Wilhelm I., König von England

Wilhelm I., König von England, König von England, gewöhnlich der Eroberer genannt, der natürliche Sohn Herzogs Robert I. von der Normandie und Arlotiens, eines schönen Landmädchens aus Falaise, zeigte von seiner Geburt (1016) an solche ausgezeichnete Anlagen, daß ihn sein Vater mit Uebergehung von zwei rechtmäßigen Söhnen zum Nachfolger ernannte. Schon 1035 als neunzehnjähriger Jüngling übernahm W. die Regierung der Normandie; nachdem der Widerstand seiner Brüder gebrochen und der unruhige Adel gedemüthigt war, richtete er, die Zukunft klug berechnend, seine Augen auf England, wo König Eduard III. sich nur mit Mühe der Dänen erwehren konnte. Durch den kräftigen ihm geleisteten Beistand errang W. die Anwartschaft auf den engl. Thron, doch mußte er ihn nach jenes Tode erst erobern. Die Schlacht bei Hastings (14. October 1066) entschied Englands Loos; Harald, sein neuerwählter König, verlor Leben und Reich, und der siegreiche Wilhelm zog triumphirend in London ein. Sein übriges Leben füllen Kriege mit Frankreich und seinen Vasallen, denen selbst des Königs ältester Sohn Robert sich einst anreihte; Englands Widerstreben gegen die Normannen und ihr neu eingeführtes Lehnswesen hörte nach und nach auf, und als der Eroberer 1087 zu Rouen an den Folgen eines Sturzes vom Pferde starb, folgte ihm in England sein zweiter Sohn Wilhelm II. ohne Unruhen.

S.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • König von England — Zeit und Abstammungstafel der englischen und britischen Monarchen seit Wilhelm dem Eroberer Bitte beachten Sie, dass die Nummerierung der englischen Könige im Jahr 1066 von neuem beginnt (wobei dies nur die Eduards betrifft) und dass es vor der… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich I., König von Württemberg — König Friedrich I. von Württemberg im Krönungsornat, Bildnis von Johann Baptist Seele (1774–1814) Friedrich I. Wilhelm Karl von Württemberg (* 6. November 1754 in Treptow an der Rega in Hinterpommern; † 30. Oktober 1816 in …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich I. (König von Württemberg) — König Friedrich I. von Württemberg im Krönungsornat, Bildnis von Johann Baptist Seele (1774–1814) Friedrich I. Wilhelm Karl von Württemberg (* 6. November 1754 in Treptow an der Rega in Hinterpommern; † 30. Oktober 1816 in …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I., König in Preußen — Friedrich Wilhelm I. von Preußen (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und als Friedrich Wilhelm II. Kurfürst und Markgraf von Brandenburg (* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam), aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • König von Schottland — Zeit und Abstammungstafel der englischen und britischen Monarchen seit Wilhelm dem Eroberer Bitte beachten Sie, dass die Nummerierung der englischen Könige im Jahr 1066 von neuem beginnt (wobei dies nur die Eduards betrifft) und dass es vor der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm I. (England) — Wilhelm I. von England (Teppich von Bayeux) Kathedrale von Rouen …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Friedrich Ludwig von Hohenzollern — Wilhelm I. Wilhelm I. (* 22. März 1797 als Wilhelm Friedrich Ludwig in Berlin; † 9. März 1888 in Berlin) war seit 1858 Regent und seit 1861 König von Preußen sowie ab 1871 Deutscher Kaiser. Der Befürworter einer konservativ preußischen Politik… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm I. (Deutsches Kaiserreich) — Wilhelm I. Wilhelm I. (* 22. März 1797 als Wilhelm Friedrich Ludwig in Berlin; † 9. März 1888 in Berlin) war seit 1858 Regent und seit 1861 König von Preußen sowie ab 1871 Deutscher Kaiser. Der Befürworter einer konservativ preußischen Politik… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm I. (Preußen) — Wilhelm I. Wilhelm I. (* 22. März 1797 als Wilhelm Friedrich Ludwig in Berlin; † 9. März 1888 in Berlin) war seit 1858 Regent und seit 1861 König von Preußen sowie ab 1871 Deutscher Kaiser. Der Befürworter einer konservativ preußischen Politik… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm I. (Deutsches Reich) — Wilhelm I. (* 22. März 1797 als Wilhelm Friedrich Ludwig von Preußen in Berlin; † 9. März 1888 ebenda) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1858 Regent und seit 1861 König von Preußen sowie ab 1871 Deutscher Kaiser. Wilhelm war konservativ… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”