Artapanos

Artapanos (der Name ist vielleicht ein Pseudonym) war ein jüdischer Schriftsteller des zweiten Jahrhunderts v. Chr., der in Alexandria lebte. Er verfasste verschiedene Schriften über die Juden, die nicht erhalten blieben. Teile des Werkes sind bei Eusebius von Caesarea und Clemens von Alexandria zu finden, die ihn zitieren.

In einer Art Absolutheitsanspruch der jüdischen Religion wird alle Weltkenntnis, alle Formen der Religion als von den Juden bzw. biblischen Personen stammend behauptet; so habe z. B. Moses jedem Bezirk Ägyptens die je eigene Form des Tierkultes bestimmt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artapanos (Satrap) — Artapanos war ein achämenidischer Satrap in Baktrien unter Xerxes I. und Artaxerxes I. Nach Ktesias von Knidos (Persika, § 31) rebellierte er 463 v. Chr. gegen den Großkönig Artaxerxes I., kurz nachdem dieser den Thron bestiegen hatte. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Artapanus — Artapanos (der Name ist vielleicht ein Pseudonym) war ein jüdischer Schriftsteller des zweiten Jahrhunderts v. Chr., der in Alexandria lebte. Er verfasste verschiedene Schriften über die Juden, die nicht erhalten blieben. Teile des Werkes sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Moischi — Peter Anton von Verschaffelt: Statue des Moses von Michelangelo in San Pietro in Vincoli (1737). Mose (hebräisch: מֹשֶׁה‎, Mōšæ; griechisch: Μωυσῆς …   Deutsch Wikipedia

  • Musa (Prophet) — Peter Anton von Verschaffelt: Statue des Moses von Michelangelo in San Pietro in Vincoli (1737). Mose (hebräisch: מֹשֶׁה‎, Mōšæ; griechisch: Μωυσῆς …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mose — Peter Anton von Verschaffelt: Statue des Moses von Michelangelo in San Pietro in Vincoli (1737). Mose(s) (hebräisch ‏מֹשֶׁה‎ Mōšæ; griechisch Μωυσῆς …   Deutsch Wikipedia

  • Sobekhotep IV. — Namen von Sobekhotep IV. Kolossalstatue von Sobekhotep IV.; Louvre, Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Artaxerxes I. — Artaxerxes I. (späterer Beiname Makrocheir, altgriech. μακρόχειρ, „Langhand“; persisch ‏اردشیر‎ Ardaschīr [ærdæˈʃiːr], altpersisch: Ŗtachschaçā [ɔːrtæxˈʃæçɔː]) war von 465 v. Chr. bis zu seinem Tod im Dezember 424 v. Chr. persischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Orphiker — Orpheus von Tieren umgeben. Römisches Mosaik des 3. Jahrhunderts, Palermo, Archäologisches Regionalmuseum Orphiker (griechisch Ὀρφικοί Orphikoí) ist die Bezeichnung für die Anhänger der Orphik, einer religiösen Strömung der Antike, die sich ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Artapan d'Alexandrie — ou Artapanos est un historien juif du IIe siècle avant l ère commune qui écrivit une Histoire des Juifs qui ne nous est pas parvenue. On ne la connaît que par des citations de deux autres historiens, Eusèbe de Césarée dans Préparation évangélique …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”