Mascarpone

Mascarpone
Dessert mit Mascarpone-Creme

Mascarpone ist ein milder, cremiger Frischkäse aus Sahne, der mit Zitronen-, Wein- oder Essigsäure dickgelegt wird. Ursprünglich aus dem lombardischen Lodi stammend (Mascherpa [mas’kɛrpa] auch Mascarpia war die Dialektbezeichnung für Ricotta), wird er heute in ganz Italien hergestellt. Mascarpone dient unter anderem als Zutat für Süßspeisen (z. B. Tiramisù) und Tortenfüllungen.

Mascarpone ist relativ schnell verderblich, weshalb er früher vor allem im Winter hergestellt wurde. Da er leicht Fremdgerüche annimmt, sollte er gut verschlossen aufbewahrt werden. Eine fettarme Version des Mascarpone ist der Mascarino.

Herstellung

Zur Herstellung wird ein Milch-Sahnegemisch auf einen Fettgehalt zwischen 41 und 43 Prozent eingedickt, indem dem Gemisch so viel Wasser entzogen wird, bis der gewünschte Fettgehalt erreicht wird. Dann wird die Mischung auf eine Temperatur um die 90 °C gebracht und Zitronen-, Wein- oder Essigsäure dazugegeben, wodurch es zur Ausfällung des Milcheiweißes kommt. Vor der Abfüllung wird die Mascarpone-Masse meist noch homogenisiert.

Verwendung

Das bekannteste Dessert, das mit Mascarpone hergestellt wird, ist Tiramisù. Dabei wird eine Mascarpone-Creme abwechselnd mit getränkten Löffelbiskuits geschichtet und gut gekühlt.

Eine spezielle mild-cremige Form des Gorgonzola-Käses wird als Torte mit abwechselnden Schichten von Gorgonzola und Mascarpone gehandelt, einer der Handelsnamen dafür ist Torta San Gaudenzio.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Mascarpone — cream Mascarpone (English: /ˌmæskɑrˈpoʊniː/ or /ˈmɑːskərpoʊn/, Italian: [maskarˈpoːne] …   Wikipedia

  • Mascarpone — Pays d’origine Italie Région, ville Piémont Lombardie Lait de vache …   Wikipédia en Français

  • mascarpone — [ maskarpɔn ] n. m. • 1791 98 formage mascarpon; mot lombard, augment. de mascarpa, mascherpa, d o. i. ♦ Fromage lombard au lait de vache, crème de gorgonzola non persillée. ● mascarpone nom masculin (mot italien) Fromage à pâte molle, très… …   Encyclopédie Universelle

  • mascarpone — MASCARPÓNE s. n. preparat din lapte prins; specialitate de brânză italienească. (< it. mascarpone) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • mascarpone — (izg. maskarpȏne) m DEFINICIJA kratkotrajni sir iz talijanske pokrajine Lombardije ETIMOLOGIJA tal …   Hrvatski jezični portal

  • Mascarpone — Postre con crema de Mascarpone. El mascarpone es un queso de origen del norte de Italia (Lombardía). El Mascarpone es un queso fresco obtenido por la elaboración de crema de leche, nata y ácido cítrico o ácido acético. Características Es un queso …   Wikipedia Español

  • Mascarpone — Mas|car|po|ne 〈m.; s; unz.; ital. Kochk.〉 sehr fetthaltige käseartige Sahnezubereitung [ital.] * * * Mas|car|po|ne, der; [s] [ital. mascarpone]: streichfähiger, milder, sahniger Doppelrahmfrischkäse. * * * Mas|car|po|ne, der; s [ital. mascarpone] …   Universal-Lexikon

  • Mascarpone — Mas|car|po|ne [...k...] der; s <aus gleichbed. it. mascarpone> aus geschlagener leicht säuerlicher Sahne hergestellter, vollfetter italienischer Weichkäse …   Das große Fremdwörterbuch

  • mascarpone — [[t]mæskə(r)po͟ʊni[/t]] N UNCOUNT Mascarpone is a soft white cheese traditionally made in Italy. It is used to make desserts …   English dictionary

  • mascarpone — noun Etymology: Italian, from Italian dialect (Lombardy) mascarpón, augmentative of mascarpa cream cheese Date: 1932 an Italian cream cheese …   New Collegiate Dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»