Art-Punk

Art-Punk oder „Experimental-Punk“ bezeichnet eine besondere Abart der Punk-Musik und eine besondere Philosophie der Punk-Bewegung. Gebraucht wurde der Begriff ausschließlich für Bands wie Television oder die Patti Smith Group, die Punk in erster Linie als Kunstform verstanden. Ein weiterer Grund war, dass die Mitglieder der Gruppen zumeist von Kunsthochschulen kamen und auch jenseits der eigentlichen Bands häufig als Künstler und Lyriker aktiv waren und sind. Hauptinspiration für die meisten frühen Art-Punk-Gruppen waren The Velvet Underground, die von einigen sogar als die allererste Art-Punk-Band angesehen wird. Als weitere Vorgänger des Art-Punk gelten zudem Rocket from the Tombs sowie die Modern Lovers.

Musikalisch ist Art-Punk zwar rau und oftmals aggressiv, jedoch auch äußerst experimentell und lyrisch, manchmal werden Versatzstücke des Blues, Jazz oder Folk und Singer/Songwriter-Elemente verwendet. Formen des Art-Punks, die eher die Performance betonen, werden auch manchmal „Punk Cabaret“ genannt.

Neben Patti Smith sind vor allem R.E.M. als Gruppe zu nennen, die ihre Wurzeln ursprünglich im Art-Punk hat [1]

In den 1980er Jahren wurde der Begriff „Art-Punk“ jedoch zunehmend seltener benutzt und die Bands eher in die Post-Punk-Schublade gesteckt, wobei der Einfluss des Art-Punks auf z.B. die No-Wave-Bewegung jedoch enorm war – manchmal werden Art-Punk und No Wave sogar gleichgesetzt. Auch der Anarcho-Punk war in seinen Anfangstagen stark mit der Art-Punk-Szene verwoben.

Seit dem Erfolg moderner Art-Punk Gruppen wie den The Dresden Dolls, Yeah Yeah Yeahs und Art Brut wird der Begriff jedoch auch von Mainstream-Medien wieder häufiger aufgegriffen und die Szene, die bisher eher als Randerscheinung galt, erhält wieder vermehrt Aufmerksamkeit.

Weitere bekannte Vertreter dieser Musikrichtung sind:

Einzelnachweise

  1. http://www.fuzzlogic.com/flex/doku.php/rec_rem_radio_free_europe_sitting_still_7.
  2. http://www.fuzzlogic.com/flex/doku.php/rec_butthole_surfers_st_mlp_brown_reason_to_live
  3. http://www.fuzzlogic.com/flex/doku.php/rec_wipers_over_the_edge_lp

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Art Punk — L art punk est un genre de punk rock artistique, expérimental, ou d avant garde. Cette dénomination est essentiellement populaire et utilisée en langue anglaise sous l expression « arty punk », surtout par les critiques de… …   Wikipédia en Français

  • Art punk — Saltar a navegación, búsqueda El art punk es un genero musical que parte del punk rock, pero siendo mas experimental que este y con conexiones a otros subgeneros como el art school y el art world. La gran mayoría de los artistas art punk toman… …   Wikipedia Español

  • Art punk — L art punk est un genre de punk rock artistique, expérimental, ou d avant garde. Cette dénomination est essentiellement populaire et utilisée en langue anglaise sous l expression « arty punk », surtout par les critiques de… …   Wikipédia en Français

  • Art punk — genrebox|name=Art punk color=crimson bgcolor=white stylistic origins= Art rock Avant progressive rock Protopunk Experimental rock Krautrock Punk rock cultural origins=Mid 1970s, United States, United Kingdom, Ireland instruments=vocals, Guitar,… …   Wikipedia

  • Punk-Rock — Pour les articles homonymes, voir Punk (homonymie). Punk rock Origines stylistiques Rock n roll …   Wikipédia en Français

  • Punk-rock — Pour les articles homonymes, voir Punk (homonymie). Punk rock Origines stylistiques Rock n roll …   Wikipédia en Français

  • Punk/rock — Punk rock Pour les articles homonymes, voir Punk (homonymie). Punk rock Origines stylistiques Rock n roll …   Wikipédia en Français

  • Punk Rock — Pour les articles homonymes, voir Punk (homonymie). Punk rock Origines stylistiques Rock n roll …   Wikipédia en Français

  • Punk ideologies — are a group of varied social and political beliefs associated with the punk subculture. This article provides a rough generalization of the philosophies of individuals who identify themselves as punks and doesn t completely represent the views of …   Wikipedia

  • Punk in der DDR — Punk bei einer Diskussion am Alexanderplatz 1990 Punk in der DDR gab es seit Anfang der 1980er Jahre. Die großen Zentren der Punkkultur in der DDR waren Berlin, Dresden, Erfurt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”