Zwerchfell

Zwerchfell, der quer zwischen dem Brustkasten und dem Unterleibe gelegene große häutige Muskel, aus dem starken in seiner Mitte befindlichen flechsigen Gewebe gebildet. Er bewirkt die Bewegung der Lungen und befördert das Athmen und alle Modificationen desselben, bringt aber auch im Unterleibe eine sanfte und regelmäßige Bewegung hervor und unterstützt dadurch dessen Verrichtungen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zwerchfell — (Diaphragma) Ursprung Lendenteil (Pars lumbalis): Lendenwirbel Rippenteil (Pars costalis): Innenseite der siebten bis letzten Rippe Brustbeinteil (Pars sternalis): Brustbein (Proce …   Deutsch Wikipedia

  • Zwerchfell — Zwerchfell, 1) (Diaphragma), der die Brusthöhle von der Bauchhöhle trennende, unter den Lungen u. dem Herzen, über dem Magen, der Leber u. den übrigen Baucheingeweiden gelegene Muskel. Er stellt eine nach oben zu gewölbte, nach unten hin… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zwerchfell — (Diaphragma), die an den Rändern muskulöse, in der Mitte sehnige Haut, die bei den Säugetieren quer (»zwerch«) zwischen Brust und Bauchhöhle ausgespannt ist und beide voneinander trennt. Beim Menschen (s. Tafel »Eingeweide I«, Fig. 2, und II, Fig …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zwerchfell — (Diaphragma), kuppelförmiger, bei den Säugetieren quer durch die Leibeshöhle gespannter Muskel, scheidet das Innere des Rumpfes in die Brust und Bauchhöhle, unterstützt als Boden der Brusthöhle das Herz und die Lungen, ist durch seine… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zwerchfell — Zwerchfell, lat. diaphragma, heißt der unpaarige, dünne und platte Muskel, welcher in Form einer nach oben convexen, nach unten concaven Scheibe die Brust u. Unterleibshöhle von einander trennt. In der Mitte durchaus sehnig, gegen die Ränder… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zwerchfell — Zwerchfell, Diaphragma, nur bei Säugern ausgebildete muskulöse, im Zentrum sehnige Platte, die die Pleuroperitonealhöhle in Brust und Bauchhöhle trennt und als wichtiger Atemmuskel dient. Bei Erschlaffung wölbt sich das Z. kuppeiförmig in die… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Zwerchfell — ↑Diaphragma …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zwerchfell — Sn std. (17. Jh.) Stammwort. Zu zwerch quer und Fell in der alten Bedeutung Haut . deutsch s. zwerch, s. Fell …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zwerchfell — Diaphragma (fachsprachlich) * * * Zwerch|fell [ ts̮vɛrçfɛl], das; [e]s, e: Scheidewand zwischen Brust und Bauchhöhle (bei Mensch und Säugetier): das Zwerchfell kontrahiert beim Einatmen. * * * Zwẹrch|fell 〈n. 11〉 Scheidewand zwischen Brust u.… …   Universal-Lexikon

  • Zwerchfell — das Zwerchfell, e (Aufbaustufe) Muskel Sehnen Platte bei Menschen, welche die Brust und die Bauchhöhle voneinander trennt Beispiel: Das Zwerchfell hat eine kuppelförmige Gestalt und ist der wichtigste Atemmuskel …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”