Australische Baumratten
Australische Baumratten
Schwarzfuß-Baumratte (Mesembriomys gouldii)

Schwarzfuß-Baumratte (Mesembriomys gouldii)

Systematik
Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha)
Überfamilie: Mäuseartige (Muroidea)
Familie: Langschwanzmäuse (Muridae)
Unterfamilie: Altweltmäuse (Murinae)
Gattung: Australische Baumratten
Wissenschaftlicher Name
Mesembriomys
Palmer, 1906

Die Australischen Baumratten (Mesembriomys) sind eine Nagetiergattung aus der Gruppe der Altweltmäuse (Murinae). Sie sind nachtaktive, baumbewohnende Tiere, die in zwei Arten im Westen und Norden Australiens verbreitet sind:

  • Die Goldrücken-Baumratte (Mesembriomys macrurus) lebt im nördlichen Western Australia und im nördlichen Northern Territory.
  • Die Schwarzfuß-Baumratte (Mesembriomys gouldii) ist im gesamten Norden Australiens verbreitet.

Die Goldrücken-Baumratte hat eine Kopf-Rumpf-Länge von 24 bis 35 Zentimetern, hinzu kommt ein 27 bis 39 Zentimeter langer Schwanz. Sie wiegt 430 bis 870 Gramm. Ihr Fell ist oberseits gelblichbraun und unterseits weißlich gefärbt, die Füße sind schwarz. Die Schwarzfuß-Baumratte ist deutlich kleiner: Ihre Kopfrumpflänge beträgt 19 bis 24 Zentimeter, hinzu kommen 30 bis 36 Zentimeter Schwanz. Sie erreicht 210 bis 330 Gramm. Ihr Fell ist oberseits rotbraun und unterseits weißlich, die Füße sind schwarz.

Der Lebensraum der Baumratten sind baumbestandene Savannen. Hier verbringen sie die Tage in Baumhöhlen, die sie mit Blättern auspolstern. Nachts gehen sie auf Nahrungssuche. Dabei müssen sie immer wieder auf den Boden, um zu anderen Bäumen zu gelangen. Die Nahrung sind Nüsse und Samen, als Beikost auch Insekten.

Die IUCN listet die Goldrücken-Baumratte ist „nicht gefährdet“ (least concern) und die Schwarzfuß-Baumratte als „gering gefährdet“ (near threatened).

Systematisch sind sie Teil der Pseudomys-Gruppe, einer überwiegend australischen Radiation der Altweltmäuse.

Literatur

Weblinks

 Commons: Mesembriomys – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Mesembriomys macrurus in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2009. Eingestellt von: A. Burbidge, J. Woinarski, 2008. Abgerufen am 7. November 2009
  • Mesembriomys gouldii in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2009. Eingestellt von: J. Woinarski, J. Winter, A. Burbidge, 2008. Abgerufen am 7. November 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australische Fauna — Der Koala ist eines der Charaktertiere Australiens und kommt nur dort vor Die Fauna Australiens umfasst eine große Anzahl unterschiedlicher, nur auf diesem Kontinent verbreiteter Tierarten. 83 % der Säugetiere, 89 % der Reptilien, 90 % der Fische …   Deutsch Wikipedia

  • Australische Mäuse — Pseudomys australis Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mesembriomys — Australische Baumratten Schwarzfuß Baumratte (Mesembriomys gouldii) Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) …   Deutsch Wikipedia

  • Echte Maus — Altweltmäuse Waldmaus Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Echte Mäuse — Altweltmäuse Waldmaus Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Murinae — Altweltmäuse Waldmaus Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Altweltmäuse — Waldmaus (Apodemus sylvaticus) Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Fauna Australiens — Der Koala ist eines der Charaktertiere Australiens und kommt nur dort vor …   Deutsch Wikipedia

  • Nagetier — Nagetiere Waldmaus (Apodemus sylvaticus) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) …   Deutsch Wikipedia

  • Rodentia — Nagetiere Waldmaus (Apodemus sylvaticus) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”