch wichtige Funktion, eine Hymenalrekonstruktion geschieht daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Hymen — Als Hymen (griechisch ὑμήν Haut, Häutchen , auch auf Hymenaios, den griechischen Hochzeitsruf, bezogen) – im Deutschen das Jungfernhäutchen, auch „das“ Hymen, veraltet auch die Scheidenklappe[1] – wird eine dünne Hautfalte, die die Vaginalöffnung …   Deutsch Wikipedia

  • Hymenalrekonstruktion — Die Hymenalrekonstruktion (oder Revirgination) ist ein medizinischer Eingriff, bei dem ein beschädigter oder fehlender Hymen wieder hergestellt wird. Der Hymen hat bei erwachsenen Frauen keine biologische Funktion, eine Hymenalrekonstruktion… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»