Marius Nolte


Marius Nolte
Basketballspieler
Marius Nolte
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Januar 1981
Geburtsort Paderborn, Deutschland
Größe 206 cm
Position Center/Power Forward
Vereinsinformationen
Verein Skyliners Frankfurt
Liga BBL
Trikotnummer 14
Vereine als Aktiver
0 0 0–2001 DeutschlandDeutschland TV Salzkotten
2001–2009 DeutschlandDeutschland Paderborn Baskets
Seit002009 DeutschlandDeutschland Skyliners Frankfurt

Marius Nolte (* 21. Januar 1981 in Paderborn) ist ein deutscher Basketballspieler.

Der 2,06 m große und 100 kg schwere Center und Power Forward begann das Basketballspielen beim TV Salzkotten. 2001 wechselte er vom Regionalligisten Salzkotten in den Zweitligakader des Kooperationspartners Paderborn Baskets. In den folgenden Jahren spielte er sich insbesondere durch seinen Einsatzwillen in die erste Fünf der Mannschaft und schaffte mit dem Verein nach saisonübergreifend 50 Siegen in Folge in der 2. Basketball-Bundesliga Saison 2005/2006 den Aufstieg in die erste Bundesliga. Dort reduzierten sich seine Einsatzzeiten und er kam meistens von der Bank ins Spiel. In der Saison 2008/2009 schaffte er mit dem Verein den Sprung in die Play-Offs um die deutsche Meisterschaft, wo man jedoch bereits im Viertelfinale im Entscheidungsspiel der Serie dem Hauptrundenersten Alba Berlin unterlag.

Um noch einmal die Chance zu nutzen bei einem großen Verein zu spielen wechselte Marius Nolte im Juni 2009 zu den Deutsche Bank Skyliners nach Frankfurt. Dort unterschrieb er einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2009/2010, welchen er im Juni 2010 bis zum Ende der Saison 2011/2012 verlängerte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nolte — ist der Familienname folgender Personen: Brawley Nolte (* 1986), US amerikanischer Schauspieler Claudia Nolte (* 1966), deutsche Politikerin (CDU) Claudia Nolte, Schauspielerin Dieter Nolte (1941–2010), deutscher Politiker (SPD) Dorothee Nolte (* …   Deutsch Wikipedia

  • Marius Weyers — (* 3. Februar, 1945 in Johannesburg) ist ein südafrikanischer Schauspieler. Seine bekannteste Rolle ist die des „Andrew Steyn“ in Die Götter müssen verrückt sein (1980). Marius Weyers ist der wohl bekannteste Schauspieler Südafrikas. Er hat in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/No — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Digibu Baskets — Paderborn Baskets Gründungsjahr 1991 Vereinsfarben Rot / Weiß Liga BBL He …   Deutsch Wikipedia

  • Schröno Paderborn Baskets — Paderborn Baskets Gründungsjahr 1991 Vereinsfarben Rot / Weiß Liga BBL H …   Deutsch Wikipedia

  • Paderborn Baskets — webmoebel Baskets Gründungsjahr 1991 Vereinsfarben Rot / Weiß Liga Pro A Herren NBBL U 19 JBBL …   Deutsch Wikipedia

  • Skyliners Frankfurt — Fraport Skyliners Teamdaten Gegründet: 1999 Vereinsfarben: Blau, Weiß Liga: BBL Herren …   Deutsch Wikipedia

  • Skyliners Frankfurt — Fraport Skyliners Frankfurt Founded 1999 League BBL Team history Skyliners (1999–2000) Opel Skyliners (2000–2005) …   Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Paderborn — Wappen der Stadt Paderborn Diese Liste enthält die Ehrenbürger von Paderborn, in Paderborn geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Paderborn gewirkt haben, dabei jedoch andernorts geboren wurden. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf… …   Deutsch Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium