Axel-Springer-Stiftung

Die Axel-Springer-Stiftung ging 1966 aus der „Stiftung DIE WELT“ hervor. Sie wurde nach dem Verleger Axel Springer benannt.

Die in Berlin ansässige Stiftung unterstützt wissenschaftliche, karitative und gemeinnützige Ziele. Dazu gehören Forschungsprojekte, Dissertationen, Tagungen, Kunst und Kulturgüter. Neben der Gesundheits- und Jugendpflege werden auch bedürftige Einzelpersonen wie ehemalige Schauspieler, Journalisten und Flüchtlinge unterstützt. Ein Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt in Israel, dazu gehören auch die Ausstattungen von Kliniken und sozialen Einrichtungen, die von der arabischen Bevölkerung genutzt werden, sowie israelisch-arabische Koexistenzprogramme.

Von 1981 bis 2010 war Ernst Cramer Vorsitzender des Vorstands der Stiftung. Dr. h.c. Friede Springer ist jetzt Vorsitzende des Vorstands.

Weblinks

Offizielle Webseite

Siehe auch

Axel Springer AG


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axel Springer Akademie — Die Axel Springer Akademie ist eine Journalistenschule der Axel Springer AG in Berlin. Zusätzlich ist sie eine Weiterbildungseinrichtung für die Redakteure der Axel Springer AG. Direktor ist Jan Eric Peters. Die Akademie ist Nachfolgerin der 1986 …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftung Neue Verantwortung — (snv) Zweck: Förderung des interdisziplinären und sektorübergreifenden Denkens entlang der wichtigsten gesellschaftspolitischen Themen und Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Vorsitz: Michael Vassiliadis Gründungsdatum: 2008 Sitz: Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Friede Springer — Geburtshaus von Friede Springer Friede Springer geb. Friede Riewerts (* 15. August 1942 in Oldsum auf der Insel Föhr) ist eine deutsche Verlegerin und Witwe Axel Springers. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Taz Panter Stiftung — die tageszeitung Beschreibung deutsche Tageszeitung Verlag taz, die tageszeitung Verlagsgenossenschaft eG …   Deutsch Wikipedia

  • BayWa-Stiftung — BayWa Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Ehlers Stiftung — Die Hermann Ehlers Stiftung e.V. ist eine politische Stiftung in Schleswig Holstein, die der CDU nahesteht. Sie ist Trägerin der Hermann Ehlers Akademie in Kiel und des Hermann Ehlers Studentenwohnhauses in Kiel. Der derzeitige… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland-Stiftung — Die Deutschland Stiftung e. V. war ein deutscher politischer Verein mit nationalkonservativer Ausrichtung, der von 1966 bis 2007 existierte. Inhaltsverzeichnis 1 Gründung und Sitz 2 Satzung und Profil 3 Inhalte und Publikationen …   Deutsch Wikipedia

  • Preisträger des Konrad-Adenauer-Preis der Deutschland-Stiftung — Der Konrad Adenauer Preis wurde 1966 vom geschäftsführenden Gründungsmitglied der Deutschland Stiftung Kurt Ziesel ins Leben gerufen. Die Preisvergabe wurde mit dem Jahr 2000 eingestellt. In Deutschland werden durch andere Organisationen weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Preisträger des Konrad-Adenauer-Preises der Deutschland-Stiftung — Der Konrad Adenauer Preis wurde 1966 vom geschäftsführenden Gründungsmitglied der Deutschland Stiftung Kurt Ziesel ins Leben gerufen. Die Preisvergabe wurde mit dem Jahr 2000 eingestellt. In Deutschland werden durch andere Organisationen weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Cramer — (* 28. Januar 1913 in Augsburg; † 19. Januar 2010 in Berlin) war ein deutscher Publizist und Vorstandsvorsitzender der Axel Springer Stiftung. 1933 war Cramer Mitbegründer des Bundes Deutsch Jüdischer Jugend (siehe dazu Jüdische Jugendbewegung).… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”