Arthur Lappin

Arthur Lappin ist ein irischer Filmproduzent und betreibt mit Jim Sheridan die Produktionsfirma Hell’s Kitchen.

[1] Nach einer Karriere als Schauspiel- und Tanzdirektor des Irish Arts Council ist er seit 25 Jahren einer der führenden Film- und Bühnenproduzenten in Irland.
Er war Produzent bei fünfzehn Spielfilmen, zwei TV-Serien und mehreren Dokumentarfilmen, auch war er Produzent von über 20 Theaterproduktionen.
Arthur Lappin ist Geschäftsführer der Hell's Kitchen Produktionsfirma die er im Jahre 1992 mit Jim Sheridan gegründet hat.
Er war Gründungsvorsitzender des irischen National training body for Film and Television (jetzt Screen Training Ireland).
1994 bis 2002 war er Gründungsvorsitzender des "The Ark" einem kulturellem Zentrum für Kinder in Dublin.
2005 war er Vorsitzender der Flanders International Film Festival Jury.
Er ist derzeit Vorsitzender des KCLR 96FM.

Filmografie (Auswahl)

  • Bloody Sunday Großbritannien/Irland, 2002
  • In America Großbritannien/Irland, 2002
  • On the Edge Irland/USA, 2000
  • Frauen unter sich (Originaltitel: „Agnes Browne“) USA/Irland, 1999
  • Der Boxer (Originaltitel: „The Boxer“) Irland, 1997
  • Mütter & Söhne (Originaltitel: „Some mother’s son“) Irland/Großbritannien/USA, 1996

Weblinks

Quellen

  1. http://www.hellskitcheninternational.com/people.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lappin — ist der Familienname folgender Personen: Arthur Lappin (* ?), irischer Filmproduzent Elena Lappin (* 1954) britische Schriftstellerin und Journalistin Harry Lappin (1879–1925), englischer Fußballspieler Peter Lappin (* 1965), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lao–Las — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes Browne — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes Browne - Frauen unter sich — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • In America — Filmdaten Deutscher Titel In America Produktionsland Irland Großbritannien …   Deutsch Wikipedia

  • Mütter & Söhne — Filmdaten Deutscher Titel: Mütter Söhne Originaltitel: Some Mother s Son Produktionsland: Irland Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 112 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Mütter und Söhne — Filmdaten Deutscher Titel: Mütter Söhne Originaltitel: Some Mother s Son Produktionsland: Irland Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 112 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Teufelskreis der Gewalt — Filmdaten Deutscher Titel: Mütter Söhne Originaltitel: Some Mother s Son Produktionsland: Irland Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 112 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • The Boxer — Filmdaten Deutscher Titel: Der Boxer Originaltitel: The Boxer Produktionsland: Irland Erscheinungsjahr: 1997 Länge: 113 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Frauen unter sich — Filmdaten Deutscher Titel Frauen unter sich Originaltitel Agnes Browne Pr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”