Athlone
Athlone crest.png
Athlone am Shannon
Klimadiagramm von Birr (bei Athlone)

Die irische Stadt Athlone (irisch: Áth Luain (gesprochen: /'ah'lu:ən´/) oder Baile Átha Luain (gesprochen: /'bal´a'lu:ən´/)) hat gemäß Census 2011 15.488 Einwohner und liegt am südlichen Ende des schilfumwachsenen Lough Ree, etwa 130 km westlich von Dublin. Der westliche Teil der Stadt liegt im County Roscommon, der wesentlich größere östliche Teil im County Westmeath. Athlone befindet sich nahezu im geografischen Mittelpunkt Irlands.

Athlone (Áth = Furt) ist ein Verkehrsknotenpunkt und seit der Vorzeit der wichtigste Übergang über den Shannon (Fluss). Hier kreuzen sich heute die Straßen N6 in Ost-West-Richtung und N61 bzw. N62 in Nord-Süd-Richtung. Die Stadt hat heute besondere Bedeutung für die touristische Shannon-Schifffahrt.

Bild aus der Innenstadt

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Zentrum der Stadt befindet sich Athlone Castle, in welchem heute das lokale Tourist Office untergebracht ist. Athlone Castle wurde im 13. Jahrhundert n. Chr. erstmals errichtet. Die Burg war im Laufe der Jahrhunderte oft umkämpft und wurde mehrfach zerstört und wiederaufgebaut. 1697 etwa zerstörte während eines Unwetters ein Blitzschlag ins Pulvermagazin das gesamte Schloss und 64 umliegende Gebäude.

Im Osten der Stadt findet man noch ein intaktes Haus aus der Zeit der großen Hungersnot, die St. Mary's Hall, die heute als Herberge für Jugendgruppen dient. Ursprünglich stand hier eine Abtei, von welcher die Besiedelung Athlones ausging.

Am Westufer des Shannon liegt die Kathedrale St.Peter und Paul. 1933 ging in Athlone der erste Großsender Irlands in Betrieb.

Schule, Bildung, Industrie

Im Ostteil Athlones befinden sich die State Examinations Commission, welche die zentralen Schulprüfungen Junior Certificate und Leaving Certificate organisiert, und das Athlone Institute of Technology.

Im Oktober 2004 wurde eine neue, sehr modern eingerichtete Bücherei eröffnet.

Internationale Unternehmungen wie z.B. Ericsson zählen zu den größten Arbeitgebern.

Rundfunksender

In Athlone ging 1933 der erste Großsender in Irland in Betrieb. Er verwendet als Sendeantenne eine T-Antenne.

Städtepartnerschaft

Seit 1975 besteht eine Städtepartnerschaft mit dem französischen Châteaubriant.

Persönlichkeiten

Weblinks

53.423888888889-7.9422222222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athlone — Administration Nom irlandais Baile Átha Luain …   Wikipédia en Français

  • Athlone — Saltar a navegación, búsqueda Para el estilo poético, véase Áthlone. An Baile Átha Luain Áthlone …   Wikipedia Español

  • Athlone — (spr. Äthlon), Stadt am Shannon, welcher die Stadt in zwei Hälften theilt, von denen die eine zur Grafschaft Westmeath, die andere zu Roscommon (Irland) gehört; Spitzenklöppelei, Hutfabriken, Aalfang; 12,000 Ew. 4691 durch Wilhelms III. Truppen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Athlone — (spr. áthlōn), Stadt in den irischen Grafschaften Westmeath und Roscommon, zu beiden Seiten des Shannon, unterhalb Lough Ree, ein strategisch wichtiger Platz, hat ein festes Kastell, neuere Befestigungen, eine große Kaserne und (1891) 6742 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Athlone —   [æθ ləʊn], irisch Baile Átha Luain [blɑː ləʊn], Stadt in der County Westmeath, Republik Irland, am Shannon südlich des Lough Ree, 15 400 Einwohner;   Wirtschaft:   moderne Leichtindustrie in mehreren Gewerbeparks;   …   Universal-Lexikon

  • Athlone — Infobox Irish Place name = Athlone gaeilge = Baile Átha Luain crest motto = map pin coords = north coord = 53.4333 west coord = 7.9500 irish grid = N033420 area = elevation = 56 m province = Leinster Connacht county = County Westmeath County… …   Wikipedia

  • Athlone — Original name in latin Athlone Name in other language Athlone, Baile Atha Luain, Baile tha Luain State code IE Continent/City Europe/Dublin longitude 53.43333 latitude 7.95 altitude 36 Population 15951 Date 2012 02 28 …   Cities with a population over 1000 database

  • Athlone — ▪ town and district, Ireland Irish  Baile Átha Luain   town, County Westmeath, Ireland. It lies on the River Shannon just south of Lough (lake) Ree. Located at a major east west crossing of the Shannon, it has always been an important garrison… …   Universalium

  • Athlone — Sp Atlònas Ap Athlone L s. ŠR Ramiajame vand., Kanada (Britų Kolumbija) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Athlone — Sp Atlònas Ap Athlone angliškai Ap Baile Átha Luain airiškai L Airija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”