Samojeden

Samojeden, die Bewohner der kältesten und ödesten Gegenden Rußland's, der Küsten des Eismeers – von kleiner Statur, gelber Gesichtsfarbe, schwarzen Augen und Haaren, jetzt größtentheils Christen. Ihre Hauptbeschäftigung ist die Rennthierzucht und Fischerei.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Samojeden — Samojeden,   zusammenfassender Name für sprachverwandte Völker in der subarktischen Tundra und Taiga im Nordosten des europäischen Russland und in Nordsibirien. Dazu gehören, mit jeweils eigener Sprache, die Nenzen (etwa 34 700) beiderseits des… …   Universal-Lexikon

  • Samojeden — Samojeden, 1) finnischer Volksstamm in den nördlichen Gegenden des Europäischen u. Asiatischen Rußlands, von Archangel bis an die Lena wohnend, mit eigener, in viele Dialekte zerfallender Sprache (s. Samojedische Sprache); theilen sich in viele… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Samojēden — Samojēden, so von den Russen genannt, bedeutet angeblich »Selbstesser«, d.h. Kannibalen, stammt aber wahrscheinlich von Same ädnam, dem einheimischen Namen von Lappland; sie selbst bezeichnen sich als Chasowa, Hasawa, d.h. Menschen, und sind ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Samojeden — Samojēden, nennen sich selbst Chasawa, ural altaischer Volksstamm [Tafel: Menschenrassen, 22] im NO. Europas und NW. Asiens, (1897) 15.877 Seelen, zerfallen in die Jurak (zwischen Mesen und Jenissei), Tawgi (zwischen Jenissei und Chatanga) und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Samojeden — Samojeden, finnisches Volk, das sich in viele Stämme theilt, wohnen vom weißen Meere bis zur Lena; die S. sind klein, träg, haben Schamanen, obwohl sich ein großer Theil äußerlich zum Christenthum bekehrt hat, Sie leben von Rennthierzucht, Jagd… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Samojeden — Der Begriff Samojedische Völker (Samodi Völker, Samojeden, Samojadj) fasst jene Völker, Bevölkerungen oder Menschengruppen zusammen, die in der Geschichte und in der Gegenwart Samojedische Sprachen verwendeten und verwenden. Fasst man sie mit den …   Deutsch Wikipedia

  • Samojeden-Halbinsel — 70.6708870.136727Koordinaten: 70° 40′ N, 70° 8′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Tawgy-Samojeden — Tạwgy Samojeden,   Nganasanen, Zweig der Samojeden auf der Halbinsel Taimyr in Nordsibirien …   Universal-Lexikon

  • Ostjak-Samojeden — Ostjạk Samojeden,   früherer Name für die Selkupen …   Universal-Lexikon

  • Samoyede (Hunderasse) — Samojedskaja Sobaka (Samojede) FCI Standard Nr. 212 Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp Sektion 1: Nordische …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”