Postposition

Als Postpositionen bezeichnet man Wörter, die im Gegensatz zu den Präpositionen hinter dem Wort stehen, auf das sie sich beziehen. Im Deutschen vergeben sie so den Kasus für das Nomen:

  • einem Bericht zufolge (+ Dativ)
  • der Einfachheit halber (+ Genitiv)
  • meiner Meinung nach (+ Dativ)
  • den Fluss entlang (+ Akkusativ)
  • des Geldes wegen (+ Genitiv)

Einige Postpositionen ändern ihren Kasus, wenn sie als Präposition vor dem Bezugswort stehen:

  • zufolge eines Berichts (+ Genitiv)
  • entlang dem Fluss (+ Dativ, seltener auch + Genitiv)

Postpositionen werden als Bestandteil postpositionaler Gefüge häufig als alternative Form zum Ausdruck der indirekten Rede (Konjunktiv) verwendet:

  • Einer Meldung des „Focus“ zufolge ist die Kinderarmut in Deutschland sprunghaft angestiegen.

Einige Postpositionen können auch als Präposition gebraucht werden.

Auch in anderen Sprachen existieren Postpositionen, so etwa:

  • im Lateinischen, z.B.: honoris causa („der Ehre wegen, ehrenhalber“).

In einigen Sprachen werden Ausdrücke, die im Deutschen Präpositionen sind, standardmäßig als Postpositionen realisiert. Beispiele:

  • Hindi:
    • मेज़ पर mez par „auf dem Tisch“: मेज़ mez „Tisch“, पर par „auf“
    • भाई के लिए „für den Bruder“: भाई „Bruder“, के लिए „für“
  • Japanisch:
    • そのあとで (sono ato de): „dessen nach“, nachdem
    • そこから (soko kara): „dort von“, von dort
  • Ungarisch:
    • az asztal alatt = wörtlich „der Tisch unter“ = unter dem Tisch
    • a ház előtt = wörtlich „das Haus vor“ = vor dem Haus

In den ostseefinnischen Sprachen gibt es neben vielen Postpositionen auch einige Präpositionen. Im Finnischen stehen die meisten Postpositionen mit dem Genitiv, nur einige erfordern den Partitiv.

  • minun kanssa "mit mir" (mit Genitiv),
  • ikkunan vieressä "neben dem Fenster" (mit Genitiv),
  • sinua varten "für dich" (mit Partitiv)

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Postposition – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • postposition — [ pɔstpozisjɔ̃ ] n. f. • 1784; de post et position ♦ Gramm. 1 ♦ Position d un mot après un autre, constituant une marque, par rapport à l ordre le plus fréquent (⇒ inversion). 2 ♦ (d apr. préposition) Morphème grammatical placé après le mot qu il …   Encyclopédie Universelle

  • Postposition — En linguistique, une postposition est une adposition qui se place après son complément (un nom ou un syntagme nominal). Le français ne connaît pas de postpositions. Elles sont en revanche nombreuses dans d autres langues, comme le finnois, l… …   Wikipédia en Français

  • Postposition — Post po*si tion, n. [Cf. F. postposition. See {Postpone}.] 1. The act of placing after, or the state of being placed after. The postposition of the nominative case to the verb. Mede. [1913 Webster] 2. A word or particle placed after, or at the… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • postposition — [pōst΄pə zish′ən] n. [< L postpositus, pp. of postponere: see POSTPONE] 1. a placing after or being placed after 2. [ POST + (PRE)POSITION] Gram. a) the placing of an element after another that is related to it b) an element so placed …   English World dictionary

  • Postposition — Post|po|si|ti|on 〈f. 20; Gramm.〉 nachgestellte Präposition, z. B. „wegen“ in „der Kinder wegen“ [mit lat. post „nach“ zu Präposition gebildet] * * * Post|po|si|ti|on, die; , en: 1. [geb. als Ggs. zu ↑ Präposition mit lat. post = nach] (Sprachwiss …   Universal-Lexikon

  • postposition — n. 1 a word or particle, esp. an enclitic, placed after the word it modifies, e.g. ward in homeward and at in the books we looked at. 2 the use of a postposition. Derivatives: postpositional adj. & n. postpositive adj. & n. postpositively adv.… …   Useful english dictionary

  • postposition — noun Etymology: French, from postposer to place after, from Latin postponere (perfect indicative postposui) Date: circa 1638 the placing of a grammatical element after a word to which it is primarily related in a sentence; also such a word or… …   New Collegiate Dictionary

  • postposition 1 — См. postoposizione …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • Postposition — См. postoposizione …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • postposition 2 — См. posposizione …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”