Franzobst

Franzobst nennt man diejenigen Früchte, besonders Aepfel und Birnen, welche an niedrig gehaltenen oder am Spalier gezogenen Bäumen wachsen. Da diese Art Obstzucht aus Frankreich zu uns herüber gekommen ist, hat man den Früchten den Namen Franzobst beigelegt.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franzobst — Franzobst, s.u. Franzbäume …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Franzobst — Franzobst, s. Franzbäume …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Franzobst — Franzobst, s. Franzbaum …   Herders Conversations-Lexikon

  • Franzobst, das — Das Franzobst, des es, plur. inus. Obst von Franzbäumen. Franzäpfel, dergleichen Äpfel; Franzbirnen, solche Birnen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Obstbäume — Obstbäume, Bäume, welche eßbare Früchte tragen; sie sind entweder hochstämmige od. Zwerg (Franz ) Bäume. Ihre Vermehrung, Veredlung u. sorgfältige Pflege ist Gegenstand der Obstbaumzucht. Man unterscheidet im Allgemeinen Wildlinge, welche ohne… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spalier — Spalier, 1) so v.w. Geländer; 2) hölzernes Gitterwerk, welches an Mauern od. auch freistehend angebracht wird, wo man dann auch wohl eine mit Stroh od. Schilf bekleidete Breterwand dahinter befestigt, um Weinstöcke u. Spalierbäume (Pfirsich u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Franzbäume — Franzbäume, Obstbäume, welche sich niedrig halten lassen; ihre Früchte heißen Franzobst, al. Franzäpfel, Franzbirn etc. Diese Art Obstzucht kam aus Frankreich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Franzbäume — Franzbäume, in einigen Gegenden von Deutschland zwergartig gehaltene Obstbäume, die Franzobst, Franzäpfel, Franzbirnen liefern. Diese Art Obstzucht hat sich aus Frankreich überall verbreitet und daher den Namen; s. Obstbau …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Obst — Obst, fleischige und saftige Früchte, die als Nahrungsmittel oder Würze, zur Bereitung von Wein, bisweilen auch zu andern Zwecken dienen. Bei uns pflegt man wohl unter O. nur die heimischen Früchte zu verstehen und unterscheidet die aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Obstbau — (hierzu Tafel »Zwergobstbäume«, bei S. 882), die Kultur der Obstgehölze, deren Anzucht in der Baumschule durch Veredlung der Wildlinge geschieht. Die Früchte der wilden Arten finden kaum noch Verwendung. Der Obstbaum soll 50–80 Jahre lang… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”