Avola
Avola
Wappen
Avola (Italien)
Avola
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Syrakus (SR)
Lokale Bezeichnung: Àvula
Koordinaten: 36° 55′ N, 15° 8′ O36.90972222222215.13611111111140Koordinaten: 36° 54′ 35″ N, 15° 8′ 10″ O
Höhe: 40 m s.l.m.
Fläche: 74,27 km²
Einwohner: 31.827 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 429 Einw./km²
Postleitzahl: 96012
Vorwahl: 0931
ISTAT-Nummer: 089002
Demonym: Avolesi
Schutzpatron: Santa Venera
Website: Avola

Avola (Àvola) ist eine Stadt der Provinz Syrakus in der Region Sizilien in Italien mit 31.827 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Über die Grenzen Italiens hinaus bekannt ist die Rotwein-Rebsorte Nero d’Avola.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Avola, Chiesa Madre

Avola liegt 27 km südwestlich von Syrakus in der Nähe der Ionischen Küste. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Industrie und in der Landwirtschaft. Avola ist Zentrum des Mandelanbaus.

Die Stadt liegt an der SS 115 von Syrakus nach Ragusa. Avola hat einen Bahnanschluss an die Strecke Syrakus–Licata.

Die Nachbargemeinden sind Noto und Syrakus.

Geschichte

In der Antike bestand ein Ort mit dem Namen Avola, der von Byzantinern und Arabern besiedelt war. Bei dem Erdbeben 1693 wurde der Ort vollständig zerstört. 8 km vom alten Ort entfernt wurde Avola 1695 in Form eines Sechsecks wieder aufgebaut. Zentrum ist die Piazza Umberto I., auf der auch der Dom steht.

Sehenswürdigkeiten

Avola ist eine Stadt des Barocks.

Avola, Chiesa di Santa Venera

Im Ort Avola

  • Kirche Ex Convento dei Cappuccini
  • Kirche Madre di S. Nicolò di Mira, die Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert
  • Kirche S. Maria di Gesù
  • Kirche S. Giovanni Battista, aus dem 18. Jahrhundert
  • Kirche S. Venera
  • Kirche S. Antonio da Padova, aus dem 18. Jahrhundert, mit schönem Stuck und Malereien
  • Kirche Santa Croce ai cappuccini
  • Kirche S. Antonio Abate, erbaut im 18. Jahrhundert
  • Kirche della SS. Annunziata, aus dem 18. Jahrhundert
  • Kirche S. Maria delle Grazie
  • Museo Civico

In der Umgebung von Avola

  • Strand Lido di Avola (nordöstlich)
  • Strand Marina di Avola (südöstlich)
  • Ruinen der 1693 bei einem Erdbeben zerstörten alten Stadt Avola, diese liegen ca. 8 km nordöstlich der heutigen Stadt
  • Das Naturreservat Cavagrande del Cassibile, eine durch Erosion entstandete Schlucht, mit Felsgäbern aus der Zeit der Sikuler

Söhne und Töchter der Stadt

  • Nino Carbé (1909–1993), Maler und Trickfilmzeichner, wanderte 1912 in die USA aus
  • Paolo Tiralongo (* 1977), Radrennfahrer
  • Giampaolo Caruso (* 1980), Radrennfahrer

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks

 Commons: Avola – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avōla — Avōla, Stadt am Cassibili, in der sicilischen Provinz Noto; Wein , Vieh , Bienenzucht, Zuckerrohrbau u. Productenhandel; 7300 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Avŏla — Avŏla, Stadt in der ital. Provinz Siracusa (Sizilien), Kreis Noto, nahe dem Ionischen Meer an der Eisenbahn Siracusa Licata gelegen, hat einen Hafen und (1901) als Gemeinde 16,264 Einw., die Wein, Zuckerrohr (zur Rumbereitung) u. Südfrüchte bauen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Avola — Avŏla, Hafenstadt auf Sizilien, (1901) 12.264 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Avola — Avola, Stadt auf Sicilien an der Südküste, 7000 E., Zuckerrohrbau und Zuckeraffinerien …   Herders Conversations-Lexikon

  • Avola —  Pour l’article homonyme, voir Avola (homonymie).  Avola Administration Nom si …   Wikipédia en Français

  • Avola — Infobox CityIT img coa = official name = Comune di Avola region = Sicily province = Syracuse (SR) elevation m = 40 area total km2 = 74.27 population as of = 2004 12 31 population total = 31650 population density km2 =420 timezone = CET, UTC+1… …   Wikipedia

  • Avola — Original name in latin Avola Name in other language Aebura, Avola, Avula, avuAvolaora, vula State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 36.91134 latitude 15.1395 altitude 36 Population 31289 Date 2012 07 30 …   Cities with a population over 1000 database

  • Avola — Sp Ãvola Ap Avola L Italija (Sicilija) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Avola — ▪ Italy       town, southeastern Sicily, Italy, southwest of Syracuse. Rebuilt after an earthquake in 1693, the town has several fine 18th century churches. Sugar refining and almond packing are the main industries. Pop. (2006 est.) mun., 31,653 …   Universalium

  • Avola (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Avola peut avoir plusieurs significations: Avola est une ville italienne située dans la province de Syracuse en Sicile. Avola est une ville canadienne… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”