Crême (Kochkunst)

Crême (Kochkunst)

Crême (Kochkunst), im Französischen eigentlich Milchrahm, in der Kochkunst aber auch die Zubereitungen daraus, die je nach Verschiedenheit der Substanzen, welche dazu genommen werden, verschiedene Beinamen haben, z. B. Chokoladen-, Mandel-, Veilchen-, Aprikosen-Crême etc. Die Bereitungsart ist verschieden, der Crême darf seines eigenen, reizenden Geschmacks wegen auf keiner festlichen Tafel fehlen. – Crême heißt auch ein seiner französischer Liqueur, welcher stark mit Zucker versetzt ist. Darunter ist der Crême de fleurs d'orange in Frankreich ein sehr beliebter Damenliqueur. Der Crême de Barbados ist mit Citronenschalen, Pomeranzen, Nelken, Muskatblüthen etc. versetzt.

B.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Crème fraîche — 〈[krɛ:m frɛ̣ʃ] f.; , s s [krɛ:m frɛ̣ʃ]〉 (bes. zur Verfeinerung von Soßen verwendete) sehr fetthaltige saure Sahne [frz., „frische Sahne“] * * * Crème fraîche [krɛ:m frɛʃ], die; , s s [frz., zu: fraîche, w. Form von: frais = frisch] (Kochkunst):… …   Universal-Lexikon

  • Crème brulée — Crème bru|lée [krɛ:m bry le:], die; , s s [krɛm bry le:] [frz., zu: brulée, weibl. 2. Part. von: brûler = verbrennen, anbrennen] (Kochkunst): Dessert aus Eiern und Sahne mit karamellisierter Oberfläche …   Universal-Lexikon

  • Creme — Brei; Pudding; Mus; Schmant; Sahne; Schmand; Obers (österr.); Rahm; Krem; Paste; Kreme; Salbe * * * Cre …   Universal-Lexikon

  • creme — cremefarbig; cremefarben * * * Creme [kre:m], die; , s, Krem: 1. salbenartige Masse zur Pflege der Haut: die Creme zieht schnell ein. Syn.: ↑ Balsam, ↑ Lotion, ↑ Paste, ↑ Salbe …   Universal-Lexikon

  • Creme — 1. Balsam, Gel, Lotion, Paste, Salbe; (ugs.): Schmiere; (Chemie): Emulsion, Fluid. 2. a) Pudding, Süßspeise; (Kochkunst): Mousse. b) [süße] Füllung/Masse, Tortenfüllung. 3. die oberen Zehntausend, Gesellschaft, [gesellschaftliche] Oberschicht,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Crème — 1. Balsam, Gel, Lotion, Paste, Salbe; (ugs.): Schmiere; (Chemie): Emulsion, Fluid. 2. a) Pudding, Süßspeise; (Kochkunst): Mousse. b) [süße] Füllung/Masse, Tortenfüllung. 3. die oberen Zehntausend, Gesellschaft, [gesellschaftliche] Oberschicht,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Süßspeise — Creme, Flammeri, Nachspeise, Nachtisch, Pudding; (österr.): Mehlspeise; (Kochkunst): Dessert, letzter Gang. * * * Süßspeise,die:+Flammeri·Pudding·Creme·Götterspeise·Speise …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • dressieren — abrichten; trainieren; einüben; zähmen; domestizieren * * * dres|sie|ren [drɛ si:rən] <tr.; hat: (einem Tier) bestimmte Fertigkeiten, Kunststücke beibringen: einen Hund, Pferde, Tiger dressieren. Syn.: ↑ abrichten, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Italienische Küche — Als italienische Küche wird die Gesamtheit der spezifisch italienischen Gerichte bezeichnet. Die italienische Küche besteht aus einer Vielzahl von Regionalküchen und bedingt durch die geographische Lage und lange Kochtradition kann sie auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayrische Küche — Schweinshaxn und Obatzder in einem Biergarten. Die Bayerische Küche ist eine bodenständige, in den Ursprüngen bäuerliche Küche. Charakteristisch für die bayerische Küche sind die zahlreichen Fleisch und Bratengerichte, Knödelgerichte und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”