Oase

Oase

Oase, im Allgemeinen ein fruchtbares Stück Land in einer Wüste, vorzugsweise aber der Name für jene grünen, zum Theil angebauten, wasserreichen und sich gleich Inseln aus den unabsehbaren Sandflächen Nordafrika's erhebenden Landstriche, welche den Caravanen gleichsam als Landungspunkte dienen, um dort zu rasten, Wasser einzunehmen und sich von den Beschwerden der Reise zu erholen. Wir kennen in der Wüste Sahara 32 solcher Oasen, wovon 20 bewohnt sind und in Aegypten 5.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oase — Oase …   Deutsch Wörterbuch

  • Oase — Sf erw. exot. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. Oasis, dieses aus gr. óasis, das seinerseits aus dem Ägyptischen entlehnt ist.    Ebenso nndl. oase, ne. oasis, nfrz. oasis, nschw. oas, nnorw. oase. ✎ Littmann (1924), 12; DF 2 (1942), 224;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Oase — is the newfound skull thought to be from sometime in the first 5,000 years of human habitation of Europe. It was found in a cave in southwestern Romania, with other human samples from the time. The skull has the same proportions as modern human… …   Wikipedia

  • Oase — (v. gr. Oāsis), ein größerer od. kleinerer, mit Wasser u. in Folge davon auch mit Vegetation versehener Landstrich od. Platz in den Wüsten Asiens, hauptsächlich aber Afrikas. Schon die Alten kennen die Oasen Afrikas zum Theil; Herodot nennt nur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oase — Oase: Das Fremdwort für »fruchtbare Wasserstelle in der Wüste« wurde im 19. Jh. eingedeutscht aus gleichbed. griech. spätlat. Óasis, das selbst ägypt. Ursprungs ist …   Das Herkunftswörterbuch

  • Oase — Eine natürliche Oase im Oman Eine Oase [oˈaː.zə] (v. griech. óasis „bewohnter Ort“; aus dem Ägyptischen, altägyptisch waset „Kessel“) ist ein Vegetationsfleck in der Wüste, üblicherweise an einer Quelle, Wasserst …   Deutsch Wikipedia

  • Oase — Rückzugsort; Refugium; Paradies; Garten Eden; Idyll; Erholungsort * * * Oa|se [o a:zə], die; , n: fruchtbare Stelle mit Wasser und üppiger Vegetation inmitten einer Wüste: die Karawane erreichte die Oase. * * * Oa|se 〈f. 19〉 1 …   Universal-Lexikon

  • Oase — O·a̲·se die, , n; 1 eine Stelle in der Wüste, an der es relativ viel Wasser und deshalb auch Bäume und andere Pflanzen gibt: Viele Karawanen rasten in der Oase 2 eine Oase + Gen ein Ort, an dem man etwas Angenehmes empfindet oder Vorteile hat,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Oase — O|a|se 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. fruchtbare Stelle mit Quelle in der Wüste 2. 〈fig.〉 vom Lärm der Welt abgeschlossener Ort; eine Oase des Friedens; diese Kapelle ist eine Oase der Stille [Etym.: <lat. oasis <grch. oasis <ägypt. owahe… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Oase — die Oase, n (Mittelstufe) Stelle mit Wasser mitten in einer Wüste Beispiel: Die Karawane gelangte zur Oase …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”