Grisi (die Schwestern)

Grisi (die Schwestern), die Schwestern Giuditta und Giulietta, von denen namentlich die erstere gegenwärtig als der Hauptschmuck der italiänischen Oper in Paris gepriesen wird, sind im Conservatorium von Mailand gebildet worden und zeichneten sich schon damals vor allen andern Eleven auf das Rühmlichste aus, so daß die ältere, Giulietta in der kürzesten Zeit ihre musikalische Entwickelung vollendet sah und zuerst in Wien in der Rolle der Bianca in Rossini's Bianca e Faliero wie Bühne betrat. Beide Schwestern verfolgten dieselbe künstlerische Laufbahn, fangen mit entschiedenem Beifall fast auf allen Theatern Italiens und gehören seit drei Jahren der italiänischen Oper in Paris an, als deren Mitglieder sie auch Englands Hauptstadt mit dem glücklichsten Erfolg besuchten. Beide sind im Besitz der herrlichsten Talente, und wenn auch Giulietta an Fülle und Stärke der Stimme von ihrer Schwesterin etwas übertroffen wird, so steht sie ihr doch an künstlerischer Ausbildung keineswegs nach und ist wie diese mit der liebenswürdigsten Anmuth der Erscheinung ausgestattet.

R.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grisi — Grisi, zwei als Opernsängerinnen berühmte Schwestern: 1) Giuditta, geb. 23. Juli 1805 in Mailand, gest. 1. Mai 1840 auf ihrer Villa bei Cremona, ausgebildet am Konservatorium zu Mailand, debütierte 1823 in Wien, legte aber den Grund zu ihrem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Frankreich (Kunst) — Frankreich (Kunst). (Kunst.) Nur unter den segnenden Einflüssen des Friedens können die Künste emporblühen. Die Möglichkeit ihrer selbstständigen Entwickelung wird durch gewaltsame Ereignisse verhindert und ausgeschlossen. Durch die innigste… …   Damen Conversations Lexikon

  • Bellīni — Bellīni, 1) Jacopo, ital. Maler, gest. um 1464 in Venedig, war ein Schüler des Gentile Fabriano und in Florenz, Padua, Verona und zuletzt in Venedig tätig. Zwei Bilder von ihm befinden sich in der Akademie zu Venedig und im Museum zu Padua.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”