Arthur Thomas Malkin

Arthur Thomas Malkin (* 1803 in Hackney, London; † 1888 in Corrybrough, Inverness, Schottland) war ein englischer Pionier der Bergsteigerei und Schriftsteller.

Die Historiker Benjamin Heath Malkin und Frederic Malkin waren seine Brüder. Im August 1840 bestieg Malkin als Erster das Hockenhorn im Lötschental in den Berner Alpen. Im Alter von 85 Jahren starb Arthur Thomas Malkin 1888 in Corrybrough, Schottland.

Werke

  • Biographies of eminent men in literature, arts, and arms, from the 13th century, Nattali & Bond, London, 1850
    • 1. - Dante to Raleigh
    • 2. - Lord Bacon to Leibniz
    • 3. - Somers to John Hunter
    • 4. - Gibbon to Wilberforce
  • Distinguished men of modern times, Knight, London 1838 (Bd. 1-4)
  • Gallery portraits with memoirs. Knight, London 1848[1]
  • Historical parallels, Knight, London (Bd. 1-3)[2]
  • History of Greece from the earliest times to its final subjection to Rome, Baldwin & Cradock, London 1829
  • Leaves from the Alpine notebooks, London 1890

Einzelnachweise

  1. Volltext
  2. Volltext

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Malkin — ist der Familienname folgender Personen: Arthur Thomas Malkin (1803–1888), englischer Bergsteiger und Schriftsteller Barry Malkin (* 20. Jahrhundert), US amerikanischer Cutter Chris Malkin (* 1967), englischer Fußballspieler Jewgeni… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten aus London — London ist der Geburtsort zahlreicher prominenter Persönlichkeiten. Diese Liste zählt Personen auf, die im Großraum London geboren wurden. Es werden alle Gebiete berücksichtigt, die seit 1965 zum Verwaltungsgebiet Greater London gehören. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Londoner Persönlichkeiten — London ist der Geburtsort zahlreicher prominenter Persönlichkeiten. Diese Liste zählt Personen auf, die im Großraum London geboren wurden. Es werden alle Gebiete berücksichtigt, die seit 1965 zum Verwaltungsgebiet Greater London gehören. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Lötschentaler Tschäggättä — Das obere Lötschental, westlich von Ferden her gesehen. Im Vordergrund im Tal Ferden, gefolgt von Kippel und Wiler. Im Hintergrund Ried, Blatten und, schemenhaft zu erkennen …   Deutsch Wikipedia

  • Tschäggätta — Das obere Lötschental, westlich von Ferden her gesehen. Im Vordergrund im Tal Ferden, gefolgt von Kippel und Wiler. Im Hintergrund Ried, Blatten und, schemenhaft zu erkennen …   Deutsch Wikipedia

  • Tschäggättä — Das obere Lötschental, westlich von Ferden her gesehen. Im Vordergrund im Tal Ferden, gefolgt von Kippel und Wiler. Im Hintergrund Ried, Blatten und, schemenhaft zu erkennen …   Deutsch Wikipedia

  • Hockenhorn — Gipfelpyramide des Hockenhorns Höhe 3 293 m&# …   Deutsch Wikipedia

  • Hockenhorn — Le Hockenhorn Géographie Altitude 3 293 m Massif Alpes bernoises Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Хокенхорн — (нем. Hockenhorn) …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”