Ausstrahlung (Atmosphäre)

In der Meteorologie versteht man unter Ausstrahlung meist die Wärmeabgabe der Erdoberfläche an die darüber liegenden Luftschichten und in der Geophysik analog die Wärmeabgabe der gesamten Atmosphäre an den Weltraum.

Die Ausstrahlung von der Erdoberfläche kann während der Nacht, da in dieser Zeit die Einstrahlung der Sonne fehlt, und besonders bei einem wolkenlosem Himmel, zu starken Temperaturrückgängen bodennaher Luftschichten führen. Bei vorhandener Wolkendecke oder Dunstschicht wird ein Teil der Wärmestrahlung als atmosphärische Gegenstrahlung wieder zur Erde zurückgelenkt. Diesen Effekt, der auch tagsüber durch die Bewölkung bewirkt wird, nennt man Treibhauseffekt.

Die effektive Ausstrahlung ist die Differenz aus der Ausstrahlung der Erdoberfläche und der Gegenstrahlung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausstrahlung — Unter Ausstrahlung versteht man die Attraktivität eines Menschen, seltener auch seinen Sexappeal in der Klimatologie die Wärmeabgabe der Erdoberfläche an die darüber liegenden Luftschichten bzw. in der Geophysik die Wärmeabgabe der gesamten… …   Deutsch Wikipedia

  • Atmosphäre: Aufbau, Zusammensetzung, Energiehaushalt —   Häufig werden die Begriffe Luft und Atmosphäre gleichgesetzt, was aber bei genauerer Betrachtung nicht richtig ist. Die Luft ist nämlich nur ein Teil der Atmosphäre, wenn auch ein wesentlicher, der sich aus einer Vielzahl von Gasen… …   Universal-Lexikon

  • Atmosphäre — Ambiance (schweiz.); Stimmung; Flair; Ambiente; Klima; Atmo (umgangssprachlich); Lufthülle * * * At|mo|sphä|re [atmo sfɛ:rə], die; : 1. Luft, die die Erde als Hülle umgibt: der Satellit verglüht beim Eintritt in die Atmosphär …   Universal-Lexikon

  • Atmosphäre — 1. a) Dunst, Luft[hülle], Luftschicht. b) Gashülle. 2. a) Air, Ausstrahlung, Duft, Feeling, Flair, Fluidum, Hauch, Klima, Kolorit, Stimmung; (geh.): Dunstkreis, Gepräge. b) Ambiente, Milieu, Sphäre, Umgebung, Umwelt; (ugs.): Umgegend. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausstrahlung — a) Aussendung, Übertragung, Verbreitung; (Rundfunkt., Fernsehen): Sendung. b) Anziehungskraft, Atmosphäre, Ausstrahlungskraft, Charisma, Faszination, Fluidum, Strahlung, Wirkung, Zauber; (geh.): Aura, Strahlkraft; (bildungsspr.): Air, Appeal,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausstrahlung — Aura; Charisma; bezaubernde Wirkung; Magie; Verzauberung; magische Kraft; Zauberkraft; Aussendung; Faszination; Attraktivität; Anziehungskraft * * * …   Universal-Lexikon

  • Atmosphäre — At|mo|sphä|re die; , n: 1. a) Gashülle eines Gestirns; b) Lufthülle der Erde. 2. [nicht gesetzliche] Einheit des Druckes (Zeichen für die physik. A.: atm, früher: Atm; für die techn. A.: at). 3. eigenes Gepräge, Ausstrahlung, Stimmung, Fluidum …   Das große Fremdwörterbuch

  • Strahlungsbilanz der Atmosphäre — Der Strahlungshaushalt der Erde ist der wichtigste Bestandteil des Energiehaushalts der Erde. Über den Teilbereich der Strahlungsbilanz werden dabei die verschiedenen Haushaltsgrößen in einer Gleichung rechnerisch bilanziert, während sie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Strahlungshaushalt der Atmosphäre — Der Strahlungshaushalt der Erde ist der wichtigste Bestandteil des Energiehaushalts der Erde. Über den Teilbereich der Strahlungsbilanz werden dabei die verschiedenen Haushaltsgrößen in einer Gleichung rechnerisch bilanziert, während sie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedingt labile Atmosphäre — Die Schichtungsstabilität der Erdatmosphäre und dabei insbesondere der unteren Troposphäre beschreibt deren thermodynamische Stabilität bzw. Labilität bezüglich des vertikalen Temperaturgradienten anhand verschiedener Gleichgewichtszustände. Es… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”