Jahr

Jahr

Jahr, der Zeitraum von 365 Tagen, 5 Stunden, 48 Minuten und 45 Sekunden, in welchem die Erde ihre Bahn um die Sonne Ein Mal vollendet. Um den Ueberfluß an Stunden, Minuten etc. auszugleichen, schaltet man alle 4 Jahr im Februar einen Tag, den Schalttag, ein. Deßhalb unterscheidet man auch unser gewöhnliches bürgerliches Jahr von dem astronomischen. Man nennt relativ auch die Zeit, in welcher ein Planet und Komet seine Laufbahn um die Sonne und einen andern Fixstern vollendet, ein Jahr; ein Uranusjahr z. B. hat 84, der Halley'sche Komet 75 Erdenjahre. Vom Sonnenjahre unterscheidet sich das Mondenjahr, die Zeit nämlich, in welcher der Mond 12 Mal um die Erde herumläuft, was in 354 Tagen 8 Stunden geschieht, weßhalb es 11 Tage kürzer als das Erdenjahr ist. Nach dem Mondenjahre rechnen die Türken ihr Jahr zu 354 Tagen und allemal nach 11 Jahren fällt ihr Schaltjahr von 355 Tagen. Es gibt daher feste oder unbewegliche und bewegliche oder wandelbare Jahre. Diese kommen durch Schalttage mit den astronomischen überein, jene aber sind solche, welche durch das ganze Jahr hindurchlaufen. Beweglich ist das türkische Mondenjahr, das binnen 33 Jahren jedes Mal um ein ganzes Mondenjahr zurückgeblieben ist, weßhalb es geschieht, daß binnen 16 solcher Jahre eben der Monat in den Winter fällt, der 16 Jahre früher in den Sommer fiel. Nach dem Julianischen Kalender, welchem die Russen folgen, würde um das Jahr 4000 ihr erster Januar in die Frühlingszeit fallen. Die Juden haben ein gemischtes Jahr von 354–384 Tagen, von welchen sie bald weglassen, bald hinzusetzen. Nach 49 Jahren fällt bei ihnen das große Schaltjahr – ihr Jubel- oder Erlaßjahr, welches durch Werke der Buße und Wohlthätigkeit gefeiert wird. Die Eintheilung des Jahres in Monate, Wochen und Tage fällt in das graueste Alterthum und ist bei den verschiedenen Nationen auch verschieden. Mehrere Völker fangen es zu verschiedenen Zeiten an: die alten Römer begannen es in unserm März, Numa Pompilius war es zuerst, der den Januar an die Spitze des Jahres stellte.

K.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jahr — Jahr, die Zeit eines Umlaufs der Erde um die Sonne. Siderisches Jahr ist die Zeit, nach welcher die Sonne wieder bei denselben Fixsternen am Himmel zu stehen scheint; es hat die unveränderliche Länge von 365,25637 Tagen. – Tropisches Jahr… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Jahr — Jahr: Das gemeingerm. Substantiv mhd., ahd. jār, got. jēr, engl. year, schwed. år geht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen – vgl. z. B. awest. yārə »Jahr«, griech. hō̓ra »Jahr‹eszeit›, Tageszeit, Stunde« (↑ Horoskop und ↑ Uhr) und …   Das Herkunftswörterbuch

  • Jahr — • Jahr das; [e]s, e – dieses (besser nicht diesen) Jahres (Abkürzung d. J.) – im Jahr[e] (Abkürzung i. J.) – laufenden Jahres (Abkürzung lfd. oder l. J.) – künftigen Jahres (Abkürzung k. J.) – nächsten Jahres (Abkürzung n. J.) – vorigen Jahres… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Jahr — Sn std. (8. Jh.), mhd. jār, ahd. jār, as. gēr jār Stammwort. Aus g. * jǣra n. Jahr , auch in gt. jer, anord. ár, ae. gēar, afr. jēr. Vergleichbar, aber mit ō Stufe, ist zunächst gr. hṓra f. Jahreszeit, Jahr, Zeit, Blütezeit (später auch gr. hõros …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Jahr — Jahr, 1) im Allgemeinen Hauptabschnitt in der Zeiteintheilung, entweder nach der Rückkehr der Sonne auf ihrer Bahn zu einem gewissen Punkt (Sonnenjahr), od. nach der Zahl von völlig beendigten Umläufen des Mondes um die Erde binnen jener Zeit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • -jahr — das; sehr produktiv; 1 ein ↑Jahr (1), in dem das, was im ersten Wortteil ausgedrückt wird, geschehen ist / geschieht; Baujahr <eines Autos>, Erscheinungsjahr <eines Buches>, Geburtsjahr, Sterbejahr, Todesjahr <einer Person>,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Jahr — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Das Mädchen ist sechs Jahre (alt). • Aber in den USA und Japan bedeutet es: 3. Oktober 2005 (Monat Tag Jahr). • Das Jahr hat zwölf Monate …   Deutsch Wörterbuch

  • Jahr — Jahr, schlechtweg soviel wie Sonnenjahr, d. h. die Zeit eines Umlaufs der Erde um die Sonne. Je nach der Wahl des Anfangs und Endpunktes in der Erdbahn unterscheidet man verschiedene Jahre: 1) Das siderische J. oder Sternjahr ist die wahre… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jahr — Jahr, der Zeitraum, in welchem die Erde ihren Lauf um die Sonne vollendet. Dieses Sonnen J. ist entweder ein astron. oder ein bürgerliches; ersteres, die Periode umfassend, innerhalb welcher die Sonne von einem bestimmt gewählten Anfangspunkt zu… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Jahr — Jahr, der Zeitraum, in welchem die Erde einmal ihre Bahn um die Sonne beschreibt (siderisches J.); das tropische J. umfaßt die Zeit von einer Frühlingsnachtgleiche bis zur nächsten u. ist wegen des Vorrückens der Aequinoctialpunkte um 20 Minuten… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”