Mutirikwi


Mutirikwi
MutirikwiVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Masvingo, Simbabwe
Flusssystem Save
Abfluss über Runde → Save → Straße von Mosambik
Quelle ca. 20 km westlich GutuVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung kurz hinter Triangle in den Runde
-21.15055555555631.494722222222

21° 9′ 2″ S, 31° 29′ 41″ O-21.15055555555631.494722222222
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Durchflossene Stauseen Lake Mutirikwi
20° 13′ S, 31° 0′ O-20.224973730.9933678
Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Mutirikwi ist ein Fluss in der Provinz Masvingo in Simbabwe. Er entspringt etwa 20 km westlich von Gutu und mündet kurz hinter Triangle in den Runde, einem Nebenfluss des Save.

Bekannt ist der Mutirikwi wegen seines Stausees, 20 km südöstlich der Stadt Masvingo, der als „kleiner Karibasee“ gilt. Eine Staumauer hat diesen See 1960 als Rückhaltebecken für die Bewässerung landwirtschaftlicher Plantagen wie Zitrusfrüchte, Ananas und Baumwolle geschaffen. Heute hat er eine Wasserfläche von 90 km² und sich zum drittgrößten See des Landes aufgestaut. Um den See führt der „Scenic Drive“. Daneben liegt ein Tierschutzgebiet mit exakt gleich vielen km², in dem sich die Breitmaulnashörner prächtig entwickelt haben. Auch zahlreiche andere Tierarten sind dort zu sehen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Groß-Simbabwe — Groß Simbabwe* UNESCO Welterbe …   Deutsch Wikipedia

  • Masvingo Province —   City, Towns, Villages, Province   Great Zimbabwe ruins, found in the province …   Wikipedia

  • Lake Mutirikwe — Official name Mutirikwe Dam Location Masvingo Coordinates …   Wikipedia