Artus Quellinus III.

Artus Quellinus III. (* 1653 in Antwerpen; † Dezember 1686 in London) war ein flämischer Bildhauer aus der Künstlerfamilie Quellinus, der in London arbeitete.

Artus (Arnold) Quellinus III., irrtümlich oft auch Jan Erasmus genannt, war der Sohn des Bildhauers Artus Quellinus II. (der Jüngere) und ein Bruder von Thomas Quellinus.

Nach der Ausbildung in der väterlichen Werkstatt in Antwerpen ging er um 1682 nach London und wurde Gehilfe bei dem flämischen Bildschnitzer und Bildhauer Grinling Gibbons. Nach seinem frühen Tod heiratete seine Witwe seinen Gehilfen, den Bildhauer Jan van Nost d. Ä..

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artus Quellinus — ist der Name folgender Personen: Artus Quellinus I. (1609–1668), niederländischer Bildhauer Artus Quellinus II. (auch der Jüngere genannt; 1625–1700), niederländischer Bildhauer, Sohn von Artus Quellinus I. Artus Quellinus III. (auch Arnold Q.… …   Deutsch Wikipedia

  • Artus Quellinus II. — Artus Quellinus II. (* 1625 in Sint Truiden in Limburg; † 22. November 1700 in Antwerpen) war ein flämischer Bildhauer aus der Künstlerfamilie Quellinus. Er wurde auch der Jüngere genannt. Er war der Sohn des Bildhauers Artus Quellinus I. und… …   Deutsch Wikipedia

  • Artus Quellinus der Ältere — Porträt von Artus Quellinus, gemalt 1663 von dem Maler Ferdinand Bol. Artus Quellinus (* 30. August 1609 in Antwerpen; † 23. Februar 1668 in Antwerpen), war ein flämischer Bildhauer. Er wird in der Literatur meist als Artus Quellinus der Ältere… …   Deutsch Wikipedia

  • Artus Quellinus I. — Porträt von Artus Quellinus, gemalt 1663 von dem Maler Ferdinand Bol. Artus Quellinus (* 30. August 1609 in Antwerpen; † 23. Februar 1668 in Antwerpen), war ein flämischer Bildhauer. Er wird in der Literatur meist als Artus Quellinus der Ältere… …   Deutsch Wikipedia

  • Quellinus family — Quellinus is the surname of a family of Flemish artists, painters and sculptors in the 17th century in Antwerp. Members of the family are:* Erasmus Quellinus I, sculptor, (ca. 1584 1639/40) **Erasmus Quellinus II, painter, (1607 78) **Artus… …   Wikipedia

  • Quellinus — (latinisiert aus Quellin) ist der Name einer hauptsächlich in Antwerpen ansässigen flämischen Maler und Bildhauerfamilie des 17. Jahrhunderts. Dazu gehören: Erasmus Quellinus I. (um 1584–1639/1640), Bildhauer Erasmus Quellinus II. (1607–1678),… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Quellinus — Hochaltar der Lübecker Marienkirche (Bild von 1906) Thomas Quellinus (* ca. März 1661 in Antwerpen; † September 1709 ebenda) war ein hauptsächlich in Kopenhagen tätiger flämischer Bildhauer des Barock aus der Künstlerfamilie Quellinus …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Quellinus — Thomas Quellinus, also known, especially in Denmark, as Thomas Qvellinus, (March 1661 – September 1709), was a Flemish baroque sculptor who worked mainly in Copenhagen, Denmark. He is especially known for the production of grandiose and sumptuous …   Wikipedia

  • Thomas Quellinus — Thomas Quellinus, né en mars 1661 à Anvers et mort en 1709, est un sculpteur baroque flamand qui fut actif dans le nord de l Allemagne et au Danemark. Il est connu spécialement pour son art somptueux, ses chapelles, ses autels, ses monuments… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Q — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”