Narathiwat
Narathiwat (Thailand)
Narathiwat
Narathiwat
Bangkok
Bangkok
Lage von Narathiwat

Narathiwat (Thai: นราธิวาส) ist die Hauptstadt der Provinz Narathiwat in der Südregion von Thailand. Narathiwat ist gleichzeitig die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Narathiwat.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Narathiwat liegt an der Grenze zu Malaysia inmitten der Berglandschaft des auslaufenden Tenasserim-Gebirges. Die Entfernung zur Hauptstadt Bangkok beträgt etwas mehr als 1500 Kilometer Bis zur Grenze von Malaysia sind es nur 67 Kilometer.

Die wichtigste Wasser-Ressource ist der Maenam (Fluss) Bang Nara.

Der Nationalpark Ao Manao - Khao Tanyong liegt ebenfalls im Landkreis.

Wirtschaft und Bedeutung

Hauptprodukt der intensiv betriebenen Landwirtschaft ist die Kokosnuss. Die Früchte werden von eigens geschulten Affen vom Baum geworfen.

Flughafen

Der Flughafen Narathiwat liegt etwa 15 Kilometer nordwestlich der Provinzhauptstadt Narathiwat.

Geschichte

Narathiwat kam erst während des 20. Jahrhunderts zu Thailand, alte Bindungen in den Süden sind überall zu spüren. Auch eine "Freiheitsbewegung" hat sich organisiert, die den Anschluss an Malaysia fordert. Malaysia selbst hat jedoch wenig Interesse an einer Wiedervereinigung.

Sehenswürdigkeiten

  • Stadtbild - geprägt von dem Einfluss der Malaien und der Chinesen, ein anderer Flair gegenüber dem Rest des Landes. Die Zwiebeltürme der Moscheen ragen allenthalben hoch.
  • Phikun Thong Development Study Center - Entwicklungszentrum für die regionale Agrarwirtschaft mit einer Fläche von mehr als 2,7 Millionen in Tambon Kaluwo Nuea; hier werden Pflanzensorten auf ihre Anbaufähigkeit sowie Aufzuchtmethoden für Vieh getestet
  • Thaksin Ratchaniwet - Palast auf dem Berg Tanyongmat in Tambon Kaluwo Nuea, etwa 8 km außerhalb des Zentrums von Narathiwat; der Palast bildet die Sommerresidenz der königlichen Familie und wurde 1973 von König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.)

Weblinks


6.4280555555556101.82527777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Narathiwat — This article is about the town Narathiwat. For other uses, see Narathiwat (disambiguation). Narathiwat นราธิวาส   Thesaban mueang   …   Wikipedia

  • Narathiwat FC — Football club infobox clubname = Narathiwat FC fullname = Narathiwat Football Club nickname = kolek boat warrior founded = ground = Narathiwat Central Stadium capacity = chairman = manager = league = Thailand Division 2 League season = pattern… …   Wikipedia

  • Narathiwat — Pour la province de Thaïlande, voir Province de Narathiwat. Narathiwat Administration …   Wikipédia en Français

  • Narathiwat — Original name in latin Narathiwat Name in other language Ban Bangnara, Bang Nara, Changwat Naradhiwas, Changwat Narathiwat, NAW, Naradhivas, Naradhiwas, Narathiwat, Narativas, Narativat, Naratkhivat, nrathiwas, Наратхиват State code TH… …   Cities with a population over 1000 database

  • Narathiwat — ▪ Thailand       town, extreme southern Thailand, on the east coast of the Malay Peninsula. Narathiwat is a minor port inhabited largely by Malay Muslims. Fishing and shipping are the main activities. The surrounding area is heavily planted in… …   Universalium

  • Narathiwat — Admin ASC 1 Code Orig. name Narathiwat Country and Admin Code TH.31 TH …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Narathiwat Province — Narathiwat นราธิวาส   Province   …   Wikipedia

  • Narathiwat (Provinz) — Narathiwat นราธิวาส Statistik Hauptstadt: Narathiwat Tel.vor …   Deutsch Wikipedia

  • Narathiwat (disambiguation) — Narathiwat can refer to the town Narathiwat the Narathiwat Province Amphoe Mueang Narathiwat, the district around Narathiwat town Narathiwat Airport This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an …   Wikipedia

  • Narathiwat Airport — ท่าอากาศยานนราธิวาส IATA: NAW – ICAO: VTSC Summary Airport type Military/Public Operator Military …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”