Formschneidekunst

Formschneidekunst

Formschneidekunst ist die Kunst, aus Holz und Metall die Formen für Kattun-, Leinwand- und Seidendruckereien, für Karten-, Lederfabriken etc. zu verfertigen. Dieß geschieht auf dem Formholze mittels des Formschneidemessers und Stemmeisens. Die ausgearbeitete Zeichnung erscheint erhaben auf der Platte, wird geglättet und so zum Drucken vorbereitet. Die feinsten Formschneidearbeiten sind die Holzschnitte. S. Holzschneidekunst.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Formschneidekunst — Formschneidekunst, Kunst der Formschneider, für Kattun , Leinwand u. Seidendrucker, auch wohl für Kartenmacher, Lederarbeiter, Pfefferkuchenbäcker, Formen aus Holz u. Metall zu schneiden. Sie nehmen zu den Druck formen ein Stück Buchsbaum od.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Formschneidekunst — (Formschnitt), die Kunst, in Holztafeln erhaben stehende Muster zum farbigen Abdruck auf Kattun und andre Gewebe sowie auf Papiertapeten, Wachstuch etc. auszuschneiden. Der Formschneider arbeitet mit mehreren Arten von Stecheisen, die denen der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Formschneidekunst — Formschneidekunst, s.v.w. Holzschneidekunst (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Formschneidekunst — Formschneidekunst, die Kunst, in Holz erhabene oder in Metall vertiefte Muster zum Bedrucken von Geweben, Tapeten, Wachstuch u.a. herauszuarbeiten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Formschneidekunst — Formschneidekunst, s. Holzschneidekunst …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rumohr — Rumohr, Karl Friedrich von R., geb. 6. Jan. 1785 in Reinhardsgrimma bei Dresden, wendete sich schon früh unter Fiorillo in Göttingen dem Studium der Kunst zu u. wurde in Dresden katholisch; 1804, 1821–22 u. 1828 machte er im Kunstinteresse Reisen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Karl Friedrich Rumohr — (1785 ndash;1843) was an art historian. Rumohr was born in Dresden. He became a Catholic in 1804. A rich man, he visited Italy frequently, and was, despite his reportedly irritable temperament, a guest of Frederick William IV of Prussia and… …   Wikipedia

  • Carl Friedrich von Rumohr — Friedrich Nerly: Bildnis Carl Friedrich von Rumohr, um 1823–1827 …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Kretzschmar — (* 21. März 1806 in Leipzig; † 7. Juli 1858 in Leipzig) war ein deutscher Holzschneider. Kretzschmar war zunächst Konditor, bildete sich sodann in der Formschneidekunst unter Friedrich Unzelmann in Berlin aus und begründete seinen Ruf 1839–1842… …   Deutsch Wikipedia

  • Stippeiform — Stippeiform, Druckformen, deren Oberflächen ganz aus Drahtstiften u. Blechstücken bestehen, s.u. Kattun B) a) u. Formschneidekunst. Stippeimodel, die messingenen Stifte in der Stippeisorm, welche das Muster bilden …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”