BMC Racing Team
BMC Racing Team
Logo bmc
Teamdaten
UCI-Code BMC
Herkunftsland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Lizenz ProTeam
Betreiber Continuum Sports LLC
Gründung 2007
Disziplin Straße
Radhersteller BMC
Personal
General Manager Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Ochowicz
Team Manager BelgienBelgien John Lelangue
Sportl. Leiter ItalienItalien Fabio Baldato
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Sayers
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Max Sciandri
BelgienBelgien Rik Verbrugghe
Trikot
Trikot BMC Racing Team
Website
www.bmc-racing.com

Das BMC Racing Team ist ein US-amerikanisches Radsportteam.

Das BMC Racing Team wurde 2007 gegründet und erhielt eine UCI-Lizenz als Continental Team, mit der es hauptsächlich an Rennen der UCI America und Europe Tour teilnahm. Manager ist John Lelangue. Der Hauptsponsor BMC ist ein Schweizer Fahrradhersteller, von dem die Mannschaft auch ausgestattet wird. Zur Saison 2008 wurden sie zum Professional Continental Team aufgewertet. Prominente Neuzugänge, allen voran Weltmeister Cadel Evans und Ex-Weltmeister Alessandro Ballan, ermöglichten die Teilnahme an den großen Frühjahrsklassikern sowie dem Giro d'Italia und der Tour de France. Seit 2011 besitzt die Mannschaft eine ProTeam-Lizenz und ist damit in allen Rennen der UCI World Tour zum Start berechtigt und verpflichtet. Bei der Tour de France 2011 gewann Cadel Evans für die Mannschaft die 4. Etappe und konnte schlussendlich auch die Gesamtwertung für sich entscheiden, womit er den bislang größten Erfolg der Teamgeschichte markierte.

Inhaltsverzeichnis

Saison 2011

Erfolge in der UCI World Tour

Datum Rennen Sieger
14. März ItalienItalien 6. Etappe Tirreno-Adriatico AustralienAustralien Cadel Evans
9.–15. März ItalienItalien Gesamtwertung Tirreno-Adriatico AustralienAustralien Cadel Evans
26. April–1. Mai SchweizSchweiz Gesamtwertung Tour de Romandie AustralienAustralien Cadel Evans
5. Juli FrankreichFrankreich 4. Etappe Tour de France AustralienAustralien Cadel Evans
2.–24. Juli FrankreichFrankreich Gesamtwertung Tour de France AustralienAustralien Cadel Evans
8. August NiederlandeNiederlande BelgienBelgien Prolog Eneco Tour (EZF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Phinney

Erfolge in der UCI America Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
24. August Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2. Etappe USA Pro Cycling Challenge 2.1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George Hincapie

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
23. Juni SchweizSchweiz Schweizer Meisterschaft - Zeitfahren CN SchweizSchweiz Martin Kohler
26. Juni NorwegenNorwegen Norwegische Meisterschaft - Straßenrennen CN NorwegenNorwegen Alexander Kristoff
8. Juli OsterreichÖsterreich 6. Etappe Österreich-Rundfahrt 2.HC BelgienBelgien Greg Van Avermaet
27. Juli BelgienBelgien 5. Etappe Tour de Wallonie 2.HC BelgienBelgien Greg Van Avermaet
23.–27. Juli BelgienBelgien Gesamtwertung Tour de Wallonie 2.HC BelgienBelgien Greg Van Avermaet
9. Oktober FrankreichFrankreich Paris–Tours 1.HC BelgienBelgien Greg Van Avermaet

Zugänge – Abgänge

Zugänge Team 2010 Abgänge Team 2011
ItalienItalien Manuel Quinziato Liquigas-Doimo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Nydam Karriereende
ItalienItalien Ivan Santaromita Liquigas-Doimo SchweizSchweiz Florian Stalder Karriereende
BelgienBelgien Greg Van Avermaet Omega Pharma-Lotto Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jackson Stewart Unbekannt
SchweizSchweiz Johann Tschopp Bbox Bouygues Télécom
FrankreichFrankreich Amaël Moinard Cofidis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Phinney Trek Livestrong U23
AustralienAustralien Timothy Roe Trek Livestrong U23
BelgienBelgien Yannick Eijssen Neoprofi

Mannschaft

Name Geburtstag Nationalität
Alessandro Ballan 6. November 1979 ItalienItalien Italien
Chris Barton 7. Juni 1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Chad Beyer 15. August 1986 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Brent Bookwalter 16. Februar 1984 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Marcus Burghardt 30. Juni 1983 DeutschlandDeutschland Deutschland
Chris Butler 16. Februar 1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Yannick Eijssen 26. Juni 1989 BelgienBelgien Belgien
Cadel Evans 14. Februar 1977 AustralienAustralien Australien
Mathias Frank 12. September 1986 SchweizSchweiz Schweiz
George Hincapie 29. Juni 1973 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Martin Kohler 17. Juli 1985 SchweizSchweiz Schweiz
Alexander Kristoff 5. Juli 1987 NorwegenNorwegen Norwegen
Karsten Kroon 29. Januar 1976 NiederlandeNiederlande Niederlande
Jeff Louder 8. Dezember 1977 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Amaël Moinard 2. Februar 1982 FrankreichFrankreich Frankreich
Steve Morabito 30. Januar 1983 SchweizSchweiz Schweiz
John Murphy 15. Dezember 1984 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Taylor Phinney 27. Juni 1990 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Manuel Quinziato 30. Oktober 1979 ItalienItalien Italien
Timothy Roe 28. Oktober 1989 AustralienAustralien Australien
Mauro Santambrogio 7. Oktober 1984 ItalienItalien Italien
Ivan Santaromita 30. April 1984 ItalienItalien Italien
Michael Schär 29. September 1986 SchweizSchweiz Schweiz
Johann Tschopp 1. Juli 1982 SchweizSchweiz Schweiz
Greg Van Avermaet 17. Mai 1985 BelgienBelgien Belgien
Danilo Wyss 26. August 1985 SchweizSchweiz Schweiz
Simon Zahner 6. März 1983 SchweizSchweiz Schweiz

Saison 2012

Abgänge – Zugänge

Zugänge Team 2011 Abgänge Team 2012
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tejay van Garderen HTC-Highroad NorwegenNorwegen Alexander Kristoff Katjuscha
ItalienItalien Marco Pinotti HTC-Highroad NiederlandeNiederlande Karsten Kroon Saxo Bank
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Adam Blythe Omega Pharma-Lotto Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Butler Champion System
BelgienBelgien Philippe Gilbert Omega Pharma-Lotto Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeff Louder UnitedHealthcare Pro Cycling
BelgienBelgien Klaas Lodewyck Omega Pharma-Lotto Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Barton Bissell Cycling
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Steven Cummings Sky ProCycling Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Murphy Kenda-5-Hour Energy Cycling Team
NorwegenNorwegen Thor Hushovd Team Garmin-Cervélo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Beyer RealCyclist.com Cycling Team
SchweizSchweiz Simon Zahner EKZ Racing Team

Platzierungen in UCI-Ranglisten

UCI America Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2007 23. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Nydam (126.)
2008 14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Antonio Cruz (63.)
2009 20. SchweizSchweiz Danilo Wyss (129.)
2010 12. NorwegenNorwegen Alexander Kristoff (43.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2007 115. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Garcia (1107.)
2008 101. SchweizSchweiz Danilo Wyss (478.)
2009 63. SchweizSchweiz Mathias Frank (120.)
2010 38. AustralienAustralien Cadel Evans (175.)

UCI Oceania Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2010 21. AustralienAustralien Cadel Evans (47.)

UCI World Calendar

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 32. SchweizSchweiz Markus Zberg (202.)
2010 10. AustralienAustralien Cadel Evans (5.)

Siehe auch

  • BMC Racing Team/Saison 2007
  • BMC Racing Team/Saison 2008
  • BMC Racing Team/Saison 2009
  • BMC Racing Team/Saison 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BMC Racing Team — на этапе Тура Романдии 2009 …   Википедия

  • BMC Racing Team — Saltar a navegación, búsqueda Alexandre Moos con el maillot del equipo. BMC Racing Team es un equipo ciclista estadounidense de categoría Cotinental Profesional que participa en los Circuitos Continentales UCI …   Wikipedia Español

  • BMC Racing Team — Équipe cycliste BMC Racing BMC Racing Team Informations Code UCI BM …   Wikipédia en Français

  • BMC Racing Team — Infobox Cycling team teamname = BMC Racing Team code = BMC base = USA founded = disbanded = manager = Gavin Chilcott teammanager = John Lelangue discipline = Road status = UCI Professional Continental season = oldname = pattern la1=|pattern… …   Wikipedia

  • Équipe cycliste BMC Racing Team — Équipe cycliste BMC Racing BMC Racing Team Informations Code UCI BM …   Wikipédia en Français

  • Rock Racing Team — Mario Cipollini beim Prolog der Tour of California 2008 Rock Racing ist ein US amerikanisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2007 gegründet und nimmt mit Leiter Allen Bean als Continental Team an der UCI Continental Tour bevorzugt an… …   Deutsch Wikipedia

  • Équipe cycliste BMC Racing — BMC Racing Team …   Wikipédia en Français

  • Team Volksbank — Betreuer und der Teamchef und Gründer der Teams Thomas Kofler (links) bei der Deutschland Tour 2007 Vorarlberg Corratec ist eine österreichische Profi Radmannschaft. Das Team Vorarlberg wurde 1999 als ÖAMTC Volksbank Colnago gegründet. 2006… …   Deutsch Wikipedia

  • Team Volksbank-Vorarlberg — Team Volksbank Betreuer und der Teamchef und Gründer der Teams Thomas Kofler (links) bei der Deutschland Tour 2007 Vorarlberg Corratec ist eine österreichische Profi Radmannschaft. Das Team Vorarlberg wurde 1999 als ÖAMTC Volksbank Colnago… …   Deutsch Wikipedia

  • Team Garmin-Cervélo — Teamdaten UCI Code GRM Herkunftsland Verei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”