Manius Acilius Glabrio (Konsul 91)

Manius Acilius Glabrio (Konsul 91)

Manius Acilius Glabrio († 95) war ein römischer Politiker und Senator aus der gens Acilia. Er war Sohn des früheren Konsuls Acilius Glabrio. 91 war er neben dem späteren Kaiser Trajan Konsul. Im Jahr seines Konsulats soll er nach Berichten von Sueton (Domitian 10,2) auf Befehl des Kaisers hin als Gladiator in der Arena von Albano gekämpft haben. Juvenal spricht von einem unbewaffneten Kampf gegen einen Bären, Cassius Dio (Hist. Rom., LXVI, III). von einem Kampf mit einem Löwen (Sat. IV, 99). 95 ließ ihn Kaiser Domitian hinrichten, offenbar soll er Beziehungen zu Christen aus der Familie der Flavier unterhalten haben[1].

Sein Sohn war der spätere Konsul (124) Manius Acilius Glabrio.

Literatur

Einzelnachweise

  1. http://www.newadvent.org/cathen/01255b.htm

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 152) — Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus war ein römischer Politiker und Senator. Glabrio wurde entweder als Gnaeus Cornelius Severus geboren und von Manius Acilius Glabrio, Konsul 124, adoptiert oder übernahm den Namensbestandteil Gnaeus… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 186) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Senator aus der gens Acilia. Glabrios Vater war Manius Acilius Glabrio, Konsul im Jahr 152. Sein erstes Konsulat ist nicht genau datierbar, wahrscheinlich 173. Im Jahr 186 bekleidete er dann… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 67 v. Chr.) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Feldherr. Sein Vater war der Volkstribun gleichen Namens, sein Großvater mütterlicherseits war der berühmte Jurist Publius Mucius Scaevola. 82 v. Chr. verärgerte er Sulla durch Kritik an… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 124) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und mit Gaius Bellicius Flaccus Torquatus Tebanianus im Jahr 124 n. Chr. Konsul. Vom Kaiser Hadrian ist ein Brief an Glabrio überliefert. Er war der Sohn des gleichnamigen Konsuls (91 n. Chr.)… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker Ende des 3. und Anfang des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an und erreichte als erster plebejischer homo novus aus dieser Familie das Konsulat. Als Volkstribun sicherte Glabrio …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio — ist der Name folgender Personen: Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.), römischer Politiker Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.), römischer Politiker und Senator Manius Acilius Glabrio (Volkstribun), römischer Politiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio Gnaeus Cornelius Severus — war ein römischer Politiker und Senator. Glabrio wurde entweder als Gnaeus Cornelius Severus geboren und von Manius Acilius Glabrio, Konsul 124, adoptiert oder übernahm den Namensbestandteil Gnaeus Cornelius Severus von der Mutter. Sein Sohn… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Volkstribun) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Senator gegen Ende des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an und war ein Schwiegersohn des Quintus Mucius Scaevola. Wahrscheinlich war Acilius Glabrio im Jahr 122 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Suffektkonsul 154 v. Chr.) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Senator in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an. Er war Sohn des Konsuls des Jahres 191 v. Chr., Manius Acilius Glabrio, für den er 181 v. Chr. dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Balbus — Acilius (weibliche Form Acilia) war das Nomen der gens Acilia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich. Die wichtigsten Zweige der Familie waren die (kaiserzeitlichen) Aviolae, die Balbi und besonders die Glabriones, die vom 3. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»